Home / Forum / Fit & Gesund / Sexuell übertragbare Krankheiten (Aids, Herpes,…) / Preis von Aldara-Creme?

Preis von Aldara-Creme?

18. Mai 2008 um 22:53 Letzte Antwort: 18. Juni 2008 um 16:10

hallo,
ich wollte fragen, ob man diese salbe selber zahlen muss, wenn man sie verschrieben bekommt, oder ob es die krankenkasse bezahlt. weiß das jemand?
oder wenn man zum beispiel gelasert wird, damit die feigwarzen weggehen? muss man das auch bezahlen?
es wäre nett, wenn jemand das wüsste, weil ich mich wohl bei meinem freund damit angesteckt habe,...ich gehe demnächst zum arzt, aber möchte jetzt schon gerne wegen den kosten bescheid wissen, weil ich schülerin bin und damit nicht viel geld hab...meinen eltern möchte ich mein problem nicht gern sagen, weil es mir peinlich ist...verdammt peinlich...

Mehr lesen

10. Juni 2008 um 22:17

Hallo Summerlove!
Vorerst mal der heißeste Tipp überhaupt was das Thema Feigwarzen angeht. So peinlich und unangenehm das auch ist - geh so schnell wie möglich zum Arzt, sonst werden die Dinger immer mehr und immer größer und eine OP immer wahrscheinlicher. Ich selbst bin an die 1000x zum Arzt wegen dem kleinsten Pickel in der Gegend.

Meine Ärtzin hat mir erst 3x Condylox verschrieben, das ist eine Lösung zum Auftragen die irgendwann höllisch brennt und dir die Haut wegätzt und mir mittelmäßig geholfen hat.

Als die FW dann immer wieder kamen habe ich Aldara verschrieben bekommen. Die tut gar nicht weh, juckt nur ab und zu unangenehm und wirkt gleichzeitig immunisieren gegen die FW-Bakterien, sodass der Behandlungserfolg bei mir damit sehr groß ist.

Gefällt mir
18. Juni 2008 um 16:10
In Antwort auf sue_11982793

Hallo Summerlove!
Vorerst mal der heißeste Tipp überhaupt was das Thema Feigwarzen angeht. So peinlich und unangenehm das auch ist - geh so schnell wie möglich zum Arzt, sonst werden die Dinger immer mehr und immer größer und eine OP immer wahrscheinlicher. Ich selbst bin an die 1000x zum Arzt wegen dem kleinsten Pickel in der Gegend.

Meine Ärtzin hat mir erst 3x Condylox verschrieben, das ist eine Lösung zum Auftragen die irgendwann höllisch brennt und dir die Haut wegätzt und mir mittelmäßig geholfen hat.

Als die FW dann immer wieder kamen habe ich Aldara verschrieben bekommen. Die tut gar nicht weh, juckt nur ab und zu unangenehm und wirkt gleichzeitig immunisieren gegen die FW-Bakterien, sodass der Behandlungserfolg bei mir damit sehr groß ist.

...
so ich hab meinen eltern doch von meinem problem erzählt...ich muss in ne klinik deswegen und gelasert werden und das wollte ich meinen ellis dann doch nicht verschweigen.
mein freund hat auch conylox verschrieben bekommen und hat auch schmerzen davon...
ich werde nach der op nach aldara fragen, weil es ja so insgesamt das beste gegen feigwarzen sein soll, weil es auch den virus bekämpft. außerdem hab ich viel über feigwarzen gelesen und immer wieder stand da, dass nach na laser op die verfluchten dinger oft wiederkommen und ich hab keine lust oft gelasert zu werden. ich hoffe nur das sie nicht wiederkommen. ich bin 20 jahre alt und will mein restliches leben nicht mit diesen verdammten dingern belasten!! ich muss jeden tag daran denken und es nervt einfach...

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook