Home / Forum / Fit & Gesund / Pilzinfektion ? Joghurt-Tipp... wer hat Erfahrungen..

Pilzinfektion ? Joghurt-Tipp... wer hat Erfahrungen..

18. April 2009 um 16:27

Hallo,

ich habe offenbar eine Pilzinfektion.

Vor 5 Tagen hatte ich den letzten GV und 2 Tage später spürte ich eine juckende, drückende Veränderung im Vaginalbereich. Ich hatte erst das Gefühl, ich sei vielleicht (sorry) "extrem heiß" - da der GV seit langer Zeit der erste war (Neue Liebe).. nun ja, jedenfalls kannte ich dieses Gefühl so nicht und es wurde etwas erträglicher, wenn ich mich kurzzeitig anspannte. Gestern als mein Lover wieder bei mir war, hatte ich dann aber totale Schmerzen, wenn er eindringen wollte. Es ging gar nicht!!! und ich hatte schon Angst, es ist eine Kopfsache, denn zu allem Überfluß ist es eine eher "verbotene Liebe"... heute früh hab ich mich hier im Forum umgeschaut und komme zu dem Ergebnis, dass es eigentlich nur eine Pilzinfektion sein kann. Schmerzen hab ich so ja keine -ist nur unangenehm, auch vom Harnfluß her kein Problem. Mir fiel auch vor 2 Tagen mal etwas krümeliger, weißer Schleim (wirkte wie Cremerückstände) auf. Spricht doch ziemlich für Pilz !?

Nun hab ich viel von dem Joghurt-Tipp (mit Tampon einzuführen) gelesen und das überzeugt mich auch da es die Scheiden-Flora aufbaut- kann mir jemand von euch Erfahrungsbericht dazu geben und mir eine Anleitung geben... wie oft täglich, wie viele Stunden, wie lange insgesamt anzuwenden? Ab wann sollte es wieder weg sein (Besserung bemerkbar sein), welche zusätzlichen Tipps habt ihr ?!

DANKE für eure Infos
Gruß SiWel0815

Mehr lesen

12. Juli 2009 um 1:16


hey hey

kann die ganze sache wirklcih weiterempfehlen !
ich mach die ganze sache über nacht
einfach rein das ding und am nächsten tag wieder raus..
hat wirklich nur vorteile
von den meisten cremes oder zäpfchen hast du den ganzen nächsten tag noch etwas.. weil die ganze siffe dann rausläuft ..was beim joghurt nicht der fall ist!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 19:36

...
Du kannst auch Honig nehmen - hat den gleichen Effekt und hat zugleich auch eine antiseptische Wirkung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 14:01
In Antwort auf lilian_12440745


hey hey

kann die ganze sache wirklcih weiterempfehlen !
ich mach die ganze sache über nacht
einfach rein das ding und am nächsten tag wieder raus..
hat wirklich nur vorteile
von den meisten cremes oder zäpfchen hast du den ganzen nächsten tag noch etwas.. weil die ganze siffe dann rausläuft ..was beim joghurt nicht der fall ist!

lg

Welchen
Joghurt sollte man denn nehmen? Ieine spezielle marke oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 15:03

..
Hallo,
also ich muss ganz ehrlich sagen dass ich kein Joghurt etc. nehmen würde- wer weiß was da noch alles drin ist (konservierungstoffe und und und).
Wichtig zuerst mal ist dass er sich auf jeden FAll auch behandeln lässt - sonst hast du es immer wieder.
Ich nehme bei solchen Fällen das Multi-Gyn actigel, das ist rein pflanzlich und hilft immer sofort. Ob man wirklich einen Pilz (den du ja anscheinend hast) wegbekommt weiß ich nicht. Yoghurt nimmt man ja wegen der Milchsäure - und die baut die Vaginalflora zwar auf aber hilft nicht gegen pilz..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen