Home / Forum / Fit & Gesund / Pille gegen Haarausfall?

Pille gegen Haarausfall?

12. August 2015 um 15:34 Letzte Antwort: 14. Januar um 8:32

Hallo ihr Lieben,
Ich weiß das hier schon einiges zum Thema Haarausfall in Bezug auf die Anti-Baby-Pille zu finden ist, dennoch wollte ich gerne eine neue Diskussion starten.
Ich habe vor ca. 3 Jahren begonnen die Pille wegen leichter Akne zu nehmen. Dadurch habe ich nun mit meiner Haut keine/ kaum noch Probleme ABER seitdem habe ich Haarausfall, sodass sich meine Haarfülle mittlerweile halbiert hat. Ich hatte immer sehr sehr viele Haare (Naturblondine) und fand das lange Zeit eher störend, doch jetzt macht es mich total fertig, wenn ich in den Spiegel schaue und die Haare immer weniger werden und einfach platt runterhängen. Mittlerweile sind sie 65cm lang und eigentlich auch gesund, deshalb möchte ich sie ungern abschneiden lassen. Wenn ich die Pille absetzen würde, würde der Haarausfall vielleicht zurückgehen, aber ich weiß genau, dass meine Akne dann wieder sichtbar wird. Ich wollte euch hier fragen, ob vielleicht jemand Erfahrungen mit einer Pille hat, die sowohl gegen hormonellen Haarausfall als auch gegen Akne wirkt?
Und weiß jemand welche Wirkstoffe genau dafür verantwortlich sind? Meint ihr ich kann mich in der Apotheke beraten lassen? Ich hatte bereits einen Termin bei meiner Hautärztin sie hat mir nur Kieselerde-Biotin-Zink-Kapseln empfohlen, aber davon halte ich nichts.
LG lujuma

Mehr lesen

13. August 2015 um 13:01

Pille gegen Haarausfall
Hallo lujuma,

wenn die Hautärztin Dir nicht weiter helfen konnte, kann es die Apotheke schon gar nicht. Es muß erst einmal herausgefunden werden, was die Pille für eine Ursache für Deinen Haarausfall ausgelöst hat. Der wahre Grund für Deinen Haarausfall muss her. Sonst kannst Du nehmen, was Du willst. Nichts wird helfen. Schau Dir doch einfach die Diskussionen zum Thema Haarausfall und Pille hier im Forum an. Dann erübrigt sich Deine Frage nach der Apotheke.

Lies Dir einfach mal diese Info auf Facebook durch.
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=322874894511862&id=162289223903764

Für mich war es die Lösung um meine alte Haarpracht wieder zu bekommen.

4 LikesGefällt mir
17. November 2015 um 13:33

Pille gegen Haarausfall?
Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, eine Pille gegen Haarausfall zu nehmen. Weil dadurch wird ja die Ursache nicht beseitigt.

3 LikesGefällt mir
23. Oktober 2016 um 22:41

Es werden Dir nur Pillen helfen, die die Ursache für Deinen Haarausfall beseitigen. Vielleicht braucht Du aber auch gar keine Pillen.
Ich habe mich, als ich Haarausfall hatte kostenlos bei www.haarausfall.lu beraten lassen. Mit Erfolg! Dort hat man mir gesagt, was ich tun muß. Es hat funktioniert. Mein Haarausfall ist schon längere Zeit gestoppt und ist auch nicht wiederrgekommen.

7 LikesGefällt mir
16. Februar 2017 um 16:38

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Hier ein interessanter Link zu den Nebenwirkungen der Pille:
https://www.youtube.com/watch?v=NdvMbta2V4c​

1 LikesGefällt mir
16. Februar 2017 um 16:39

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Hier ein interessanter Link zu den Nebenwirkungen der Pille:
https://www.youtube.com/watch?v=NdvMbta2V4c​

Gefällt mir
28. Februar 2017 um 18:19
In Antwort auf paola_12446040

Hallo ihr Lieben,
Ich weiß das hier schon einiges zum Thema Haarausfall in Bezug auf die Anti-Baby-Pille zu finden ist, dennoch wollte ich gerne eine neue Diskussion starten.
Ich habe vor ca. 3 Jahren begonnen die Pille wegen leichter Akne zu nehmen. Dadurch habe ich nun mit meiner Haut keine/ kaum noch Probleme ABER seitdem habe ich Haarausfall, sodass sich meine Haarfülle mittlerweile halbiert hat. Ich hatte immer sehr sehr viele Haare (Naturblondine) und fand das lange Zeit eher störend, doch jetzt macht es mich total fertig, wenn ich in den Spiegel schaue und die Haare immer weniger werden und einfach platt runterhängen. Mittlerweile sind sie 65cm lang und eigentlich auch gesund, deshalb möchte ich sie ungern abschneiden lassen. Wenn ich die Pille absetzen würde, würde der Haarausfall vielleicht zurückgehen, aber ich weiß genau, dass meine Akne dann wieder sichtbar wird. Ich wollte euch hier fragen, ob vielleicht jemand Erfahrungen mit einer Pille hat, die sowohl gegen hormonellen Haarausfall als auch gegen Akne wirkt?
Und weiß jemand welche Wirkstoffe genau dafür verantwortlich sind? Meint ihr ich kann mich in der Apotheke beraten lassen? Ich hatte bereits einen Termin bei meiner Hautärztin sie hat mir nur Kieselerde-Biotin-Zink-Kapseln empfohlen, aber davon halte ich nichts.
LG lujuma

Ich schließe mich da an: wenn man die Ursache nicht genau kennt, ist es eher unwahrscheinlich, dass  andere Medikamente etc. wirklich helfen. Wenn du mit der Ärztin nicht zufrieden bist, kannst du immer auch bei anderen Ärzten versuchen. Sonst musst du einfach durchprobieren und die Wahrscheinlichkeit, dass was hilft, ist nicht so groß.

Gefällt mir
26. März 2017 um 17:33
In Antwort auf g|l_12659927

Pille gegen Haarausfall
Hallo lujuma,

wenn die Hautärztin Dir nicht weiter helfen konnte, kann es die Apotheke schon gar nicht. Es muß erst einmal herausgefunden werden, was die Pille für eine Ursache für Deinen Haarausfall ausgelöst hat. Der wahre Grund für Deinen Haarausfall muss her. Sonst kannst Du nehmen, was Du willst. Nichts wird helfen. Schau Dir doch einfach die Diskussionen zum Thema Haarausfall und Pille hier im Forum an. Dann erübrigt sich Deine Frage nach der Apotheke.

Lies Dir einfach mal diese Info auf Facebook durch.
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=322874894511862&id=162289223903764

Für mich war es die Lösung um meine alte Haarpracht wieder zu bekommen.

Der Link hat sich geändert: https://www.facebook.com/haarausfalldoc/​

6 LikesGefällt mir
14. Januar um 8:32
In Antwort auf paola_12446040

Hallo ihr Lieben,
Ich weiß das hier schon einiges zum Thema Haarausfall in Bezug auf die Anti-Baby-Pille zu finden ist, dennoch wollte ich gerne eine neue Diskussion starten.
Ich habe vor ca. 3 Jahren begonnen die Pille wegen leichter Akne zu nehmen. Dadurch habe ich nun mit meiner Haut keine/ kaum noch Probleme ABER seitdem habe ich Haarausfall, sodass sich meine Haarfülle mittlerweile halbiert hat. Ich hatte immer sehr sehr viele Haare (Naturblondine) und fand das lange Zeit eher störend, doch jetzt macht es mich total fertig, wenn ich in den Spiegel schaue und die Haare immer weniger werden und einfach platt runterhängen. Mittlerweile sind sie 65cm lang und eigentlich auch gesund, deshalb möchte ich sie ungern abschneiden lassen. Wenn ich die Pille absetzen würde, würde der Haarausfall vielleicht zurückgehen, aber ich weiß genau, dass meine Akne dann wieder sichtbar wird. Ich wollte euch hier fragen, ob vielleicht jemand Erfahrungen mit einer Pille hat, die sowohl gegen hormonellen Haarausfall als auch gegen Akne wirkt?
Und weiß jemand welche Wirkstoffe genau dafür verantwortlich sind? Meint ihr ich kann mich in der Apotheke beraten lassen? Ich hatte bereits einen Termin bei meiner Hautärztin sie hat mir nur Kieselerde-Biotin-Zink-Kapseln empfohlen, aber davon halte ich nichts.
LG lujuma

Also bei mir hat gegen Haarausfall eigtl nur sowas hier geholfen, hab mich gründlich informiert über Haarausfall und hab mich dann entschieden das auszuprobieren. Hat dann wirklich die ersten Wochen einiges an Haaren wiedergebracht und den Ausfall gestoppt, werds jetzt weiter versuchen Gegen Haarausfall
 

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook