Home / Forum / Fit & Gesund / Proteinshake ..........HILFE

Proteinshake ..........HILFE

7. November 2008 um 17:03

Heut hab ich mir das Isostar Whey Protein Pulver gekauft. IN den Inhaltsangaben steht, dass 30g , also 1 Portion, 115 (oder sowas ähnliches, hab die Packung grad nicht zur hand ) kcal enthält. Aber ist damit gemeint dass 30g Pulver allein soviele kcal haben oder gehört da noch Magermilch dazu? Denn den Drink kann man sowohl mit Milch als auch mit Wasser anmachen, aber mit Wasser ist er, tut mir leid, das kann man nicht anders ausdrücken, zum Kotzen. Also wär ich echt froh, wenn zu den 115 kcal auch Milch dazugehören würde......Nur leider kann ich nirgends infos finden....hat jemand von euch den Drink auch? Wie handhabt ihr das?

Mehr lesen

7. November 2008 um 18:24

Also
die kalorienangabe ist 100% ohne milch, es sei denn es würde dabeistehen.
normale milchmenge sind ja so 200ml und das allein macht schon mindestens 100kcal.
warum nimmst du proteinshakes?
übrigesns ist es besser das protein aus soja zu beziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 11:03
In Antwort auf hilke_11932689

Also
die kalorienangabe ist 100% ohne milch, es sei denn es würde dabeistehen.
normale milchmenge sind ja so 200ml und das allein macht schon mindestens 100kcal.
warum nimmst du proteinshakes?
übrigesns ist es besser das protein aus soja zu beziehen.

....
Ich trinke den shake, weil ich vor zwei wochen angefangen habe, mindestens 3mal pro woche ins fitnesscenter zu gehen und 2mal kampfsport zu machen (hab ich scho vorher..) ...und mein trainer meinte, wenn ich z.B. das Abendessen und das Frühstück durch so einen relativ fett- und kalorienarmen shake ersetzen würde, erstens abnehmen und zweitens schneller muskeln aufbauen werde.

Zum Soja: Ich hab hier im Forum irgenwo gelesen, das es nicht besser sei das Protein aus soya zu beziehen, weil z.B. sojamilch viele kalorien hat?Was stimmt denn nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 16:44
In Antwort auf kirsi_12275374

....
Ich trinke den shake, weil ich vor zwei wochen angefangen habe, mindestens 3mal pro woche ins fitnesscenter zu gehen und 2mal kampfsport zu machen (hab ich scho vorher..) ...und mein trainer meinte, wenn ich z.B. das Abendessen und das Frühstück durch so einen relativ fett- und kalorienarmen shake ersetzen würde, erstens abnehmen und zweitens schneller muskeln aufbauen werde.

Zum Soja: Ich hab hier im Forum irgenwo gelesen, das es nicht besser sei das Protein aus soya zu beziehen, weil z.B. sojamilch viele kalorien hat?Was stimmt denn nun?

Also
das ist gut dass du sport machst! dachte schon du ersetzt damit nur deine malzeiten. das würde ich nämlich nicht allzulang machen, bzw. vielleicht alle 2-3 tage eine malzeit ersetzen.
hab das ne zeit lang gemacht: jeden morgen einen shake (mit sojaprotein von natures plus-> verdammt gute inhaltsstoffe) getrunken, allerdings nicht mehr sport gemacht als sonst. zusammen mit 50%sojamilch und 50% wasser hat das supercremig geschmeckt und gesättigt und hatte nur 150 kcal (was mein normales frühstück ungefähr auch hat). und nach ein par tagen war meine haut total schön, hatte wahnsinns konzentration und gewichtsprobleme hatte ich natürlich überhaupt nicht.
weil mein körper mit allen nährstoffen versorgt war.
du solltest dir ansehen was da sonst noch so drinnen ist in deinem shake. zusätzliche vitamine und mineralstoffe sind auch wichtig.an erster stelle sollte das protein stehen, oftmals findet man in den gängigen proteinshakes dinge, die mit gesundheit und wohlfühlen nicht wirklich was zu zun haben.

naturmolke hat glaub ich 29kcal auf 100ml und sojamilch 43kcal. dafür ist molke viel wässriger und hat bei gleicher menge weniger protein als sojamilch. -> so erklären sich die kalorien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest