Home / Forum / Fit & Gesund / Post-pill-amenorrhoe - Möchte die Pille aber wieder nehmen... HILFE!

Post-pill-amenorrhoe - Möchte die Pille aber wieder nehmen... HILFE!

15. Juni 2010 um 20:14

Hallo zusammen,

ich habe gerade ein ziemliches Problem. Ich habe seit Ende Oktober keine Regel mehr, nach Absetzen der Pille. Ich war zu der Zeit schwer krank und bekam jede Menge Antibiotika u.a. dann auch Cortison und da wollt eich meinem Körper nicht noch die Pille zumuten.

Ich war sowieso Single, also habe ich mir nichts dabei gedacht... Wäre ja kein Problem dachte ich... Mittlerweile bin ich eines Besseren belehrt...

Ich bin nun seit Anfang April fest liiert und wir verhüten immer mit Kondomen, da eine Schwangerschaft absolut nicht gewollt ist . Schwangerschaftstest von vor 2 Wochen ebenfalls negativ, also das kann ich ausschließen, zumal ich in der Zeit vor meinem Freund 4,5 JAhre Single war und die Pille zu therapeutischen Zwecken wegen meiner Hautprobleme bekommen hab.

Ich war nun gestern beim Frauenarzt, da es mit Kondom immer so unspontan ist... (Keine Angst sind beide HIV gestestet).

Ich bekomme nun MPA GYN 5mg 2x am Tag 10 Tage lang, um die PEriode einzuleiten. Falls dies nicht passiert wird mein Blut getestet, da laut meines FA dann eine intensive Hormonstörung vorliegen muss...

Wie wird diese Hormonstörung dann behandelt? Was kann sie auslösen? KAnn ich sonst irgendetwas tun, um die Chance zu vergrößern, dass das MEdikament anschlägt?

Was ich merke, dass ich nach jeder Pille (3 stück hab ich schon genommen) mehr Ziehen im Unterleib bekomme. Zudem ist auch der normale Scheidenausfluss heute ausgeblieben, was bei mir immer so 2-3 Tage vor Einsetzen der Regel war... Von dem her stehen die Zeichen mal ganz gut, aber ich bin ziemlich nervös, wegen der eventuell vorliegenden Hormonstörung und ich möchte unbedingt die Pille wiedernehmen, da ich ein sehr schlechtes Hautbild wieder habe, unter dem ich sehr leide...

Hat jemand auch Erfahrung mit MPA GYN 5mg gemacht?


Vielen Dank schonmal für eure Antworten


Mehr lesen

27. Juni 2010 um 22:40

Stand 26.05.2010
kann mir denn keiner helfen???

ich bin jetzt fertig mit der hormoneinnahme und der countdown läuft... noch 5 tage habe ich zeit, ansonsten muss ich wieder meinen gyn konktaktieren.... mittlerweile habe ich echt angst!!

Gefällt mir

28. Juni 2010 um 12:55

Antwort
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.


Ich bin 20 Jahre alt, 1,64m groß und wiege rund 60kg. Ich habe 5 Jahre durchgehend die Diane 35 genommen. Letztes Jahr mal kurzzeitig die Valette genommen, diese hab ich aber nicht vertragen.

Ich möchte nicht schwanger werden, sondern mein einziger Wunsch ist es, die Pille wieder zu nehmen und das so schnell wie möglich!

Vielleicht noch eine kurze Zusatzinfo...:

Ich bekam ganz normal die Abbruchblutung und seitdem war Anfang Februar Ruhe... Dann bekam ich einmal meine Periode und seitem ist wieder Funkstille
Zudem wurde meine Haut seitdem rapide schlechter... Ich habe wieder eine Akne entwickelt. Allerdings nur am Kinn und am Rücken. Zudem hat die Körperbehaarung, gerade im Gesicht zugenommen und ich unerklärlich an Gewicht zugelegt. Ich bin in letzter Zeit eigentlich immer müde und antrieblos....
Zudem bin ich Anfang des Jahres das erste Mal in meinem Leben umgezogen, wo so ziemlich alles schief ging, was nur schief gehen konnte und ich habe nach meiner Mens im Februar erfahren, dass sich ein Kolleg von mir das Leben genommen hat... Zudem sind zwei Freunde von mir im gleichen Zeitraum krankheitsbedingt verstorben...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen