Home / Forum / Fit & Gesund / Problem beim blasen

Problem beim blasen

27. Dezember 2007 um 19:43

hallo ich habe mal ne frage..

ich habe echt nen problem wenn ich nen freund habe ihm einen zu blasen... es geht ja aber wenn ich merke er macht mit weil es ihm erregt kriege ich einen würgreflex weil ich angst habe das zeug zu schlucken, bzw. ist es normal wenn man sich so verkrampft halte es kaum aus dann verkrampft mein mund immer und ich muss ne pause machen was für ihm ja auch nicht schön ist

Mehr lesen

27. Dezember 2007 um 22:59

Etwas Übung, dann klappt das schon...
Hi du.

Bin neu hier im Forum, bin zwar männlich, aber schwul. Kenne das mit dem blasen also auch. =) Anfangs fand ich das auch nicht so toll bzw. hatte Schiss davor. Jetzt finde ich es das schönste der Welt, meinen Freund oral zu befriedigen. =) Wenn du verkrampfst, musst du mit deinem Freund drüber sprechen und selbst der Würgereflex ist normal, den bekommst du auch nie ganz weg. Geht mir auch so, zu tief geht einfach nicht. Ist aber eine schöne Sache, also wird schon klappen - üben üben üben. =)

Alles Liebe
icecrusher777

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 14:26
In Antwort auf dilip_12252220

Etwas Übung, dann klappt das schon...
Hi du.

Bin neu hier im Forum, bin zwar männlich, aber schwul. Kenne das mit dem blasen also auch. =) Anfangs fand ich das auch nicht so toll bzw. hatte Schiss davor. Jetzt finde ich es das schönste der Welt, meinen Freund oral zu befriedigen. =) Wenn du verkrampfst, musst du mit deinem Freund drüber sprechen und selbst der Würgereflex ist normal, den bekommst du auch nie ganz weg. Geht mir auch so, zu tief geht einfach nicht. Ist aber eine schöne Sache, also wird schon klappen - üben üben üben. =)

Alles Liebe
icecrusher777

..
dankeschön für den tipp..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 14:15

Hi du,
also mir geht es genauso, wenn ich meinem schatz was gutes tun will. ich bin einmal bis zum ende gegangen und habe geschluckt, aber es war so wiederlich, dass ich danach dann den würgereflex bekam, den du schon währenddessen bekommst (den hatte ich schon hinter mir gelassen...) tja und seitdem brauche ich das eigentlich nicht mehr. aber meinem freund hat die sache natürlich total gefallen und er will auch immer mehr davon... naja.
also wenn du mir da vielleicht weiterhelfen kannst, wie ich das auch möglichst ohne schlucken aber bis gen ende hinbekomme, wäre ich dankbar.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 15:27
In Antwort auf placebogirl82

..
dankeschön für den tipp..

Ich kriege das ganz gut hin... mal schaun:
Also ich habe damit keine probleme, aber es gibt ein paar Tricks und Tipps:

- er sollte liegen oder sitzen. Wenn er steht oder kniet, geht er automatisch mit und stößt dir in den Mund -> dann würgst du, weil er hinten an dein Zäpfchen kommt, normaler Reflex. Du musst ihm auch sagen, dass er nicht stoßen darf. Wenn er dich fragt warum, erzähl ihm einfach, wie eklig es doch wäre, wenn du mittendrin auf ihn daruf brichst ich glaube dann lässt ers von allein.

- Du darfst nicht versuchen, den ganzen Penis in den Mund zu nehmen. Im Normalfall ist er viel zu lang. Aber das ist auch nicht notwendig. Viel schöner als stupides hoch und runter findet es mein Freund zB., wenn ich IHn benutze wie einen Lolli: im Mund hin und her schieben, mit Zunge drumrum, dran saugen.

- Saugen ist sowieso viel besser. aber nicht zu dolle! Sonst kann es echt weh tun. Rhytmisch leicht saugen, mit der Zunge am Schaft bleiben, und: auf jeden Fall mit 1 Hand nachhelfen! Dann kannst du die fehlende Tiefe wettmachen und ihn festhalten, sollte er doch unbewusst reinstoßen wollen.

- Sperma schmeckt nicht immer eklig. Es ist sehr wichtig, wie sich dein Freund ernährt. kaffeetrinker? Raucher? Viel Scharfes und Fettiges, gar Fisch? Glückwunsch, das wird widerlich. Trinkt er koffeinlosen Tee, Wasser, Saft, raucht nicht und so, dann ist es eigentlich recht süßlich. Zumindest nicht eklig.

- Wenn du nicht schlucken willst, spuck es halt diskret in ein Taschentuch. Wenn du es gar nicht im Mund haben willst, muss er dir sagen, wenn er soweit ist. Dann nimm den Mund weg und arbeite mit der Hand, die eh schon dran ist, lückenlos weiter. Dann gehts halt auf den Bauch oder sonstwohin =) (Taschentücher parat halten! ^^)

Ich mag es auch sehr, meinen Freund oral zu befriedigen. Immerhin hat man so durchaus Kontrolle über ihn, was ich sehr verlockend finde. Außerdem gefällt es ihm, und das macht mich natürlich auch glücklich.

Was Technik an sich angeht: Üben!

Wenn du noch weitere Fragen hast, schreib mir ruhig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen