Home / Forum / Fit & Gesund / Pille absetzen, Frauenarzt fragen?

Pille absetzen, Frauenarzt fragen?

7. Januar 2010 um 15:33

Hallo, ich will die Pille absetzen. Ich nehme sie seit fast 1,5 Jahren. Allerdings habe ich seit ca. 6-7 Monaten kaum Lust auf Sex. Ich habe auch das Gefühl, dass ich im allg. negative, depressiver gestimmt bin. Ich kann mir vorstellen, dass das von der Pille kommt, obwohl ich auch eine ziemlich stressig Zeit hinter mir habe. Ich möchte desshalb die Pille absetzen (das scheint mir erstmal die einfachste Lösung) und auch sonst keine hormonellen Verhütungsmittel. Ich will es wieder mit Kondomen versuchen und in ein paar Monaten schauen, ob das Problem wirklich mit der Pille zu tuen hat (wenn nicht, dann ist wohl irgendwas mit mir nicht in Ordnung), um dann nach einer anderen, sicheren Verhütungsmethode zu suchen.

Meine Frage: Muss ich zwingen mit meinem Frauenarzt reden, wenn ich die Pille absetzen will? Irgendwie schiebe ich das schon vor mir her, es ist mir irgendwie unangenehm, obwohl das Problem ja weit verbreitet scheint...

Mehr lesen

7. Januar 2010 um 15:44

"Pille absetzen, Frauenarzt fragen?"
Ruf doch bei denem Arzt an und frag da nach. Wahrscheinlich ist es besser, ihm bescheid zu geben. Welche Verhütung du wann nimmst ist aber generell deine Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 20:56

..
Witzig. :P Ich habe gerade vor einem Monat die Pille einfach abgesetzt, weil ich kaum lust mehr auf sex hatte und auch schmerzen und trockenheit.. Ich habe auch lang überlegt ob ich dem arzt bescheid geben muss, aber nein, dass habe ich im endeffekt nicht getan, weil ich erstmal für mich sehen wollte wie es wird und mich nicht von der entscheidung abbringen wollte.
Es ist einen Monat her und ich merke den unterschied schon deutlich. ich musste beim sex regelmäßig abbrechen - jetzt geht es schmerzfrei
Die beste entscheidung seid langem
- Halt uns auf dem laufenden, bitte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2011 um 14:05

DANKE!
Als ich deinen Beitrag gelesen habe, war das die beste Antwort, die ich überhaupt finden konnte. Ich habe die GENAU gleichen Probleme (der Beitrag könnte von mir stammen ) und spiele nun mit dem Gedanken ebenfalls die Pille abzusetzen, weiss aber nicht, ob ich das zuerst mit meiner Frauenärztin absprechen muss. Im Beipackzettel steht, man kann die Pille zu jedem beliebigen Zeitpunkt absetzen, aber ich warte wohl doch lieber, bis ich die aktuelle Packung aufgebraucht habe.

Ich hoffe, dass es bei mir auch so viel hilft, wie bei den anderen, die sich auf deinen Beitrag gemeldet haben.

Danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club