Home / Forum / Fit & Gesund / Pilbehandlung mit Scheidentablette

Pilbehandlung mit Scheidentablette

18. Januar 2008 um 6:24

Hallo,
bei der letzten Kontrolluntersuchung wurde bei mir eine Pilzinfektion festgestellt (ich hatte keinerlei Beschwerden). Ich habe nun ein Kombiprodukt mit 3 Scheidentabletten zum Einführen und einer Creme für die äußere Anwendung. Gestern Abend habe ich nun wie verschreiben die Tablette eingeführt. Doch heute früh hatte ich in meinem Slip eine cremartige weiße Substanz (sicherlich die "aufgelöste" Tablette). Nun meine Frage: Ist das normal oder bedeutet das, dass die Tablette nicht gewirkt hat? Hat damit jemand schon einmal Erfahrungen gemacht? Vielen Dank

Mehr lesen

24. Januar 2008 um 20:39

Hi
du btrauchst dir keine gedanken zu machen.das ist ganz normal.morgens läuft der rest der tablette aus der scheide.dickflüssig und weiß!!!lg und gute besserung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen