Forum / Fit & Gesund

Problem...

9. November 2006 um 23:10 Letzte Antwort: 10. November 2006 um 9:40

Ich habe seit einem Monat einen festen Freund und habe schon einmal mit ihm geschlafen. Aber ich habe ein Problem. Mein Ex fand es ekelig mich oral zu befriedigen (nicht nur bei mir, er fand das allgemein nicht so toll) und irgendwie habe ich durch meinen Ex eine Vagina-Paranoia entwickelt (Ja klingt blöd, ist aber irgendwie so...). Wenn mein jetztiger Freund versucht mich oral zu befriedigen oder mich von unten mit angeschalteten Licht sieht, dann bekomm ich die Krise, wende mich, verkrampf mich, meine Lust ist auf dem Nullpunkt. Ich habe Angst das er meine Vagina häßlich findet.

Hat jemand damit Erfahrungen?
Wie bekomme ich mein Selbstbewusstsein wieder?

Mehr lesen

10. November 2006 um 9:40

Kommunikation
Du hast Angst, dass er Deine Vagina hässlich findet? Warum fragst Du ihn nicht, wie er Deine Vagina findet (sowas kann man keck, aufreizend machen, was ihm sicher auch gefällt)? Ich geh davon aus, wenn er sie anschauen will, gefällt sie ihm, wenn er Dich lecken will, gefällt ihm das auch!

Und: Es gibt Männer, die finden Oralverkehr nicht schön oder gar ekelig. Und es gibt Frauen, die finden Oralverkehr (beim Mann) nicht schön oder ekelig (auch ohne Sperma im Mund). Du solltest es eben genauso sehen. Dein Ex fand eben Oralverkehr ekelig, was aber _genau nichts_ mit Deiner Vagina an sich zu tun hat.

Arno

Gefällt mir