Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Pille sicher trotz zwischenblutungen ?

4. Juni 2006 um 20:20 Letzte Antwort: 10. Juni 2006 um 22:28

Hallo,
ich habe jetzt angefangen, die valette durchzunehmen ( seit ca. 1o tagen )-will eigentlich 3 monate durchnehmen- , und natürlich sofort einen pilz und zwischenblutungen bekommen. habe angefangen, den pilz zu behandeln ( 2 tage ) und dann meine zwischenblutungen bekommen. jetzt kann ich nicht weiterbehandeln. meine frage as jucken etc ist viel besser geworden, dürfte ich jetzt wieder sex haben und wäre die pille sicher ?blöde frage ..sorry...aber ich muss sie doch mal stellen, habe nichts passendes im net gefunden, eigentlich heisst es, bei zwischenblutungen ( ohne einnahmefehler ) ist die pille sicher aber ich weiß nicht, wie sie mit antimykotika reagiert !
DANKE, wäre wichtig !

Mehr lesen

10. Juni 2006 um 22:28

Valette
Hallo!!

Schon wieder eine mit Zwischenblutungen mit der Valette!! Mein halber Freundeskreis und ich selber auch berichten das mit dieser Pille...Habe nun endlich eine andere!! Also ich hab mal gehört dass Zwischenblutungen ein Zeichen sein können, dass die Pille nicht richtig wirkt. Dann wahrscheinlich auch nicht nach den Blutungen richtig. Such dir ne andere Pille!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers