Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Probleme beim eindringen

20. Dezember 2010 um 19:44 Letzte Antwort: 21. Dezember 2010 um 12:12

seit kurzem habe ich einen neuen partner und eigentlich läuft so weit alles gut mit ihm.außer der sex wird manchmal einfach zur katastrophe.
es funktioniert keine stellung so wirkich bis auf die missionar- und reiterstellung.es ist für uns beide mittlerweile ziemlich frustrierend,da es mit der zeit ja doch langweilig wird,wenn man immer wieder das gleiche macht.
aber sobald wir was anders versuchen wie zb löffelchen oder seitlich zueinander gedreht,dann funktioniert das mit dem eindringen einfach nicht.war schaffen wir es noch,dass mit humor zu nehmen,aber eigentlich drückt das stimmung immer etwas und lenkt mich vor allem total ab,sodass ich dann auch nicht mehr wirklich richtig feucht werde und der sex an sich dann auch nicht mehr so angenehm ist,da ich mich nicht mehr fallen lassen kann.
Allerdings wissen wir auch nicht woran das genau liegen kann,da es nicht klappt egal wie sehr wie den "eintrittwinkel" verändern und wir uns hin und her drehen.
Sein Penis ist relativ groß und ich bin ziemlich klein und schmal gebaut,aber da dran könnte es doch nicht liegen,oder?
Denn sonst passt ja immer alles ohne schmerzen.
und da es mittlerweile schon so oft vorgekommen ist,dass wir es dann doch wieder in der missionarsstellung machen mussten ist bei uns beiden die lust gar nicht mehr so da und irgendwie hab ich das gefühl,dass es dann von mal zu mal schlimmer wird,da wir uns beide druck machen.

hatte jemand von euch schon mal so ein ähnliches problem?

Bisher hatte weder ich noch er mit einem der vorherigen partnern dieses problem und irgendwie belastet es unser sexleben ungemein..

Mehr lesen

21. Dezember 2010 um 9:01

Also
hallo

bei meinen und seinen bisherigen partnern gab es diese probleme nicht!

eigentlich bin ich schon feucht genug und falls nicht,dann benutzen wir schon gleitcreme.
unser vorspiel dauert immer unterschiedlich lange,aber es immer so lang,dass ich mindestens genau so viel lust wie er habe und auch feucht genug bin.

schmerzen habe ich nicht,wenn er versucht einzudringen,aber entweder kommt er gar nicht rein so als würde es gar nicht passen oder wenn,dann echt nur ein bischen und bei der kleinsten bewegung ist er dann wieder draussen...

Gefällt mir

21. Dezember 2010 um 12:12


danke sehr für deine ausführliche antwort!

Gefällt mir