Home / Forum / Fit & Gesund / Plötzlich starke schmerzen in der rechten Leiste

Plötzlich starke schmerzen in der rechten Leiste

18. Juli 2007 um 14:43 Letzte Antwort: 18. Juli 2007 um 15:36

Hallo zusammen


Mir gehts gerade sowas von nicht gut , das ich dachte das ich ins Forum schreiben muss um mich abzulenken.

Ich sass vorhin am Pc (vor etwa 2 std) da bin ich dann aufgestanden (ganz normal wie man halt so aufsteht) und konnte aufeinmal nicht mehr mit dem rechten Bein richtigen auftretten , weils mir plötzlich soo heftig in der rechten Leiste zog... Ich schätze mal das könnte irgndwie was eingeklemmtes sein bei einer verkehrten Bewegung.

Oder doch vielleicht vom Kinder tragen und Wäschekörbe falsch hochheben? Meine Töchter sind 4 Jahre und 16Monate alt , und die kleine kann noch nicht laufen , also ist es schon ein oftes hin und her tragen , habe mir aber bisher nicht wirklich was dabei gedacht , ne mama muss sowas eben aushalten ... das ständige geschleppe , und das machte mir auch so nichts aus .. nur jetzt wo ich diese schmerzen habe bin ich am verzweifen , wenn ich sitze geht es einigermassen , aber wenn ich das Bein bewege ... auuuuaaa ..

Was soll ich nun machen??
Abwarten? Ja .. wie lange?
mhmm ...ach man .. wieso muss mir das nun passieren?...

Liebste Grüsse bis dahin estmal..

Jessy


PS: Wer Rechtschreibfehler findet , der darf sie behalten *g*

Mehr lesen

18. Juli 2007 um 15:26

Hast du deinen Blindarm noch???

Wenn ja, dann würde ich zum Arzt gehen... und zwar gleich...
Bei meiner Schwester war das so und die kam sofort ins Krankenhaus deswegen...

Kann auch sein, dass es falscher Alarm ist, was den Blindarm angeht... aber sicher ist sicher und wenn man so starke Schmerzen hat, würd ich nicht lange fackeln.

Lieber zu oft als zu wenig nachgefragt... glaub mir, ich spreche aus Erfahrung!

Ich wünsch dir gute Besserung!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir
18. Juli 2007 um 15:36
In Antwort auf genna_12886650

Hast du deinen Blindarm noch???

Wenn ja, dann würde ich zum Arzt gehen... und zwar gleich...
Bei meiner Schwester war das so und die kam sofort ins Krankenhaus deswegen...

Kann auch sein, dass es falscher Alarm ist, was den Blindarm angeht... aber sicher ist sicher und wenn man so starke Schmerzen hat, würd ich nicht lange fackeln.

Lieber zu oft als zu wenig nachgefragt... glaub mir, ich spreche aus Erfahrung!

Ich wünsch dir gute Besserung!!!

Liebe Grüße

Nee kein Blinddarm
Nee also der Blinddarm ist es nicht .. eher Leisre/innenschenkel (bei den Bändern) habe das eben vielleicht blöde beschreiben ... mhm .. mittlerweile haben die schmerzen wieder nachgelassen .. aber noch nicht ganz .. mal sehen werde das im Auge behalten .. danke für deine Antwort ..

Gefällt mir