Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Pilz?

Letzte Nachricht: 8. November 2015 um 16:01
W
wlodek_12306107
03.11.15 um 21:37

Hallo liebe Community!
Ich bin neu hier und have much registriert, Weil ich ein ernsthaftes Problem have.

Ich habe seit einiger Zeit ein jucken in der scheide und sie ist wund. Laut Google könnte das ein Scheidenpilz sein.

Da ich erst 14 bin, war ich noch nie beim Frauenarzt und mir ist es sehr unangenehm mit meiner Mutter darüber zu reden.

Was sollte ich eurer Meinung nach tun? Mit meiner Mutter reden? Muss ich zum Arzt? Gibt es vielleicht Hausmittel die helfen?

Danke schonmal im voraus

Mehr lesen

H
hiroko_12322979
04.11.15 um 19:12

Beschreibe vielleicht mal die Symptome...
...dann können wir dir besser helfen Ein Pilz sieht meistens so aus, dass die Haut im Intimbereich vor allem dadurch auffällig ist, dass sie sich sozusagen "schält". Ist ein bisschen wie bei einem Sonnenbrand. Und der Ausfluss ist meist körnig und weiß. Wenn du das hast (und der Ausfluss auch nicht stark fischig riecht, dann könnte es nämlich eine Bakterielle Vaginose sein und da musst du dringend zum Arzt) hast du sehr wahrscheinlich einen Pilz und kannst einfach in die Apotheke gehen und dir KedeFungin 3 holen. Das sind 3 Zäpfchen, die mit einem Applikator in die Scheide eingeführt werden und eine Salbe für die Haut. In der Apotheke fragt auch keiner nach, das muss dir nicht peinlich sein. Es kostet vielleicht etwas Überwindung, aber wenn es wirklich ein Pilz ist, ist er damit nach 3 Tagen wieder weg

Viel Glück!


PS: Lass lieber die Finger von Hausmitteln wie einen Tampon mit Joghurt einführen! Alles im Intimbereich sollte mit Vorsicht behandelt werden, weil es gerade da sehr unangenehm ist wenn was schief geht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
W
wlodek_12306107
08.11.15 um 16:01
In Antwort auf hiroko_12322979

Beschreibe vielleicht mal die Symptome...
...dann können wir dir besser helfen Ein Pilz sieht meistens so aus, dass die Haut im Intimbereich vor allem dadurch auffällig ist, dass sie sich sozusagen "schält". Ist ein bisschen wie bei einem Sonnenbrand. Und der Ausfluss ist meist körnig und weiß. Wenn du das hast (und der Ausfluss auch nicht stark fischig riecht, dann könnte es nämlich eine Bakterielle Vaginose sein und da musst du dringend zum Arzt) hast du sehr wahrscheinlich einen Pilz und kannst einfach in die Apotheke gehen und dir KedeFungin 3 holen. Das sind 3 Zäpfchen, die mit einem Applikator in die Scheide eingeführt werden und eine Salbe für die Haut. In der Apotheke fragt auch keiner nach, das muss dir nicht peinlich sein. Es kostet vielleicht etwas Überwindung, aber wenn es wirklich ein Pilz ist, ist er damit nach 3 Tagen wieder weg

Viel Glück!


PS: Lass lieber die Finger von Hausmitteln wie einen Tampon mit Joghurt einführen! Alles im Intimbereich sollte mit Vorsicht behandelt werden, weil es gerade da sehr unangenehm ist wenn was schief geht

Vielen dank für deine Antwort
Ja, als ich das Thema verfasst habe hatte ich sie noch nicht, aber kurz darauf kam die pellende haut.

Ich habe es mit 3x täglich kokosnussöl probiert, es ist jetzt schon sehr viel besser geworden

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige