Home / Forum / Fit & Gesund / Pilz durch intimrasur ausgeschlossen...

Pilz durch intimrasur ausgeschlossen...

9. August 2011 um 21:07

... ich hatte vor ein paar monaten einen pilz von dem ich dachte dass er durch die intimrasur entstand, also hatte ich entschieden es erst einmal sein zulassen. vor einer woche habe ich mich nochmal schlau gemacht und es hieß, dass ein scheidenpilz nicht durch eine intimrasur enstehen kann, also habe ich wieder damit angefangen. ich habe auch viele tipps beachtet, aber jetzt habe ich wieder dieses komische juckende gefühl... und es fühlt sich nicht nach pieksenden haaren an... woran kann es liegen? stell ich mich einfach nur extrem blöd an??? ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!

Mehr lesen

11. August 2011 um 18:49

...
... bei der Rasur allgemein wird die Haut immer etwas beschädigt. Sind oftmals Mikrorisse, die man nicht sieht. Wenn so ein Mikroriss im Intimbereich entsteht kann sich darin alles vermehren und gedeien..... und dadurch kann der Pilz entstehen. Mit dem Rasieren selber hat das nichts zu tun, nur mit den "Verletzungen" die dadurch entstehen. So wurde mir das mal erklärt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen