Forum / Fit & Gesund

Pille mit über 40? Eisprungschmerzen??

5. September 2006 um 16:08 Letzte Antwort: 26. Oktober 2006 um 18:09

Hallöchen!

Ich rauche zwar nicht, was ja bei Einnahme der Pille gefährlich wäre - bin aber über 40 und habe die Pille nun mal abgesetzt. Ich bekomme seitdem regelmäßig zur Zeit des Eisprunges ziemliche Unterleibsschmerzen.

Kennt das jemand?

Gibt es Medikamente dagegen oder hilft nur: Wieder Pille nehmen?

Danke!

Mehr lesen

10. Oktober 2006 um 14:31

Mittelschmerz
Den habe ich(41)auch ohne Pille und meine Tochter(15) hat die Veranlagung wohl auch geerbt.Meine Mutter hatte es auch extrem schmerzhaft. Ich hab dann immer ne Schmerztablette genommen und geb auch meiner Tochter eine Tablette wenn es soweit ist.
Auch wenn der Schmerz recht heftig ist,finde ich es als Vorteil zu wissen,dass man so funktioniert wie es sein soll. Dadurch weiß ich auch genau,an welchem Tag meine Tochter entstanden ist

Gefällt mir

26. Oktober 2006 um 18:09

Eisprungschmerzen kenn ich auch...
bin inzwischen 45, nehme seit mehreren Jahren die Pille nicht mehr .. am Anfang hat mir das Medikament "Strotan" geholfen, ist auf pflanzlicher Basis, wird jeden Morgen nach dem Frühstück 1 Tablette eingenommen. Inzwischen habe ich die ersten Wechseljahresbeschwerden (Hitzewallungen, Schweissausbrüche, dann wieder Frieren, schlechter Schlaf) .. nehme jetzt Remifemin plus .. hilft etwas...und auch die Schmerzen während des Eisprungs sind nicht mehr sooo stark

Lieben Gruss Krebs2806

Gefällt mir