Home / Forum / Fit & Gesund / Pillen mit dem wirkstoff Torutilin

Pillen mit dem wirkstoff Torutilin

8. März 2006 um 11:11

Hallo,
ich hab da mal ne Frage.
Also ich habe hier im Forum schon viel über einzelne Pillen gegen das Übergewicht gelesen.

Ich habe mir jetzt Turbo slim Pillen mit dem Wirkstoff Torutilin bestellt.

Jetzt ist aber meine Frage, ob das auch die sind, wo man nicht rauchen und keinen Kaffee trinken soll,und ob ich nach einem Monat eine Pause machen muss?!?!?!?!

Wäre lieb wenn sich einer meldet, bin echt verzweifelt und verunsichert.

Danke im vorraus.

Leonie09

Mehr lesen

8. März 2006 um 13:29

Ist völlig harmlos...
was da in deinen "Wunderpillen" steckt.

Torutilin ist nicht anderes als ein Synonym für L-Carnitin.
Guckst Du:

L-Carnitin

Nat. Vorkommen: Der Stoff, eine quartäre Ammoniumverbindung, ist ein natürlicher Bestandteil der Muskulatur von Säugetieren, also auch der des Menschen.
Dabei weisen die Herz- und Skelettmuskulatur relativ gesehen den höchsten L-Carnitingehalt auf. Es wird in den Organen Leber und Nieren aus den Aminosäuren L-Lysin und L-Methionin zusammengesetzt. Dabei sind auch die Vitamine B6, Niacin und C sowie Eisen beteiligt.
Auch in der Archenmuschel (lat. Arca noe), in Molke und in Meeresbewohnern wie Tintenfischen oder Sardinen kommt der Stoff vor.
Obwohl es auch als Vitamin BT bezeichnet wird, gehört L-Carnitin - wie auch z.B. das Coenzym Q10 - zu den sog. Vitaminoiden (das heißt vitaminähnliche Verbindungen).
Der Naturstoff ist ebenso ein Vitaminoid für Insekten (nämlich ein essentieller Wachstumsfaktor für Mehlwürmer, daher auch die lustige Bezeichnung "Mehlwurm-Faktor").

Andere Namen: Vitamin BT, Vitamin T,

Torutilin,

Termitin, (R)-(-)-3-Hydroxy-4-trimethyl-ammoniumbutyrat, 3-Carboxy-2-hydroxy-propyl-trimethylammonium-hydro-xid

Quelle: http://www.omikron-online.de/cyberchem/cheminfo/66-22-lex.htm


Also keine Sorge - nix Pause, nix giftigiges und nix schlimmes an der Sache.
Rauchen sollte man allerdings generell nicht - aber das weißt du ja selbst.
Und Kaffee ist (solange man ihn nicht literweise trinkt) gut für den Kreislauf und bringt ein bisschen Schwung in deine sportlichen Betätigungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 13:35
In Antwort auf oralie_12710000

Ist völlig harmlos...
was da in deinen "Wunderpillen" steckt.

Torutilin ist nicht anderes als ein Synonym für L-Carnitin.
Guckst Du:

L-Carnitin

Nat. Vorkommen: Der Stoff, eine quartäre Ammoniumverbindung, ist ein natürlicher Bestandteil der Muskulatur von Säugetieren, also auch der des Menschen.
Dabei weisen die Herz- und Skelettmuskulatur relativ gesehen den höchsten L-Carnitingehalt auf. Es wird in den Organen Leber und Nieren aus den Aminosäuren L-Lysin und L-Methionin zusammengesetzt. Dabei sind auch die Vitamine B6, Niacin und C sowie Eisen beteiligt.
Auch in der Archenmuschel (lat. Arca noe), in Molke und in Meeresbewohnern wie Tintenfischen oder Sardinen kommt der Stoff vor.
Obwohl es auch als Vitamin BT bezeichnet wird, gehört L-Carnitin - wie auch z.B. das Coenzym Q10 - zu den sog. Vitaminoiden (das heißt vitaminähnliche Verbindungen).
Der Naturstoff ist ebenso ein Vitaminoid für Insekten (nämlich ein essentieller Wachstumsfaktor für Mehlwürmer, daher auch die lustige Bezeichnung "Mehlwurm-Faktor").

Andere Namen: Vitamin BT, Vitamin T,

Torutilin,

Termitin, (R)-(-)-3-Hydroxy-4-trimethyl-ammoniumbutyrat, 3-Carboxy-2-hydroxy-propyl-trimethylammonium-hydro-xid

Quelle: http://www.omikron-online.de/cyberchem/cheminfo/66-22-lex.htm


Also keine Sorge - nix Pause, nix giftigiges und nix schlimmes an der Sache.
Rauchen sollte man allerdings generell nicht - aber das weißt du ja selbst.
Und Kaffee ist (solange man ihn nicht literweise trinkt) gut für den Kreislauf und bringt ein bisschen Schwung in deine sportlichen Betätigungen.

Ergänzung
UND ZWAR AN ALLE!!!!

Informiert euch doch bitte vorher, was ihr euch da bestellt! ERST googlen, DANN "Bestellen"-Button drücken!

In diesem Fall hättest du dir zum Beispiel ne Menge Geld (und Panik) sparen können - L-Carnitin-Produkte gibts inzwischen in jeder Drogerie...

Gruß
Jana


PS: Das Suchen und Finden des obigen Textes hat mich übrigens ca. 10 Minuten gekostet - eindeutig eine sehr kleine, dafür aber lohnenswerte Zeitinvestition, wenn man sich ausmalt, was das "Abnehmprodukt" im Vergleich zu "einfachen" Präparaten wohl kosten mag, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 14:17
In Antwort auf oralie_12710000

Ergänzung
UND ZWAR AN ALLE!!!!

Informiert euch doch bitte vorher, was ihr euch da bestellt! ERST googlen, DANN "Bestellen"-Button drücken!

In diesem Fall hättest du dir zum Beispiel ne Menge Geld (und Panik) sparen können - L-Carnitin-Produkte gibts inzwischen in jeder Drogerie...

Gruß
Jana


PS: Das Suchen und Finden des obigen Textes hat mich übrigens ca. 10 Minuten gekostet - eindeutig eine sehr kleine, dafür aber lohnenswerte Zeitinvestition, wenn man sich ausmalt, was das "Abnehmprodukt" im Vergleich zu "einfachen" Präparaten wohl kosten mag, oder?

Oh
ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

Ist wirklich super lieb von Dir, dass du dir die Mühe für mich gemacht hast.

Na ja, so als Übergewichtige versucht man halt alles um irgendwie abzunehmen. Aber ich weiß ja selbst das FDH am meisten bringt.

Also vielen Dank noch mal

Lieben Gruss Leonie09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 14:32
In Antwort auf clelia_12444686

Oh
ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

Ist wirklich super lieb von Dir, dass du dir die Mühe für mich gemacht hast.

Na ja, so als Übergewichtige versucht man halt alles um irgendwie abzunehmen. Aber ich weiß ja selbst das FDH am meisten bringt.

Also vielen Dank noch mal

Lieben Gruss Leonie09

Vergiss FDH
damit lernt man auch nciht, das RICHTIGE zu essen.
Informier dich lieber über die einzelnen Bestandteile, aus denen dein Essen besteht (Protein, Fett, Kohlehydrate) und worauf man verzichten kann und was man dringend braucht.
Kombinier das ganze mit Bewegung, von mir aus auch mit Weight Watchers (sehr empfehlenswert) und wenns gar nicht anders geht kannst du dich immer noch nach Helferchen umschauen. Aber da gilt eben - erst informieren, dann kaufen. Vor allem, wenn es um Sachen in deutschen Apotheken oder Fatburner mit thermogenen Eigenschaften geht. Gerade bei letzerem kann man sich schnell in die Notaufnahme des örtlichen krankenhuses bringen, wenn man glaubt, der "stärkste Fatburner aller Zeiten" wäre geeignet für einen...

Glaub mir, ich weiß, wie man sich als Übergewichtige fühlt, wenn man nach jemandem Stohhalm greift, wenn man glaubt, es geht nur auf die Schnelle Tour... (Ich hab schließlich nicht umsonst einen BMI von 34) *gg*
Versuchs lieber erst mal auf "normale" Art und Weise (ja, ich weiß, ist verdammt hart und man braucht viel Disziplin), das es schadet dem Körper immer noch am wenigsten, solange man nicht auf Crash- oder Monodiäten hereinfällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 10:16
In Antwort auf oralie_12710000

Vergiss FDH
damit lernt man auch nciht, das RICHTIGE zu essen.
Informier dich lieber über die einzelnen Bestandteile, aus denen dein Essen besteht (Protein, Fett, Kohlehydrate) und worauf man verzichten kann und was man dringend braucht.
Kombinier das ganze mit Bewegung, von mir aus auch mit Weight Watchers (sehr empfehlenswert) und wenns gar nicht anders geht kannst du dich immer noch nach Helferchen umschauen. Aber da gilt eben - erst informieren, dann kaufen. Vor allem, wenn es um Sachen in deutschen Apotheken oder Fatburner mit thermogenen Eigenschaften geht. Gerade bei letzerem kann man sich schnell in die Notaufnahme des örtlichen krankenhuses bringen, wenn man glaubt, der "stärkste Fatburner aller Zeiten" wäre geeignet für einen...

Glaub mir, ich weiß, wie man sich als Übergewichtige fühlt, wenn man nach jemandem Stohhalm greift, wenn man glaubt, es geht nur auf die Schnelle Tour... (Ich hab schließlich nicht umsonst einen BMI von 34) *gg*
Versuchs lieber erst mal auf "normale" Art und Weise (ja, ich weiß, ist verdammt hart und man braucht viel Disziplin), das es schadet dem Körper immer noch am wenigsten, solange man nicht auf Crash- oder Monodiäten hereinfällt.

Turbo Slim
Hallo Jana!
Habe Deinen Text vom 8. MÄrz 2006 gerade gelesen.
Und zwar habe ich vor längerer Zeit die "TURBOSLIM" Pillen bei Ebay erworben. Sie enthalten laut Dosenaufschrift pro Pille 500mg Torutilin, Weinsäure + Gelatine.
Hast Du Erfahrungen mit diesen Pillen??? Haben sie gesundheitliche Folgen usw.

Gruß, Birka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 10:20

Turbo Slim
Hallo Leonie!
Habe auch diese Turbo Slim Pillen.
Hast Du schon Erfahrungen damit???
Haben Sie gesundheitsschädigende Folgen o. ä.
Hast Du dadurch schon abgenommen???
Für eine Antwort bin ich dankbar.
Gruß, Birka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest