Home / Forum / Fit & Gesund / Probleme bei der Erregbarkeit der Freundin

Probleme bei der Erregbarkeit der Freundin

5. September 2011 um 20:08 Letzte Antwort: 13. September 2011 um 16:25

Hey an alle erst mal vorab =)

- und ein dickes sorry wenn im erstes thread auf die sufu hingewiesen wird ^^ ich habe mich bemüht -

jetzt aber zum eigentlichen:

Ich bin mit meiner Freundin seit circa 2 Jahren glücklich zusammen. Wir schlafen auch miteinander, wobei sie auch einen (oder mehrere) Orgasmus hat (95% sagen mir mal). Allerdings ist dies nur selten, da sie so gut wie nie Lust hat. Zumindest körperlich. Sie würde eigentlich gerne mit mir schlafen, aber kriegt einfach keine Lust oO

Es gibt auch nichts was ich dagegen tun könnte. Sobald ich versuche sie an den erogenen Zonen zu streicheln, sagt sie, dass sie dies als unangenehm empfindet - nicht aus Scham, sondern es sei störend - egal, ob es sich um Brustwarzen, Klitoris, Achselbereich innere Oberschenkel oder Bauchnabel handelt.

Sie selbst würde eigentlich sehr gerne dabei was empfinden - tuts aber nicht.

Wir sprechen beide offen über das Problem und ich bin der Meinung, dass sie in ihrem Kopf "blockiert" ist und mich doch aus Scham wegschickt - habe aber auch keine Ahnung, wie ich ihr da helfen soll. Romantik hilft leider auch nicht, da sie dann lieber normalen Sex will um den Abend auszukosten und nicht kaputt zu machen.

Sie fühlt sich auch oft schelcht deswegen, weil sie weiß, dass ich sowas eigentlich sehr gerne bei meiner Ex gemacht habe und will es auch selbst mal erleben - "bewusst" zumindest - unterbewusst wohl eher nicht...

Selbstbefriedigung hat sie noch nie probiert, so dass sie auch noch nie gemerkt hat, wie sich das in "schön" anfühlt.


Zur Info: Sie nimmt nicht die Pille und auch keine anderen Medikamente. Vergewaltigungen sind auch keine bekannt (habe mehrfach nachgefragt - ohne Dampfhammer) ^^

lg Seb.

Mehr lesen

7. September 2011 um 20:29

Bump
*bump*

Gefällt mir
12. September 2011 um 20:39

Re:
Wir verhüten mit Kondomen. Aber bisher hat sie da sich nicht beschwert, da sie vor allem keine hormonellen Präparate verwenden will.

Gefällt mir
12. September 2011 um 20:48

Selbstbefriedigung...
... ist denk ich wirklich ein Problem, wenn sie das noch nie probiert hat. Finde, dass sie da einfach nicht bisher gespürt hat wie das sein kann.

Mein Tipp: Schöne Flasche Wein und ab in die Wanne ...

lg Kürbiskern

Gefällt mir
13. September 2011 um 16:25

Achja?
Woher hast du denn erfahren, dass ich ne Wohnung hab? x)

Dem ist zwar so, aber ich gehe nicht danach einfach :P

Gefällt mir