Home / Forum / Fit & Gesund / Probleme im Bett!!!

Probleme im Bett!!!

23. März 2007 um 16:56

Hi,

Ich habe folgendes Problem, oder Probleme, ich weiß nicht ob das alles miteinander zusammenhängt oder nicht, deswegen...

Also ersteinmal bekomm ich keinen Orgasmus(weder allein, noch im Liebespiel mit meinem Freund)
Ich bin schon des öftern in die Nähe eines Orgasmuses gekommen, sowohl beim Oralsex, als auch beim Koitus, aber es wurde nie mit der so angestrebten Explosiond des Orgasmuses beendet. Beim Koitus hörte diese Spannung immer einfach nach ner Zeit irgendwie wieder auf, beim Oralsex ist es schon des öfteren passiert, dass ich statt einem Orgasmus einen Zitteranfall bekommen habe, d.h. mir ist es plötzlich bei jeder weiteren berührung meine Körpers(!) kalt denRücken runtergelaufen oder hochgelaufen (so ähnlich hat sich das auf jedenfall angefühlt) und mein Körper hat sich dementsprchend angespannt und kurzzeitig gezittert(wie das auch oft ist, wenn es einem kalt den rückenrunterläuft). Also naja, danach ist natürlich Ende im Gelende sozusagen...
Wir haben schon vieles versucht, auch entsprechende Lektüren gelesen, aber irgendwie...
Das alles deprimiert mich sehr, aber auch mein Freund fühlt sich dadurch belastet, weil er mir nicht helfen kann und einfach nur hilflos ist irgendwie...
was kann ich tun?

Zudem habe ich manchmal das Problem, dass meine Intimszone nach dem Geschlechtsverkehr furchtbar brennt. Das kommt aber kommischerweise nur manchmal vor. Manchmal kann ich auch einfach nicht mit meinem Freund schlafen, weil ich schon beim Beginn des eindringens spüre, dass wenn ich weitermache, mich dieses brennende Schicksal wieder befällt.
Ich habe schon mit meiner Frauenärztin darüber gesprochen, aber Sie konnte nichts finden, was das auslösen könnte. Nun weiß ich auch nicht so recht, vielleicht weiß von euch jemand mehr darüber?!?

Ich bitte um Hilfe zu ein und dem anderen Problem!
Vielen Dank im vorraus!
Bis bald,

muimuimui

Mehr lesen

23. März 2007 um 18:34

Hattest du denn frueher..
einen orgasmus muimuimui?

war das frueher nie ein problem, nur seit einiger zeit oder konntest du den so sehr angestrebten orgasmus noch nie erreichen?


gruesse

frendlyGuy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 23:22

Schau zu dass du den Zwanghaften Wunsch nach einem Höhepunkt loswirst...
ich habe das leider nicht geschafft...
Für meinen 1.Freund war das so mega wichtig, dass ich "komme".dadurch habe ich natürlich krampfhaft versucht zu "kommen".ende vom lied war...er enttäuscht,weil er dachte er bringts nicht im bett...ich enttäuscht...bin seit 7 jahren verheiratet,und habe jetzt ab und zu einen orgasmus.und der kam einfach...unerwartet und ohne stress.das ist alles kopfsache.der leistungsdruck...da geht die lust auch mal verloren und dann brennts nach dem sex.
ich habe wirklich lange die schuld an meinem "nicht kommen" bei mir gesucht.und das schöne am sex nicht geniesen können...weil es immer um den scheiss orgasmus ging...
heut gehts...ohne stress.
lg und kopfhoch.
lyssybee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 20:13

Probleme...
hallo
hatte früher mit meinen frunden auch nie orgasmen erlebt. immer nur allein...
mein jetztiger freund ist glaub ich eigentlich ne frau:
für ihn kann das vorspiel meistens gar nicht lang genug sein und ihm ist superwichtig dass ich auch meinen spass (org.) dabei habe...
einen org hab ich mit ihm zwar nicht immer (ist eben doch auch von meiner psyche und dem Abschalten - können abhängig), aber fast immer!
ich habe festgestellt, dass es am anfang ganz wichtig war ihm mitzuteilen (oder zu zeigen, was ich denn wirklich schön finde...
eine berührung (z.b. mit dem finger) an meinem kitzler finde ich nicht stimmulierend sondern ganz schrecklich und abtörnend...
mittlerweile weiß er welche stellen ... ich liebe. und was ganz wunderschön ist (habe auch viel zu trockene haut, auch an den schleimhäuten) ist meinen freund von oben bis unten mit olivenöl einzuschmieren... oder er mich... das fühlt sich am ganzen körper wunderschön an und hilft gegen die trockenheit (viel besser als gleitmittel... die trocknen finde ich ja fast noch mehr aus...)
darf man/frau natürlich nicht mit gummi verhüten...
schöne grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 17:46
In Antwort auf makaio_11857514

Hattest du denn frueher..
einen orgasmus muimuimui?

war das frueher nie ein problem, nur seit einiger zeit oder konntest du den so sehr angestrebten orgasmus noch nie erreichen?


gruesse

frendlyGuy

Fast, aber nur fast...
Hey,

ich glaube ich bin einem Orgasmus schon manchmal sehr nahe gekommen, aber es wurde nie vollendet wie man so schön sagt. Entweder ich bekomm soeinen wie oben beschriebenen Zitteranfall, was furchtbar unangenehm ist, oder das Gefühl hört plötzlich auf z.B. wenn mein Freund beim Sex plötzlich aus Versehen den Takt ändert oder so...

Mit Grüßen,
muimuimui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 17:50
In Antwort auf czenzi_12088736

Probleme...
hallo
hatte früher mit meinen frunden auch nie orgasmen erlebt. immer nur allein...
mein jetztiger freund ist glaub ich eigentlich ne frau:
für ihn kann das vorspiel meistens gar nicht lang genug sein und ihm ist superwichtig dass ich auch meinen spass (org.) dabei habe...
einen org hab ich mit ihm zwar nicht immer (ist eben doch auch von meiner psyche und dem Abschalten - können abhängig), aber fast immer!
ich habe festgestellt, dass es am anfang ganz wichtig war ihm mitzuteilen (oder zu zeigen, was ich denn wirklich schön finde...
eine berührung (z.b. mit dem finger) an meinem kitzler finde ich nicht stimmulierend sondern ganz schrecklich und abtörnend...
mittlerweile weiß er welche stellen ... ich liebe. und was ganz wunderschön ist (habe auch viel zu trockene haut, auch an den schleimhäuten) ist meinen freund von oben bis unten mit olivenöl einzuschmieren... oder er mich... das fühlt sich am ganzen körper wunderschön an und hilft gegen die trockenheit (viel besser als gleitmittel... die trocknen finde ich ja fast noch mehr aus...)
darf man/frau natürlich nicht mit gummi verhüten...
schöne grüße

Ja das abschalten
Hallo,

ja ich weiß, dass ich Probleme mit abschalten und loslassen habe. Ich hab schon vieles versucht wie Yoga und so um meine ständige Angespanntheit zu reduzieren, aber naja...
Und manchmal hab ich echt das Gefühl mich fallen zu lassen, aber dieses Gefühl verschwindet meist auch wieder wenn was dann nicht so läuft wie ich es will, oder es erwartet habe(mein Freund ist manchmal sehr tollpatschig...).
Weißt du irgendetwas, was ich tun könnte um besser zu entspannen???

Mit Grüßen,
muimuimui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 17:04
In Antwort auf jamie_12520944

Ja das abschalten
Hallo,

ja ich weiß, dass ich Probleme mit abschalten und loslassen habe. Ich hab schon vieles versucht wie Yoga und so um meine ständige Angespanntheit zu reduzieren, aber naja...
Und manchmal hab ich echt das Gefühl mich fallen zu lassen, aber dieses Gefühl verschwindet meist auch wieder wenn was dann nicht so läuft wie ich es will, oder es erwartet habe(mein Freund ist manchmal sehr tollpatschig...).
Weißt du irgendetwas, was ich tun könnte um besser zu entspannen???

Mit Grüßen,
muimuimui

Sorry...
hat n bisschen gedauert mit meiner antwort.

also, abspannen... mir hilft musik (die uns beiden gefallen muß, und die auch sehr entspannend sein sollte. ist natürlich typabhängig, mich würde ein panflötenkonzert nicht entspannen, die richtige elektronische musik jedoch schon

dann kann ein glas sekt zb wunder wirken. ich mags eher dunkel, oder kerzen.
zu spät am abend bringt auch nicht viel (da muß ich ja dann dauernd rechnen wie wenig schlaf ich noch habe...)

dann ist das vorspiel an sich ja eben wichtig. du als frau brauchst das ja auf alle fälle. ich finde das mit öl eben wunderschön. da sind meine gedanken ganz weg.

und was bei mir auch die situation einfacher macht ist, wenn ich aktiver bin. das heißt wenn ich zb auf ihm liege und nicht umgekehrt.

vielleicht tut ja auch ein räucherstäbchen oder duftlampe gut?!

hab auch schon von vielen aphrodisierenden speisen gehört, aber noch nie bewußt ausprobiert. soll aber auch bei frauen erregend wirken. petersilie, chayenne, schoko,... gibt tausende, ist für dich bestimmt auch was dabei.

was natürlich das doofste ist ist immer zu denken "jetzt... ich will endlich... heute muß es klappen..." kenn ich auch. dann geht gar nix mehr.
einfach nur geniesen. am besten versuchst du nur an der körperstelle zu sein oder besser, du bist nur die körperstelle!!, die gerade gestreichelt oder geküsst wird

viel spass und wenig stress!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 17:14

+++
Kann dir ebenfalls nur empfehlen, dass du nicht so krampfhaft sein darfst beim Sex. Verlang es nicht, sondern lass dich einfach gehen. Habe n aehnliches Problem. Beim normalen Sex komm ich sehr selten. Entweder weils zu kurz ist oder whatever...

Das Brennen... hmm vielleicht haengt es ja beides miteinander zusammen? Vielleicht bist du allgemein zu verkrampft. Versuch dich einfach zu entspannen und echt gehen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2007 um 19:31
In Antwort auf czenzi_12088736

Sorry...
hat n bisschen gedauert mit meiner antwort.

also, abspannen... mir hilft musik (die uns beiden gefallen muß, und die auch sehr entspannend sein sollte. ist natürlich typabhängig, mich würde ein panflötenkonzert nicht entspannen, die richtige elektronische musik jedoch schon

dann kann ein glas sekt zb wunder wirken. ich mags eher dunkel, oder kerzen.
zu spät am abend bringt auch nicht viel (da muß ich ja dann dauernd rechnen wie wenig schlaf ich noch habe...)

dann ist das vorspiel an sich ja eben wichtig. du als frau brauchst das ja auf alle fälle. ich finde das mit öl eben wunderschön. da sind meine gedanken ganz weg.

und was bei mir auch die situation einfacher macht ist, wenn ich aktiver bin. das heißt wenn ich zb auf ihm liege und nicht umgekehrt.

vielleicht tut ja auch ein räucherstäbchen oder duftlampe gut?!

hab auch schon von vielen aphrodisierenden speisen gehört, aber noch nie bewußt ausprobiert. soll aber auch bei frauen erregend wirken. petersilie, chayenne, schoko,... gibt tausende, ist für dich bestimmt auch was dabei.

was natürlich das doofste ist ist immer zu denken "jetzt... ich will endlich... heute muß es klappen..." kenn ich auch. dann geht gar nix mehr.
einfach nur geniesen. am besten versuchst du nur an der körperstelle zu sein oder besser, du bist nur die körperstelle!!, die gerade gestreichelt oder geküsst wird

viel spass und wenig stress!!

Ja
Hey,

danke fr die Antwort, hat mich sehr gefreut!
Das mit der Urzeit kenn ich auch, dann denk ich mir immer, ja eigentlich schon, aber dann muss ich wann nochmal aufstehen morgen???
Das versuch ich auch so gut es geht zu vermeiden, aber naja, manchmal sieht man sich halt erst sehr spät oder etwas anderes ist dazwischen gekommen usw. Kennst du sicher auch.

Ja, ich glaub auch, dass ich mich einfach noch ein bisschen mehr in Geduld üben muss, auch wenns mir schwer fällt.

Danke für die Tipps auf jedenfall nochmal, ich werde gerne davon bewusst Gebrauch machen.

Nur bei der Sache mit dem Öl, ist danach nicht die ganze Bettwäsche versaut?

Mit allerbesten Grüßen,
muimuimui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 12:34

Hallo
hallo

das zittern hab ich auch manchmal, aber aus erregung herraus!
wenn mich mein freund an bestimmten stellen massiert dann zittere ich auch und mir läuft es kalt den Rücken runter...

und dein zweites problem, das brennen! Kann dir nur raten mal den Gynäkologen zu wechseln. hatte das selbe problem und bei mir wurde ein leichter Pilz festgestellt... musste 3 tage ne therapie machen und jetz is alles wieder in ordnung!

hoffe ich konnte dir etwas helfen

lg redhat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 14:40

Mein tip...
musik ausschalten, fernseh etc natürlich auch.. du musst dich voll und ganz auf euch konzentrieren können, ich kann da nichts haben was mich in irgendeiner form ablenken könnte.

das licht eher dunkel und ein paar kerzchen aufgestellt...
mir verbindet er auch öfters die augen dann sehe ich nichts mehr, nur noch schwarz und kann mich in dieser dunkelheit vollkommen auf einen punkt konzentrieren. dann spüre ich nur seine wunderbaren berührungen und kann mich komplett ohne ablenkung gehen lassen! wunderschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 15:13
In Antwort auf jamie_12520944

Ja
Hey,

danke fr die Antwort, hat mich sehr gefreut!
Das mit der Urzeit kenn ich auch, dann denk ich mir immer, ja eigentlich schon, aber dann muss ich wann nochmal aufstehen morgen???
Das versuch ich auch so gut es geht zu vermeiden, aber naja, manchmal sieht man sich halt erst sehr spät oder etwas anderes ist dazwischen gekommen usw. Kennst du sicher auch.

Ja, ich glaub auch, dass ich mich einfach noch ein bisschen mehr in Geduld üben muss, auch wenns mir schwer fällt.

Danke für die Tipps auf jedenfall nochmal, ich werde gerne davon bewusst Gebrauch machen.

Nur bei der Sache mit dem Öl, ist danach nicht die ganze Bettwäsche versaut?

Mit allerbesten Grüßen,
muimuimui

Ölsauereien...
ich glaub, daran mußten wir uns auch erst mal gewöhnen... hab auch nicht immer bock darauf. schließlich sind auch evtl die haare fettig. und so nachts deshalb noch duschen und laken wechseln... nee danke!
die bettwäsche ist dann schön n bisschen ölig. hm. aber jetzt kommt doch der sommer. probiers einfach mit nur einem bezug... da nimmt das federbett keinen schaden
was tut man nicht alles für spass!!

Ich finde eben olivenöl so lecker. da denke ich an lecker salat oder so. kann man gut ablecken. bei bübchen oder so massageöle (die riechen ja manchmal ganz gut) hätte ich schon probleme, die auch in den mund zu nehemn!!

ja und das mit dem spät abends kenn ich nur zu gut... manchmal hab ich viel arbeit... und dann noch kinder... und dann hockt mein freund am pc... klar.

aber das wird schon!

bei mir ist es übrigens auch so, dass das lange vorspiel an sich sehr schön ist, wenn mein freund dann aber noch immer wieder die finger von mir lässt (mich also zappeln lässt...), dann werd ich ganz wild!

viel spass!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 19:25
In Antwort auf czenzi_12088736

Ölsauereien...
ich glaub, daran mußten wir uns auch erst mal gewöhnen... hab auch nicht immer bock darauf. schließlich sind auch evtl die haare fettig. und so nachts deshalb noch duschen und laken wechseln... nee danke!
die bettwäsche ist dann schön n bisschen ölig. hm. aber jetzt kommt doch der sommer. probiers einfach mit nur einem bezug... da nimmt das federbett keinen schaden
was tut man nicht alles für spass!!

Ich finde eben olivenöl so lecker. da denke ich an lecker salat oder so. kann man gut ablecken. bei bübchen oder so massageöle (die riechen ja manchmal ganz gut) hätte ich schon probleme, die auch in den mund zu nehemn!!

ja und das mit dem spät abends kenn ich nur zu gut... manchmal hab ich viel arbeit... und dann noch kinder... und dann hockt mein freund am pc... klar.

aber das wird schon!

bei mir ist es übrigens auch so, dass das lange vorspiel an sich sehr schön ist, wenn mein freund dann aber noch immer wieder die finger von mir lässt (mich also zappeln lässt...), dann werd ich ganz wild!

viel spass!!

Ok
ja, ok, probieren geht über studieren, nicht wahr?
Man muss ja nich gleich die beste Bettwäsche nehmen...
viel spaß dir auch und nochmal danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen