Home / Forum / Fit & Gesund / Progesteronmangel

Progesteronmangel

10. Februar 2013 um 16:34 Letzte Antwort: 11. März 2013 um 21:00

Hallo,
nachdem ich vor ein paar Wochen ja schonmal nach eurer Meinung bezüglich der Gynefix gefragt habe, habe ich nun erneut eine Frage bzw brauche euren Rat!

ich war am Mittwoch beim FA um ihr die Ergebnisse vom Oberarzt (Krankenhaus) zu geben und alles weitere zu bereden. sie fragt mich, ob es nicht etwas hormonelles sein könnte, darauf meinte ich "nein aber Sie haben ja meine Werte vorliegen". daraufhin schaute sie erneut auf meine Werte und entdeckte auf einmal einen Wert, der erhöht war. daraufhin stellte sie die Diagnose Progesteronmangel.
sie verschrieb mir duphaston was ich einnehmen soll um zu gucken ob meine Blutungen, die ich ja immer noch hatte, zu stoppen.
diese haben auch aufgehört, nachdem ich duphaston genommen habe.
allerdings vertrage ich das Mittel nicht so. ich habe starke Stimmungsschwankungen, fühle mich weinerlich, habe Blähungen etc. diese Nebenwirkungen hatte ich noch nicht mal unter der Pille.
jetzt frage ich mich, ob es denn so gut ist weiterhin dieses Mittel zu nehmen oder ob ich nicht trotz Gynefix wieder die Pille nehmen soll. gerade weil ich niemanden gefunden hat, der in meinem Alter auch duphaston genommen hat, sondern entweder Frauen die schwanger werden wollen oder Frauen in den Wechseljahren. und ich bin keines von beiden.

was würdet ihr machen?

Mehr lesen

27. Februar 2013 um 12:37

Ist...
eher erstaunlich, dass der Mangel beim ersten Mal nicht gefunden wurde bzw jetzt Allgemeinmedizinerin sagt ich hätte keinen, Frauenärztin 1 sagt ich habe einen und Frauenärztin 2 sagt kommt drauf an wann die Blutentnahme statt fand -.-
aber danke für den Tipp, werde das bestimmt mal ansprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2013 um 21:00

Progesteronmangel
Bitte auf keinen Fall etwas von der Pharmaindustrie nehmen,
wenn es eine bessere und natürlichere Lösung gibt. Ärzte
wollen darauf gar nicht angesprochen werden, einige kennen
nicht einmal dieses Mittel! Progesteroncreme. Eingabe im
Internet: Progesteron, und es kommen viele Informationen.
Ich selbst habe mit der Progesteroncreme die allerbesten
Erfahrungen gemacht. Viel Erfolg bei den Recherrchen!!!
LG Daxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen