Home / Forum / Fit & Gesund / Pilz am Penis und in der Scheide, welcher Arzt ?

Pilz am Penis und in der Scheide, welcher Arzt ?

2. Februar 2015 um 11:16

Guten Tag,

das Thema ist mir etwas unangenehm , aber meine Freundin und ich haben seit knapp einem Jahr ein Problem.
Nachdem Sie auf Grund einer Blasenentzündung Antibiotika genommen hat, bekommen WIR regelmäßig einen Pilz.

Am Anfang ging es, so alle 2 Monate 1 mal ungefähr.
Aber inzwischen ist es so schlimm, dass wenn wir nur EINMAL ohne Kondom Sex haben, sich sofort ein Pilz bemerkbar macht und uns für eine Woche auser gefecht setzt. Es ist sozusagen schon Akut bei uns..

Da etliche versuche der Frauenärztin nichts genützt haben, wollen wir nun zu ZWEIT zu einem Arzt und wollten deshalb wissen wo wir das tun können. Einer der uns beide untersucht und dann feststellt was es ist und wie wir es bekämpfen können.

Sollen wir zu einem Urologen ? Oder gibt es eine Bessere Idee für einen Arzt zu dem wir zu ZWEIT gehen können.

Mit freundlichen Grüßen

Mehr lesen

27. Februar 2015 um 16:19

Eine
Hausärztin kann euch auch testen. Wie behandelt ihr den Pilz? Bist auch du betroffen? Empfindest du Juckreiz? Kannst auch PN schreiben, wenn ich dir weiterhelfen soll.

Deine Freudin sollte umbedingt ihre Vaginalflora aufbauen. Empfehlen kann ich da Multi Gyn Flora Plus und Multi Gyn Acti Gel.

Das Problem beim Sex ohne Kondom ist dein Sperma. Es ist alkalisch und bringt die saure Scheidenflora deiner Freundin durcheinander. Da hilft es nach dem Sex immer mit dem Acti Gel behandel.

PS: Pilz ist keine Geschlechtskrankheit. Sie ist zwar übertragbar aber nur sehr schlecht von Frau auf Mann. Pilze haben wir alle im Körper und bei Einnahme von Antibiotika fällt das Gewicht von guten und schlechten Baktieren in Ungleichgewicht. Der Pilz hat dadurch optimalen Nährboden, daher ist es wichtig die Flora aufzubauen, ansonsten kommt der Pilz immer wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gewicht morgens mehr???!!!!!
Von: feli303
neu
27. Februar 2015 um 3:22
Schwanger oder krank?
Von: denzel_12114410
neu
26. Februar 2015 um 22:34
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook