Home / Forum / Fit & Gesund / Plötzliche pupillen erweiterung einseitig

Plötzliche pupillen erweiterung einseitig

23. April 2015 um 12:02

Hallo... Trage Kontaktlinsen für Astigmatism monatslinsen. Habe am Dienstag neue Linsen eingesetzt und am rechten Auge als das gefühl ich hätte was im Auge. Habe natürlich ständig gerieben und geschaut und es wurd nicht besser. habe dann auf der arbeit ( bin altenpflegerin) Medikamente kontrolliert also nur die Tagesdosetts in der Hand gehabt. danach schaute ich in dem Spiegel und meine rechte Pupille war plötzlich stark vergrößert, fast kein farbiger Rand mehr sichtbar. Habe mir dann von meiner Schwiegermutter meine Brille zur Arbeit bringen lassen und die Linsen ausgezogen. War sehr Lichtempfindlich durch die große Pupille. bin dann nach der Arbeit zum Augenarzt und wurde recht schnell mit der Aussage ich hätte mir beim reiben bestimmt irgendein Medikament eingerieben abgefertigt. Jetzt nach 2 Tagen ist die Pupille zwar kleiner aber immer noch nicht so groß wie die andere. Habe heute es erste mal wieder Kontaktlinsen ( wieder neue packung) an und seh teilweise auf dem rechten Auge verschwommen. jetzt zu meinen Fragen kann ich mir tatsächlich durch das reiben ( auch ohne medikament) mein Auge so gereizt haben das sich die Pupille einseitig vergrößert? kann es sein das vielleicht ein riss auf der Linse oder Staub oder sonst was gewesen sein wodurch ich mein Auge verletzt habe?? Habe wirklich Angst bleibende Schäden davon zu tragen. Vielleicht kann mir ja jemand mit Erfahrungen weiter helfen. Danke im vorraus.

Mehr lesen