Home / Forum / Fit & Gesund / Pickel durch Scheidenpilz?

Pickel durch Scheidenpilz?

23. September 2009 um 14:55

Hallo! ich bin neu hier und auf der Suche nach Antworten.Mache mir immer viele Gedanken um alles ,habe manchmal auch Angst mir etwas einzubilden...

Also,zu meinem Problem:

Ich hatte vor etwas über einem Jahr das erste Mal Sex,seit dem kamen erst ein paar Blasenentzündungen und dann Pilze.
Jetzt hab ich wieder einen Pilz(woher er kommt weiß ich nicht,habe viel Stress und bin dadurch sehr empfindlich,außerdem wurde vor kurzer Zeit eine Fructose-intoleranz festgestellt,kann daher auch ein Pilz entstehen?).
Ich hatte starkes Jucken und Brennen aber nicht wirklich Ausfluss (glaub ich) habe erst einmal Multigyn genommen und andere Mittel zur Wiederherstellung des Millieus,hat nix gebracht.Dann bin ich zum Arzt,der dann den Pilz feststellte.Ich bekam Cadefungin Cremolum Kombi,aber davon wurde es nicht sehr viel besser.dann bemerkte ich in den inneren Schamlippen wenige kleine Pickel,die höllig schmerzen wenn man sie auch nur leicht berührt.und ein pickel der genau am harnröhreneingang sitzt .er ist sag ic mal länglich und hat einen kleinen weißen punkt,evt eiter.Aber asdrücken geht allein wegen dem Schmerz schon nciht.Bin mir nicht sicher ob ich am scheideneingang auch schon sowas habe.....Dann bin ich wieder hin zum Arzt.Der sagte ich wäre resistent gegen das Mittel udn bekam so eine einzelne tablette verschrieben,die über 3 tage im körper Pilze vernichtet und eine aufbaukur für das scheidenmillieu.ich erzählte ihm von den pickeln,aber erst nach dem ich auf dem stuhl lag.er sagte ich solle Ilon abszess-salbe kaufen und die wenn die pickel nicht weggehen auftragen.habe ich bisher aber noch nciht gemacht,weil ich hoffe das sie so weggehen und ich auch schon viel geld ausgegeben habe...

heute ist der dritte tag an dem die tablette wirken soll..der juckreiz is so gut wie weg und das brennen auch,aber meine inneren schamlippen sind knallrot und ich denke wund.außerdem sind die pickel immer noch da. die aufbaukur nehm ich heute erst zum 3ten mal von 6 malen.ich denke der pilz ist weg,oder so gut wie..aber diese pickel machen mich verrückt... ichhab beim einführen in die scheide schmerzen und beim wasserlassen brennt es etwas.manchmal sehen die pickel auf den inneren schamlippen aus wie abgeschürfte haut(sind wirklich nur kleine stellen) udn dann wiederrum haben sie auch etwas weißes an sich und sehen aus wie knallrote minipickel...
die pickel sind jetzt schon seit dem wochenende da.hat jemand ne ahnung was da is udn wie es weggeht? dem arzt ist es bei der untersuchung nicht aufgefallen denk ich,jedenfalls hat er nichts gesagt.... entsteht sowas auch durch einbildung?
ich hab schon viel im inet geforscht aber genau sowas nicht gefunden...

habe meinen freund auch mit salbe über 5tage versorgt...
sind es einfach entzündungen durch den scheidnepilz?und ist es vielleicht normal bei scheidenpilz? und was haltet ihr von dieser ilon abszess salbe?

Bitte helft mir schnell
danke
Fiffiiiii

Mehr lesen

26. September 2009 um 10:48


Also die Einzeltablette die ich genommen habe heißt Fluconazol und die Aufbaukur,die ich heute Nacht das letzte Mal nehme heißt Gynoflor.Sind dir die auch bekannt?.
Also meine Beschwerden sind nun denk ich weg.Und wenn es dann selten noch mal juckt,bild ich mir das glaub ich (hoffentlich) ein.
Aber aber die Rötung und die Pickel sind noch da. Ich weiß garnicht ob man von mehreren Pickeln reden kann. Ich versuch das nochmal besser zu erklären.
Also am Harnröhreneingang direkt ist so ein Zipfel,etwa so groß wie so ein bunter Stecknadelkopf,der etwas spitz nach oben läuft und da ist etwas weiß... und in den inneren Schamlippen sind so kleine punkte eigentlich nur,die sehr brennen,und insgesamt ist da alles noch knallrot und brennt bei Berührung.Allerdings war der Schmerz wenn man die "Pickel" berührt schon doller.
Ich denke der Pilz ist weg,trotzdem noch kadefungin nehmen? habe vor Fluconazol canifug cremolum bekommen,was ja nich half,und da wurde es von der creme auch nciht wirklich besser,ist doch das selbe wie in kadefungin oder? Wenn ich die Aufbaukurtablette einführen will tut es auch ziemlich weh,bekommen Dienstag meine Tage,nehm immer nur tampons.


Herpes? NE ich hab keine anderen Stellen.Aber an einem,höchstens zwei tagen bemerkt,dass ich im Gesicht und auch am Po unreine Haut bekam,ging dann aber auch schnell wieder weg.Vielleicht hängt das zusammen?

Herpes hört sich gemein an Ich will nicht schon wieder zum Arzt..
Was hat der denn für Eigenschaften?
Fällt dem Arzt das bei der Untersuchung denn nicht auf?????
Habe auch zweimal Penaten raufgeschmiert,aber auch keine Besserung... Nur die Punkte,im oberen Bereich haben sich etwas verändert.

und für normale Pickel könnten die jetzt auch langsam wieder verschwinden oder?ne Woche hab ich die bestimmt schon,und wenn sie sich kaum verändern...hatte da auch noch nie Pickel..

Auf GV muss ich jetzt ja schon länger verzichten und bekomm ich ja erstmal bald meine Tage...denke wenn ich jetzt welchen hätte,würde das auch höllisch weh tun..

Wär klasse wenn du dich schnelll wieder meldest=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 10:54
In Antwort auf hennie_12675497


Also die Einzeltablette die ich genommen habe heißt Fluconazol und die Aufbaukur,die ich heute Nacht das letzte Mal nehme heißt Gynoflor.Sind dir die auch bekannt?.
Also meine Beschwerden sind nun denk ich weg.Und wenn es dann selten noch mal juckt,bild ich mir das glaub ich (hoffentlich) ein.
Aber aber die Rötung und die Pickel sind noch da. Ich weiß garnicht ob man von mehreren Pickeln reden kann. Ich versuch das nochmal besser zu erklären.
Also am Harnröhreneingang direkt ist so ein Zipfel,etwa so groß wie so ein bunter Stecknadelkopf,der etwas spitz nach oben läuft und da ist etwas weiß... und in den inneren Schamlippen sind so kleine punkte eigentlich nur,die sehr brennen,und insgesamt ist da alles noch knallrot und brennt bei Berührung.Allerdings war der Schmerz wenn man die "Pickel" berührt schon doller.
Ich denke der Pilz ist weg,trotzdem noch kadefungin nehmen? habe vor Fluconazol canifug cremolum bekommen,was ja nich half,und da wurde es von der creme auch nciht wirklich besser,ist doch das selbe wie in kadefungin oder? Wenn ich die Aufbaukurtablette einführen will tut es auch ziemlich weh,bekommen Dienstag meine Tage,nehm immer nur tampons.


Herpes? NE ich hab keine anderen Stellen.Aber an einem,höchstens zwei tagen bemerkt,dass ich im Gesicht und auch am Po unreine Haut bekam,ging dann aber auch schnell wieder weg.Vielleicht hängt das zusammen?

Herpes hört sich gemein an Ich will nicht schon wieder zum Arzt..
Was hat der denn für Eigenschaften?
Fällt dem Arzt das bei der Untersuchung denn nicht auf?????
Habe auch zweimal Penaten raufgeschmiert,aber auch keine Besserung... Nur die Punkte,im oberen Bereich haben sich etwas verändert.

und für normale Pickel könnten die jetzt auch langsam wieder verschwinden oder?ne Woche hab ich die bestimmt schon,und wenn sie sich kaum verändern...hatte da auch noch nie Pickel..

Auf GV muss ich jetzt ja schon länger verzichten und bekomm ich ja erstmal bald meine Tage...denke wenn ich jetzt welchen hätte,würde das auch höllisch weh tun..

Wär klasse wenn du dich schnelll wieder meldest=)


hab was vergessener Pickel ist aber nicht rund,sondern eher etwas länglich ,wie ein zipfel..und knallrot...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 14:30
In Antwort auf hennie_12675497


hab was vergessener Pickel ist aber nicht rund,sondern eher etwas länglich ,wie ein zipfel..und knallrot...


Hat denn niemand Ahnung davon?

habe jetzt erst penaten und dann bepanthen genommen..jetzt ist die haut auch etwas schmierig ,denke durch die creme oder?,die nehm ich jetzt aber schon 2tage nciht mehr und es ist immer noch so..
habe jetzte meine tage und das einführen des tampons tut schon total weh =( habe im moment psychische probleme bzw weine sehr viel,habe familiäre probleme und auch kein selbstbewusstsein und fühl mich nie gut genug .... so ist es nun leider wirklcih... das könnte auch zusammen hängen oder?

Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn mir jemand auf die vielen fragen antworten geben kann bzw mit mir das problem angeht....

habe angst das der pilz nciht weg ist?

Liebe grüße

bitte melden!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 14:09
In Antwort auf hennie_12675497


Hat denn niemand Ahnung davon?

habe jetzt erst penaten und dann bepanthen genommen..jetzt ist die haut auch etwas schmierig ,denke durch die creme oder?,die nehm ich jetzt aber schon 2tage nciht mehr und es ist immer noch so..
habe jetzte meine tage und das einführen des tampons tut schon total weh =( habe im moment psychische probleme bzw weine sehr viel,habe familiäre probleme und auch kein selbstbewusstsein und fühl mich nie gut genug .... so ist es nun leider wirklcih... das könnte auch zusammen hängen oder?

Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn mir jemand auf die vielen fragen antworten geben kann bzw mit mir das problem angeht....

habe angst das der pilz nciht weg ist?

Liebe grüße

bitte melden!!!!

Hallo
hallo
das ist hier zwar alles älter aber ich glaube habe das gleiche problem
es war so ich bin schwanger und habe einen pilz bekommen hatte ich vor der schwangerschaft noch nie habe dann tabletten dagegen bekommen und war auch alles wieder gut nur jetzt ist es iwie wieder bekommen nur das ich diesmal keinen ausfluss habe iwie und da diese pikelchen sind die sind bei mir am scheideneingang iwie sehen sie aus wie kleine pilze also kommen da iwie raus sozusagen ganz komisch es juckt und brennt auch wieder ist das jetzt einfach wieder nen pilz oder kann das auch herpes sein hat nämlich ne freundin gedagt aber sowas hatte ich vorher auch noch nie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:28
In Antwort auf hennie_12675497

Hallo! ich bin neu hier und auf der Suche nach Antworten.Mache mir immer viele Gedanken um alles ,habe manchmal auch Angst mir etwas einzubilden...

Also,zu meinem Problem:

Ich hatte vor etwas über einem Jahr das erste Mal Sex,seit dem kamen erst ein paar Blasenentzündungen und dann Pilze.
Jetzt hab ich wieder einen Pilz(woher er kommt weiß ich nicht,habe viel Stress und bin dadurch sehr empfindlich,außerdem wurde vor kurzer Zeit eine Fructose-intoleranz festgestellt,kann daher auch ein Pilz entstehen?).
Ich hatte starkes Jucken und Brennen aber nicht wirklich Ausfluss (glaub ich) habe erst einmal Multigyn genommen und andere Mittel zur Wiederherstellung des Millieus,hat nix gebracht.Dann bin ich zum Arzt,der dann den Pilz feststellte.Ich bekam Cadefungin Cremolum Kombi,aber davon wurde es nicht sehr viel besser.dann bemerkte ich in den inneren Schamlippen wenige kleine Pickel,die höllig schmerzen wenn man sie auch nur leicht berührt.und ein pickel der genau am harnröhreneingang sitzt .er ist sag ic mal länglich und hat einen kleinen weißen punkt,evt eiter.Aber asdrücken geht allein wegen dem Schmerz schon nciht.Bin mir nicht sicher ob ich am scheideneingang auch schon sowas habe.....Dann bin ich wieder hin zum Arzt.Der sagte ich wäre resistent gegen das Mittel udn bekam so eine einzelne tablette verschrieben,die über 3 tage im körper Pilze vernichtet und eine aufbaukur für das scheidenmillieu.ich erzählte ihm von den pickeln,aber erst nach dem ich auf dem stuhl lag.er sagte ich solle Ilon abszess-salbe kaufen und die wenn die pickel nicht weggehen auftragen.habe ich bisher aber noch nciht gemacht,weil ich hoffe das sie so weggehen und ich auch schon viel geld ausgegeben habe...

heute ist der dritte tag an dem die tablette wirken soll..der juckreiz is so gut wie weg und das brennen auch,aber meine inneren schamlippen sind knallrot und ich denke wund.außerdem sind die pickel immer noch da. die aufbaukur nehm ich heute erst zum 3ten mal von 6 malen.ich denke der pilz ist weg,oder so gut wie..aber diese pickel machen mich verrückt... ichhab beim einführen in die scheide schmerzen und beim wasserlassen brennt es etwas.manchmal sehen die pickel auf den inneren schamlippen aus wie abgeschürfte haut(sind wirklich nur kleine stellen) udn dann wiederrum haben sie auch etwas weißes an sich und sehen aus wie knallrote minipickel...
die pickel sind jetzt schon seit dem wochenende da.hat jemand ne ahnung was da is udn wie es weggeht? dem arzt ist es bei der untersuchung nicht aufgefallen denk ich,jedenfalls hat er nichts gesagt.... entsteht sowas auch durch einbildung?
ich hab schon viel im inet geforscht aber genau sowas nicht gefunden...

habe meinen freund auch mit salbe über 5tage versorgt...
sind es einfach entzündungen durch den scheidnepilz?und ist es vielleicht normal bei scheidenpilz? und was haltet ihr von dieser ilon abszess salbe?

Bitte helft mir schnell
danke
Fiffiiiii

Hallo!!! 
Ich weiß dein post ist jetzt schon super alt. Aber ich hab gerade genau das gleiche Problem wie du und ich kann auch nichts anderes im Internet finden.. 
Wie bist du es denn letztendlich los geworden? Ich mach mir richtig sorgen und die Schmerzen sind super schlimm 😥Bin für ein Jahr in den USA deswegen kann ich nicht zum Arzt 😩

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bitte um Antowort!
Von: hennie_12675497
neu
16. Oktober 2009 um 16:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen