Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Problem: Sekundenschlaf!

Problem: Sekundenschlaf!

29. März 2007 um 21:37 Letzte Antwort: 30. März 2007 um 21:16

Hallo! Ich nochmal... momentan ist echt schlimm!

Ich habe seit ca. einer Woche (naja, eigentlich genau seit Montag, seit ich meinen neuen und ersten Job begonnen habe) ein ziemlich nerviges Problem und das wäre wie folgt:

Während der Arbeit habe ich Phasen, wo mir die Augen zufallen! Das ist mir sehr unangenehm- es sind auch immer nur wenige sekunden und dann wach ich sozusagen "schockartig" auf, weil mir bewusst wird, dass es schon wieder passiert ist.

Mein Job interessiert mich total (technisches zeichnen), da liegt nicht das Problem. Und schlafen tu ich mehr als normalerweise, da ich früh aufstehen muss... (gehe ca. 21uhr schlafen und muss um 5 uhr aufstehen)! Das wären 8 stunden.

Und als ich noch zur schule ging vor dem jetzigen job, da war ich teils bis 1uhr durch wach und musste gegen 6 aufstehen, war morgens auch dementsprechend müde und in der schule immer ziemlich wach!

jetzt bin ich morgens wach und während der arbeit eben dieser sekundenschlaf ! es nervt mich wirklich tierisch, sobald ich zuhause bin ist es auch gar nicht mehr so schlimm. besonders wenn mir etwas erklärt wird passiert mir das.

schlafe ich etwa momentan zu viel? aber 8 stunden sind doch normal! und wenn man zuviel schläft, ist man doch erstrecht nicht müde?

ich weiß echt nicht was ich tun soll...
gestern bin ich extra erst um 23uhr schlafen gewesen, war heute morgen müde wie sau und auf der arbeit ist aber das gleich passiert (trotz koffein in kaffee und cola, was ich gestern nicht getrunken habe)!


P.S.: sorry für den ellenlangen text!
aber was ist bloß mit mir los? *verzweifel*
bitte helft mir!

LG ilsweetdp

Mehr lesen

30. März 2007 um 21:16

Schlafapnoe
Hallo,
bei meinem Vater war das ähnlich.
Meine Mutter hat ihn dann beim Schlafen beobachtet und dabei gemerkt, das er kurze Atemaussetzer im Schlaf hat. Deshalb ist er zum Hausarzt und hat eine Überweisung zum Schlaflabor bekommen. Dort haben sie dann dieses Schlafapnoesyndrom festgestellt. Seitdem trägt er nachts eine Maske und die Tagesmüdigkeit und dieser Sekundenschlaf sind seitdem vorbei!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram