Home / Forum / Fit & Gesund / Probleme bei Sex freucht zu werden...

Probleme bei Sex freucht zu werden...

10. Januar 2011 um 15:12

Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Ich werde nicht mehr richtig feucht, wenn ich mit meinem Freund schlafen möchte.

Er verwöhnt mich beim Vorspiel nach allen Sinnen der Kunst, lässt sich dabei vollkommen auf mich ein und ich komme grundsätzlich bei jedem Mal zum Organsmus, trotzdem bin ich nciht feucht genug um problemlos Sex zu haben.

Ich habe mir schon überlegt, dass es an der Pille (Aida) liegen könnte, allerdings spricht dagegen:
Wenn ich mich selbst befriedige werde ich feucht und zwar nicht zu knapp.

Jetzt könnte man meinen, dass mein Freund mich nicht zufriedenstellt, ganz im Gegenteil. Ich könnte jedes mal das ganz Haus zusammenschreien, so geil macht er mich.
Jedoch ist es, sobald ich dann wieder merke, dass ich er nicht vernünftig in mich eindringen kann, mit der Entspannung vorbei.


Vielleicht habt ihr einige Tipps für mich, woran es liegen kann und was ich dagegn tun kann, denn nach einiger Zeit belastes soetwas die Beziehung doch enorm.

Danke schoneinmal,
Liebe Grüße,
Die Sorgensammlerin

Mehr lesen

11. Januar 2011 um 14:46

Gleitgel...
... klingt nach 'ner blöden Antwort - ist aber keine.

Ich hatte das Problem zeitweise auch und bis heute fehlt mir jeder Schimmer, woran das lag (die Pille nehme ich schon lange nicht mehr).
Woran ich mich aber gut erinnere ist, dass es von mal zu mal schlimmer wurde, weil die Enttäuschung darüber "nicht richtig zu funktionieren" mit jedem Versagen gewachsen ist.

Mein Mann und ich haben dann Gleitmittel besorgt. Von da an war es völlig Wurst, ob ich feucht wurde oder nicht - mit dem Gleitgel konnten wir Sex haben, wann immer wir wollten und ich konnte mich endlich wieder entspannen, weil ich mich nicht mehr darum sorgen musste, ob ich heute, wenn ich Lust habe, denn auch "funktionieren" werde.

Nachdem die Sorge verflogen war (das ging sehr schnell), brauchten wir auch das Gleitmittel nicht mehr. Es liegt allerdings immer eine Tube im Nachtschrank. Man weiss ja nie. =)




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 19:53
In Antwort auf trix_12956652

Gleitgel...
... klingt nach 'ner blöden Antwort - ist aber keine.

Ich hatte das Problem zeitweise auch und bis heute fehlt mir jeder Schimmer, woran das lag (die Pille nehme ich schon lange nicht mehr).
Woran ich mich aber gut erinnere ist, dass es von mal zu mal schlimmer wurde, weil die Enttäuschung darüber "nicht richtig zu funktionieren" mit jedem Versagen gewachsen ist.

Mein Mann und ich haben dann Gleitmittel besorgt. Von da an war es völlig Wurst, ob ich feucht wurde oder nicht - mit dem Gleitgel konnten wir Sex haben, wann immer wir wollten und ich konnte mich endlich wieder entspannen, weil ich mich nicht mehr darum sorgen musste, ob ich heute, wenn ich Lust habe, denn auch "funktionieren" werde.

Nachdem die Sorge verflogen war (das ging sehr schnell), brauchten wir auch das Gleitmittel nicht mehr. Es liegt allerdings immer eine Tube im Nachtschrank. Man weiss ja nie. =)




Gleitgel
ich kann zwar keine antwort beitragen hoff aber das ok is wenn ich meine frage auch anhäng

ich hab in letzter auch probleme ich denk es is der nuvaring
ich würd gern mal gleitgel probieren aber ich weiss ned so recht wie ich ihm das sagen soll ???
ich hab angst das er dann denkt das er ned gut genug is das es reicht oder so
wie habt ihr das so gemacht???

danke lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 16:52
In Antwort auf yazmin_12738175

Gleitgel
ich kann zwar keine antwort beitragen hoff aber das ok is wenn ich meine frage auch anhäng

ich hab in letzter auch probleme ich denk es is der nuvaring
ich würd gern mal gleitgel probieren aber ich weiss ned so recht wie ich ihm das sagen soll ???
ich hab angst das er dann denkt das er ned gut genug is das es reicht oder so
wie habt ihr das so gemacht???

danke lg

Raus mit der Wahrheit...
... Du denkst es liegt am Verhütungsring?

Sag es ihm einfach. Es ist doch allgemein bekannt, dass hormonelle Verhütungsmittel vaginale Trockenheit auslösen können.
Berichte ihm davon, wie gerne Du mit ihm schlafen möchtest, dass aber durch die Trockenheit die Gefühle beim Sex für Dich nicht so angenehm und intensiv sind, wie sonst.
Ich verspreche Dir, dass er das verstehen wird. Männer sind bei solchen Sachen oft sehr viel offener, als Frauen. Er will, dass Dir euer Sex Spass macht.
Sehr viele Männer stehen sogar darauf, ihrer Frau dabei zuzusehen, wie sie sich beim Sex oder solo selbst streichelt, ohne dabei auch nur ansatzweise zu denken, es als Mann "nicht zu bringen".

Nur Mut.

Du kannst auch erstmal für Dich selbst testen, ob Gleitgel was für Dich ist, wenn es Dich vor eurem Gepräch graut. Wenn ihr intim werdet, gehst Du einfach kurz auf Klo und trägst etwas Gleitgel am Scheideneingang auf. Das fühlt sich ganz natürlich an und sieht, sofern das Gel farblos ist auch natürlich aus.
So kannst Du diskret feststellen, ob das Gel für Dich eine Hilfe ist und ob sich der Sex hierdurch wieder besser anfühlt.

Ich selbst habe einfach mit meinem Mann geredet. Ich kann ihm gänzlich vertrauen und wir geniessen unser Sexleben. Das soll auch so bleiben. Deswegen haben mein Mann und ich das Gleitmittel sogar gemeinsam gekauft, um sicher zu gehen, dass keiner von uns den Geruch / die Konsistenz als unangenehm empfindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen LOW CARB
Von: lecia_11970504
neu
13. Januar 2011 um 12:06
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen