Home / Forum / Fit & Gesund / PMS + Progesteronmangel- wer kennt es noch?

PMS + Progesteronmangel- wer kennt es noch?

12. September 2019 um 23:16

Hallo ihr Lieben, 

ich bin nun 22 Jahre alt und vor ca 1 Jahr wurde bei mir Progesteronmangel festgestellt. 3-4 Tage vor meiner Periode falle ich in ein tiefes Loch (Depressionen, wassereinlagerung, Schlafstörungen). Die PMS geht los. Meine Frauenärztin hat mir damals eine Progesteroncreme verschieben wobei sie sagte dass dies nicht wissenschaftlich belegt sei dass diese oder generell Cremes bei einem hormonmangel helfen können.Mönchpfeffee habe ich auch schon probiert  Ich habe das alles ausprobiert aber viel nützt es mir nichts. Vielleicht kennt der ein oder andere das ja in dieser Verbindung und hat Tipps für mich?was habt ihr ausprobiert ?  Im Internet lese ich auch dass es was mit Unfruchtbarkeit zutun hat was mir Sorgen bereitet... hat das auch schon jemand mal gehört ? 
 

Mehr lesen