Home / Forum / Fit & Gesund / Pickel -.-

Pickel -.-

7. Oktober 2007 um 13:05 Letzte Antwort: 6. Januar um 11:08

hey leute ... ich bekomme immer wieder pickel besonderes socleh die unter der haut liegen und richtig weh tun.. wenn es so wie im mom ganz schlimm ist will ich nicht mals mehr aus dem haus gehen.. obwhl es gab auch schon zeiten da waren sie ganz weg.. hatte so tabletten die hießen minocyclin is nen antobiotika und davon waren sie 2 monate lang wirklich ganz weg und jetzt ist alles wieder wie vorher.. hab schon etliche tränen vergossen und der hautarzt will mir das antibiotika nicht nochmal aufschrieben... ich weiß echt cniht mehr was ich machen soll.. ich nehme sonst noch isotrexin-gel aber das hilft auch nicht wirklich.. kann mir iwer nen tipp geben.. vll iwas wonach ich beim hauarzt fragen kann? ich bin total verzweifelt und weiß echt nicht mehr wieter..
wäre allen antworten SEHR dankbar..

LG

Mehr lesen

6. November 2007 um 21:57

Hmm
Hey hanna!
Also ich habe auch öfters pickel.
In letzter Zeit wurde es auf einmal ziemlich stark . Ich habe von Garnier diese Pads genommen die innerhalb von 5 std helfen sollen. Und echt ,die pickel sind wieder weg.. Zwar nciht inerhalb von 5 std aber sie sind im laufe der woche verschwunden !
Versuchs doch mal damit

Gefällt mir
27. Dezember 2007 um 22:42

Hey
Also ich habe seeeehr viele pickel und habe auch schon tausend crems und was nich alles versucht und im moment habe ich Zinksalbe vom schlecker und ich muss sagen das geht gut
denn zink beugt entzündungen vor und die entzündeten stellen heilen schneller ab
lg Lena

Gefällt mir
25. Januar 2008 um 19:25

Hallo Hanna,
ich war selbst Dermatologin. Das ist schonmal ein gutes Zeichen, dass dein Hautarzt dir das Antibiotikum nicht nocheinmal verschreiben wollte. Denn Antibiotika helfen bei Akne meist nur kurz. Was ich dir empfehlen kann ist dir die "Cordes VAS" Creme verschreiben zu lassen. Die hat vielen meiner Patienten geholfen. Wichtig ist auch das du eine PH neutrale Seife benutzt und anschließend ein Gesichtswasser damit die Poren vollständig befreit werden. Lasse dir hierbei bitte auch ein Gesichtswasser von deinem Hautarzt verschreiben am Besten mit Salicylsäure. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Helfen. Und p.s. lass die Finger von den Drogerieprodukten und auch Zinksalbe hilft allein keine Wunder bei Akne. Mit den Dogerieprodunkten kannst du das Problem meistens nur verschlimmern galub es mir. Ich hatte selbst während meiner Pubertät Akne und weiß daher wie quälend es ist.

LG
Hilda

Gefällt mir
3. März 2008 um 22:26

Guter rat
hallo

hey ich hatte auch mal extreme akne! aber der doktor gab mir ein mittel, dass Aknefug heisst. seit dem hab ich nur noch ein paar wenige. hilf also wirklich und ist keine werbung oder so! die salbe kostet ca 10.- und übernimmt die krankenkasse (bin mir aber nicht ganz sicher)

gruss aus dem hinterland (schweiz)

Gefällt mir
10. April 2010 um 17:58

Dampfbad
Ich würde auf jeden Fall 1-2 mal wöchentlich ein Dampfbad machen. Einfach 1-2 Liter Wasser im Topf kochen und dann noch 4-5 Beutel Kamillentee rein. Das öffnet die Poren und auf lange Zeit wirkt es wirklich.

Gefällt mir
11. Dezember 2010 um 20:53

Die geliebte Babykosmetik..
hey, probier mal sudocrem (die kriegst du in der Apotheke zu verschiedenen Größen und Preisen), die hab ich probiert und sie hilft über Nacht und lässt Rötungen verschwinden..
Ich mach sie jeden Abend wie eine Maske drauf (versaut das Kopfkissen, aber darüber kommt man hinweg)
und am nächsten Morgen sind schon viele kleiner oder sogar weg, sie trocknet nur sehr aus, ist aber eine tolle Soforthilfe..

Gefällt mir
28. Juni 2011 um 20:20

Duac Akne Gel
Hat bei mir nach einer Woche Wunder gewirkt, trocknet die Haus extrem aus aber wirkt deshalb auch so gut gegen Pickel. Wurde mir ebenfalls vom Hautarzt verschrieben und Finger weg von Teebaumöl oder Zinksalbe sowie Produkte aus dem Supermarkt, hat bei mir nur alles verschlimmert und ein halbes Vermögen ist dabei auch draufgegangen

Gefällt mir
3. Oktober 2011 um 17:18

Pickelchen
Problem!
Ich habe über 4 Monate Vybramizin gegen Akne geschluckt. Hat am Anfang auch sehr geholfen. Irgendwann hat die Wirkung dann nachgelassen... und ich hab wieder extrem viele Pickel bekommen -.- jetzt im Moment hält es sich in Grenzen weil ich seit Juli parallel zur Therapie (die ich schon abgesetzt habe) die Glyx-Diät mache (ohne Kohlenhydrate und so). Seit ca. einer Woche habe ich jetzt so viele witzig kleine Pickelchen auf der Stirn, die man zwar nicht soo stark sieht aber spürt. Könnt ihr mir helfen und mir Tipps geben, wie ich die OHNE TEEBAUMÖL möglichst schnell wieder wegbekomme?
Danke schomal <3

Gefällt mir
23. November 2011 um 15:52

Hier die lösung
Hey hier sind echt gute tipps in diesem Blog :
http://bellezza-schoenheit.blogspot.com/
lg
Das gesichtsbad bringt es wirklich !

Gefällt mir
4. April 2017 um 8:06

Ich habe die Erfahrungen gemacht das vieles nicht wirklich eine daurhafte Wirkung hat.  Erst kommt die Besserung und wenn die Pickel wieder zurück kommen dann meistens noch mehr. Ich habe das ganze Drogerie Markt Zeug in die Tonne geschmissen und Antibiotika und andere aggressive Salben sind bei mir schon Lande Vergangenheit. Ich reinige  meine Haut mit basische Seife von La Roche Posay  und benutze Abend zu Glykol Peeling. Und meine Frauenärztin hat eine  Bioenergetik-Therapeutin in ihre Praxis . Die hat mir die Thunlauri Cuticula Set empfohlen! Meine Haut ist so toll geworden und nicht nur meine Pickel sind weg ich finde meine Haut fühlt sich ganz anderes an. Ich kann es garnicht richtig beschrieben. So fein und das am ganzen Körper!  Ein super Tipp

8 LikesGefällt mir
11. August 2017 um 15:22
In Antwort auf orsina_12306856

hey leute ... ich bekomme immer wieder pickel besonderes socleh die unter der haut liegen und richtig weh tun.. wenn es so wie im mom ganz schlimm ist will ich nicht mals mehr aus dem haus gehen.. obwhl es gab auch schon zeiten da waren sie ganz weg.. hatte so tabletten die hießen minocyclin is nen antobiotika und davon waren sie 2 monate lang wirklich ganz weg und jetzt ist alles wieder wie vorher.. hab schon etliche tränen vergossen und der hautarzt will mir das antibiotika nicht nochmal aufschrieben... ich weiß echt cniht mehr was ich machen soll.. ich nehme sonst noch isotrexin-gel aber das hilft auch nicht wirklich.. kann mir iwer nen tipp geben.. vll iwas wonach ich beim hauarzt fragen kann? ich bin total verzweifelt und weiß echt nicht mehr wieter..
wäre allen antworten SEHR dankbar..

LG

Also ich habe auch öfters pickel.In letzter Zeit wurde es auf einmal ziemlich stark . Ich habe von einfach mal das hier -Weg mit Pickel- genommen die innerhalb von kurzer Zeit helfen sollen.

Und echt ,die pickel sind wieder weg..

9 LikesGefällt mir
3. Januar um 9:35
In Antwort auf orsina_12306856

hey leute ... ich bekomme immer wieder pickel besonderes socleh die unter der haut liegen und richtig weh tun.. wenn es so wie im mom ganz schlimm ist will ich nicht mals mehr aus dem haus gehen.. obwhl es gab auch schon zeiten da waren sie ganz weg.. hatte so tabletten die hießen minocyclin is nen antobiotika und davon waren sie 2 monate lang wirklich ganz weg und jetzt ist alles wieder wie vorher.. hab schon etliche tränen vergossen und der hautarzt will mir das antibiotika nicht nochmal aufschrieben... ich weiß echt cniht mehr was ich machen soll.. ich nehme sonst noch isotrexin-gel aber das hilft auch nicht wirklich.. kann mir iwer nen tipp geben.. vll iwas wonach ich beim hauarzt fragen kann? ich bin total verzweifelt und weiß echt nicht mehr wieter..
wäre allen antworten SEHR dankbar..

LG

Hab was gefunden das Akne bekämpft und wirksam ist, hol dir einfach Derminax. Benutze das seit einigen Wochen und bin echt total begeistert,habe jetzt sogut wie keine Pickel mehr
 

Gefällt mir
3. Januar um 17:39

Ich habe eine super Gesichtsreinigungsbürste, die Porentief reinig und seit dem auch keine Probleme mehr mit Pickeln oder unreiner Haut.   kann ich nur von Herzen empfehlen 

Gefällt mir
6. Januar um 11:08

Liebe rona ....Sudocrem basiert auf Zink und ähnlich wie Teebaumöl beruhigt es die Haut, aber bewirkt keine Wunder bei Akne. Dazu hat Sudo noch einige Komedogene Inhaltsstoffe was Akne verschlimmern könnte!! Wie hier schon erwähnt, ist Salicylsäure sehr hilfreich im Kampf gegen unreine Haut. Es gibt in der Apotheke mittlerweile viele Reinigungsmittel mit Salicylsäure, ich mag z.B. Dermacence Produkte sehr gerne. Und Thunlauri Cuticula ist eine clevere Wahl bei Akne. Diese Blüten aus Thailand, Thunbergia Laurifolia, reinigen das Blut und die Leber. Ich nehme diese Kräuter-Kapseln seit Jahren gegen Neurodermitis und hatte noch nie zuvor so eine schöne Haut. 
Alles gute Meike 

Gefällt mir