Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Pille 2 Tage zu früh genommen, was nun?

30. Dezember 2010 um 14:35 Letzte Antwort: 1. Januar 2011 um 23:17

Hallo ihr Lieben,
also ich habe da eine wichtige Frage, kann aber nichts dazu im Internet finden.
Ich habe meine Pille 2 Tage zu früh angefangen, also gestern Mittwoch und sollte sie eigentlich erst am Freitag wieder anfangen, also morgen. Nun frage ich mich, wie sieht das mit dem Schutz aus? Muss ich jetzt bis nächsten Mittwoch warten, also 7 eingenommene Pillen, dass der Schutz wieder vollkommen da ist oder ist er gleich von Anfang an wieder da?
Meine Tage hatte ich bereits bekommen, aber nur einen Tag eben. Die wird jetzt nämlich wieder schwächer, durch meine gestrige Pilleneinnahme. Was mir aber zugute kommt, da ich jedesmal höllische Bauchschmerzen habe.

Also bitte um schnellee Antwort
Danke

Mehr lesen

30. Dezember 2010 um 17:01


Hallo,

die Pillenpause zu verkürzen, ist absolut nicht schlimm. Der Schutz ist dadurch nicht beeinträchtigt.
Anders sehe es aus, wenn Du die Pillenpause verlängerst.

Es gibt ja auch Pillen, mit denen man nur eine 4-tägige bzw. eine 2-tägige Pause macht. Und wiederum gibt es Pillen, mit denen man überhaupt keine Pause macht. In diesen Fällen ist der Schutz ja auch vorhanden.

Also, mach Dir keine Gedanken. Es ist alles okay.

Gefällt mir

30. Dezember 2010 um 17:29
In Antwort auf erma_12045099


Hallo,

die Pillenpause zu verkürzen, ist absolut nicht schlimm. Der Schutz ist dadurch nicht beeinträchtigt.
Anders sehe es aus, wenn Du die Pillenpause verlängerst.

Es gibt ja auch Pillen, mit denen man nur eine 4-tägige bzw. eine 2-tägige Pause macht. Und wiederum gibt es Pillen, mit denen man überhaupt keine Pause macht. In diesen Fällen ist der Schutz ja auch vorhanden.

Also, mach Dir keine Gedanken. Es ist alles okay.

Äh???????
Was erzählst du denn bitte für nen Müll?Bei welcher Pille bitte macht man denn nur ne 2tägige Pause oder 4tage??
Das ist der größte Blödsinn den ich je gehört habe und durch solche Aussagen kommen nämlich auch die ungweollten Schwangerschaften zustande!!

Gefällt mir

30. Dezember 2010 um 20:27
In Antwort auf elmira_12039279

Äh???????
Was erzählst du denn bitte für nen Müll?Bei welcher Pille bitte macht man denn nur ne 2tägige Pause oder 4tage??
Das ist der größte Blödsinn den ich je gehört habe und durch solche Aussagen kommen nämlich auch die ungweollten Schwangerschaften zustande!!

Hm?
Ich habe jetzt schon öfter gehört das es nicht schlimm ist solang die pause nicht länger ist.. Ahh was stimmt jetzt??

Gefällt mir

31. Dezember 2010 um 10:59
In Antwort auf elmira_12039279

Äh???????
Was erzählst du denn bitte für nen Müll?Bei welcher Pille bitte macht man denn nur ne 2tägige Pause oder 4tage??
Das ist der größte Blödsinn den ich je gehört habe und durch solche Aussagen kommen nämlich auch die ungweollten Schwangerschaften zustande!!


Sorry, aber wenn Du keine Ahnung hast, dann würde ich Dir raten, besser keine Ratschläge zu erteilen.

Die TE hat einen Schutz, auch wenn sie nur eine 4-tägige Pause gemacht hat.

Google mal nach YAZ oder nach Qlaira.
Das sind Pillen, mit denen man nur 4 Tage Pause macht bzw. nur 2 Tage.

Und die YAZ habe ich selber jahrelang genommen und von daher müsste ich das ziemlich genau wissen.

Gefällt mir

31. Dezember 2010 um 11:01


Völliger Schwachsinn, den Du da verzapfst.

Erkläre doch einfach mal sinnvoll, warum sie jetzt keinen Schutz haben sollte, nur weil sie die Pause um 2 Tage verkürzt hat.

Solange sie die Pause nicht verlängert, ist der Schutz nicht beinträchtigt.

Gefällt mir

31. Dezember 2010 um 11:34
In Antwort auf an0N_1227249499z

Hm?
Ich habe jetzt schon öfter gehört das es nicht schlimm ist solang die pause nicht länger ist.. Ahh was stimmt jetzt??

Guten Tag
Ich würde auf nix der hier angegebenen Äußerungen hören,denn das alles Schwachsinn!Ich komm beruflich aus dem Gesundheitswesen und weiß es ebend!Sorry an alle die ne andere Meinung zu diesem Thema haben!!

Gefällt mir

31. Dezember 2010 um 11:46
In Antwort auf elmira_12039279

Guten Tag
Ich würde auf nix der hier angegebenen Äußerungen hören,denn das alles Schwachsinn!Ich komm beruflich aus dem Gesundheitswesen und weiß es ebend!Sorry an alle die ne andere Meinung zu diesem Thema haben!!


Wenn Du aus dem Gesundheitswesen kommst, warum kannst Du dann nicht fundiert erklären, warum sie nicht geschützt sein soll?

Und hast Du schon mal was von der Pille YAZ und Qlaira gehört????????

Gefällt mir

1. Januar 2011 um 12:35
In Antwort auf elmira_12039279

Guten Tag
Ich würde auf nix der hier angegebenen Äußerungen hören,denn das alles Schwachsinn!Ich komm beruflich aus dem Gesundheitswesen und weiß es ebend!Sorry an alle die ne andere Meinung zu diesem Thema haben!!


Um hier nochmal eine Meinung mit reinzubringen:

Es ist ABSOLUT gar kein Problem, die Pause zu verkürzen!!
Sie darf höchstens 7 Tage sein, wenn es dann aber kürzer ausfällt, macht das wirklich nichts!
Und da bin ich mir zu 100000% sicher! Also einfach wie gewöhnlich so weiternehmen!

2 LikesGefällt mir

1. Januar 2011 um 23:17

Typisch...
... nur wer keine sinnvollen Argumente mehr hat, kann so reagieren.

Hier in diesem Thread gibt es übrigens noch eine, die meine Aussage teilt.

Und was hat das mit den Inhaltsstoffen der YAZ zu tun?

Ich weiß ganz genau, was ich da jahrelang genommen habe. Kenne mich gut mit den Inhaltsstoffen aus.
YAZ bestand aus Drospirenon und Ethinylestradiol.
Aber was hat das nun mit der 4-tägigen Pause zu tun?????

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers