Forum / Fit & Gesund / Pille absetzen Haarausfall??

Pille absetzen Haarausfall??

9. Dezember 2006 um 22:11 Letzte Antwort: 10. Dezember 2006 um 16:32

stimmt es wirklich wenn man nach 10 jähriger pilleneinnahme wegen Kinderwunsch die Pille absetzen möchte, total starken Haarausfall bekommt und das erst nach ca 3 Monaten nach Absetzen?

soll man hier wirklich als Vorbeugung das Medikament Regaine einnehmen?

habe grosse Angst die Pille irgendwann abzusetzen weil ich sowieso total panisch bin mit haarausfall

Mehr lesen

9. Dezember 2006 um 23:42

Nur keine Panik
sowas ist eher die Ausnahme und nicht die Regel. Freilich spielen auch Hormonschwankungen mit beim Haarausfall, aber da sind ja noch andere Faktoren dabei beteiligt. Sonst müssten ja alle Frauen, die die Pille wegen Schwangerschaft etc. absetzen von Haarausfall geplagt sein....

Gefällt mir
10. Dezember 2006 um 11:09
In Antwort auf fanny_12516731

Nur keine Panik
sowas ist eher die Ausnahme und nicht die Regel. Freilich spielen auch Hormonschwankungen mit beim Haarausfall, aber da sind ja noch andere Faktoren dabei beteiligt. Sonst müssten ja alle Frauen, die die Pille wegen Schwangerschaft etc. absetzen von Haarausfall geplagt sein....

Morro
aber in verschiedenen HAaarausfall Foren sagen die Frauen dass das ABsetzen bzw Wechseln der Pille sehr starken Haarausfall macht der evtl nie wieder vergeht.

liegt das evtl auch an der EInnahmedauer einer Pille

Gefällt mir
10. Dezember 2006 um 14:50
In Antwort auf an0N_1237824299z

Morro
aber in verschiedenen HAaarausfall Foren sagen die Frauen dass das ABsetzen bzw Wechseln der Pille sehr starken Haarausfall macht der evtl nie wieder vergeht.

liegt das evtl auch an der EInnahmedauer einer Pille

Neben den Hormonenschwankungen
die ja wiederum ihre eigenen Ursachen haben, spielt auch der Nährstoffmangel oder Stress und die Lebensumstände eine gewisse Rolle. Das lässt sich nicht ausschließlich auf das Weglassen der Pille schieben. Die Pille unterdrückt ja nur während der Einnahmezeit die Symptome. Das kann man z.b. auch sehr gut beobachten, wenn Leute die Pille wegen ihrer Pickel nehmen. Setzten sie die Pille wieder ab, kommen oft auch die Pickel wieder vermehrt zum Vorschein. Das ist zwar nicht zwingend, aber auch nichts ungewöhnliches.

Viele versuchen dem mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Kieselerde, Bierhefe usw. entgegenzusteuern, was aber auf Dauer gesehen auch nicht Sinn und Zwecke der Sache ist. Die Grundversorgung müsste in diesem Falle stimmen.

Gefällt mir
10. Dezember 2006 um 14:53
In Antwort auf fanny_12516731

Neben den Hormonenschwankungen
die ja wiederum ihre eigenen Ursachen haben, spielt auch der Nährstoffmangel oder Stress und die Lebensumstände eine gewisse Rolle. Das lässt sich nicht ausschließlich auf das Weglassen der Pille schieben. Die Pille unterdrückt ja nur während der Einnahmezeit die Symptome. Das kann man z.b. auch sehr gut beobachten, wenn Leute die Pille wegen ihrer Pickel nehmen. Setzten sie die Pille wieder ab, kommen oft auch die Pickel wieder vermehrt zum Vorschein. Das ist zwar nicht zwingend, aber auch nichts ungewöhnliches.

Viele versuchen dem mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Kieselerde, Bierhefe usw. entgegenzusteuern, was aber auf Dauer gesehen auch nicht Sinn und Zwecke der Sache ist. Die Grundversorgung müsste in diesem Falle stimmen.

Aber
Kieselerde und Bierhefe soll doch super sein. warum soll das nciht gut sein

Gefällt mir
10. Dezember 2006 um 16:32
In Antwort auf an0N_1237824299z

Aber
Kieselerde und Bierhefe soll doch super sein. warum soll das nciht gut sein

Damit meinte ich nur
dass es allein mit Präparaten nicht ausreicht, das Grundproblem zu beseitigen, wenn evtl. die grundlegende ausgewogene Ernährung schon nicht stimmt. Es fehlen dann ja nicht nur diese einzelnen Stoffe, die man in Tablettenform zu sich nimmt, sondern auch alle anderen Nährstoffe die für den Körper wichtig sind. Sie decken ja nur einen "kleinen Teil" des täglichen Bedarfs davon ab.

Sie sind schon gut, keine Frage. Aber sie sind deswegen nur als gute "Ergänzung" gedacht, nicht als einziges Mittel. Weißt Du worauf in hinaus will?
Liebe Grüße!!

Gefällt mir