Home / Forum / Fit & Gesund / Problemzone: Bauch :|

Problemzone: Bauch :|

11. November 2004 um 16:45

Hallöchen,

ich habe ne Frage mit der ich mich schon lange beschäftige.
Grundlegend bin ich mit meiner Figur sehr zufrieden, bin 170 und wieder 63 kg.
Meine Problemzone ist jedoch der Bauch, hier sammelt sich alles an und mir ist das teils sehr peinlich wenn er bei Jeans oder so über den Bund drüber raushängt Wenn ich abnehme tu ich das nich so richtig am bauch sondern dann woanders wo ich gar nicht möchte.

Weiß vielleicht jemand was man da am besten macht? Gibts ne Sportart die speziell diese Zone trainiert?

Danke schonmal...

Jennifer

Mehr lesen

13. November 2004 um 12:09

Ausdauersport ist super
Hi Jennifer,
also ich weiß, dass Ausdauersport sehr gut sein soll, weil sich der Körper dabei das Fett aus dem Bauch holt. Ich bin regelmäßig joggen gegangen und davon ist dann auch der Bauch kleiner geworden. Hab nur leider nach dem Abnehmen jetzt das Problem, dass die Haut nicht wirklich komplett mit zurückgeht.
Gruß von Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 15:07
In Antwort auf atieno_12117698

Ausdauersport ist super
Hi Jennifer,
also ich weiß, dass Ausdauersport sehr gut sein soll, weil sich der Körper dabei das Fett aus dem Bauch holt. Ich bin regelmäßig joggen gegangen und davon ist dann auch der Bauch kleiner geworden. Hab nur leider nach dem Abnehmen jetzt das Problem, dass die Haut nicht wirklich komplett mit zurückgeht.
Gruß von Eva

Das Gleiche Problem
Ich war früher ziemlich dick, doch habe jetz Gott sei Dank mehr als 20 Kilo abgenommen und bin auch noch dabei abzunhemen.

Doch ich habe auch das Gefühl,dass mein Bauch noch immer viel zu dick ist, ich hätte so gerne dass er flach wird.

Aber ich habe halt auch das Gefühl, dass das mit einer reinen Gewichstabnahme nciht geschiet.

Meine Frage an SUNNI:
Wie lange bis du denn joggen gegangen?
Ich geh nämlcih fast täglich eine halbe Stunde, odhc es tut sich nihct....


Liebe Grüße
Hotvamp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 21:07
In Antwort auf hotvamp

Das Gleiche Problem
Ich war früher ziemlich dick, doch habe jetz Gott sei Dank mehr als 20 Kilo abgenommen und bin auch noch dabei abzunhemen.

Doch ich habe auch das Gefühl,dass mein Bauch noch immer viel zu dick ist, ich hätte so gerne dass er flach wird.

Aber ich habe halt auch das Gefühl, dass das mit einer reinen Gewichstabnahme nciht geschiet.

Meine Frage an SUNNI:
Wie lange bis du denn joggen gegangen?
Ich geh nämlcih fast täglich eine halbe Stunde, odhc es tut sich nihct....


Liebe Grüße
Hotvamp

AW: Das gleiche Problem
Bin immer so drei bis viermal die Woche für ne Stunde joggen gegangen und hab alle zwei Tage noch Situps gemacht.
Hab dadurch jetzt insgesamt 34 Kilo abgenommen. Vom Bauch ist zwar immer noch viel da, aber das meiste ist verschwunden. Ist auch Veranlagungssache, glaub ich. Einen richtig flachen Bauch haben eh nur die Superschlanken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 18:59
In Antwort auf atieno_12117698

AW: Das gleiche Problem
Bin immer so drei bis viermal die Woche für ne Stunde joggen gegangen und hab alle zwei Tage noch Situps gemacht.
Hab dadurch jetzt insgesamt 34 Kilo abgenommen. Vom Bauch ist zwar immer noch viel da, aber das meiste ist verschwunden. Ist auch Veranlagungssache, glaub ich. Einen richtig flachen Bauch haben eh nur die Superschlanken...

Danke
Danke euch schonmal für die Tips.
Hast du denn rein durch das Jogging abgenommen, oder hast du deine ernährung auch angepaßt?

Das Problem bei mir ist halt, das ich ja mit meiner Figur zufrieden bin, will oben nicht abnehmen und unten muss das auch nicht unbedingt sein. Nur der Bauch eben... und da denk ich muss es doch irgendwas spezielles geben oder? Joggen geht ja auf den gesamten Körper *grübel*


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 15:11

Keine Chance
Hi Jennifer,

es ist leider nicht möglich das Fett punktuell zu reduzieren. Wenn du abnimmst dann immer am ganzen Körper. Dabei ist es deine genetische Veranlagung, wo sich das Fett am längsten hält. Bei dir offensichtlich am Bauch.
Wenn du wirklich einen flachen Bauch haben möchtest, musst du also ganz allgemein abnehmen. Am besten indem du Sport machst und auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung achtest. Das bedeutet ganz grob gesagt, Fett und Zucker reduzieren.
Zusätzlich würde ich dir empfehlen die Bauchmuskeln zu stärken, denn oft sieht der Bauch auch nur dick aus, weil man zu schwache Bauchmuskeln hat.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 15:54
In Antwort auf zuzana_12078336

Danke
Danke euch schonmal für die Tips.
Hast du denn rein durch das Jogging abgenommen, oder hast du deine ernährung auch angepaßt?

Das Problem bei mir ist halt, das ich ja mit meiner Figur zufrieden bin, will oben nicht abnehmen und unten muss das auch nicht unbedingt sein. Nur der Bauch eben... und da denk ich muss es doch irgendwas spezielles geben oder? Joggen geht ja auf den gesamten Körper *grübel*


AWanke
Hatte auch meine Ernährung umgestellt, weil ich ja insgesamt abnehmen wollte. Bauch ist halt auch irgendwie Veranlagung. Weiß eben nur, dass sich der Körper beim Ausdauertraining die Energie speziell aus den Fettreserven im Bauch holt. Und um die Muskeln zu erhalten, sollte man zusätzlich Sit-ups machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2005 um 21:59

Gleiches Problem!!!!
ich habe das gleiche Problem.so gefällt mir meine Figur sehr gut aber mein Bauch und Hüftspeck!!!!!!Gibt es den keine Übungen wie man das los bekommt??????!!!!!

Wäre super nett wenn ihr antworten würdet!!!!
Danke mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2005 um 7:36

Gleiches Problem
Ich glaube,das Problem kennt fast jede Frau!!!?

Situps sind, glaube ich, die einzige Methode ihn zu reduzieren. Es gibt auch spezielle Bauchwegtrainer, sie sind nicht ganz so anstrengend, bewirken aber das Gleiche.
Liebe Grüße, Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2005 um 19:51
In Antwort auf atieno_12117698

AWanke
Hatte auch meine Ernährung umgestellt, weil ich ja insgesamt abnehmen wollte. Bauch ist halt auch irgendwie Veranlagung. Weiß eben nur, dass sich der Körper beim Ausdauertraining die Energie speziell aus den Fettreserven im Bauch holt. Und um die Muskeln zu erhalten, sollte man zusätzlich Sit-ups machen.

Ausdauertraining
holt der körper sich wirklich nur vorrangig die energie ausm bauch? bin nämlich sonst viel zu dünn nur halt am bauch nicht. will am rest des körpers eher zunehmen als da noch mehr zu verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2005 um 14:22
In Antwort auf mara_12308079

Ausdauertraining
holt der körper sich wirklich nur vorrangig die energie ausm bauch? bin nämlich sonst viel zu dünn nur halt am bauch nicht. will am rest des körpers eher zunehmen als da noch mehr zu verlieren.

Das kenne ich
delphi333 genau das Problem habe ich auch... Ich möchte auch nur am Bauch etwas abnehmen, sonst bin ich viel zu dünn... bin 17 Jahre alt, 1.65 und 50kg.

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper