Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Periodenschmerzen - wer noch?

Letzte Nachricht: Gestern um 18:31
V
vorstadtmutti1
19.04.23 um 14:03

Hallo Zusammen,

ich habe nach dem Abstillen wieder meine Periode bekommen und mit ihr schlimme Kränpfe. Vor meiner Schwangerschaft hatte ich immer ein Ziehen an den ersten 2 Tagen aber nicht mehr. Ich finde es komisch, dass der Zyklus sich verändert hat. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und was macht ihr gegen die Schmerzen? Also, außer Ibu und Wärmflasche?

Grüße!

Mehr lesen

B
butterfly8
22.01.24 um 12:59

Persönlich habe ich keine Kinder, aber schon echt lange mit einer schmerzhaften Periode zu tun. Bei mir wurde es besser, als ich alle Nährstoffe aufgefüllt habe, speziell Mineralien. Davon nehme ich dann vor beginn meiner Tage auch etwas mehr Ist auf jeden Fall deutlich besser geworden!

Gefällt mir

mascha11
mascha11
23.01.24 um 13:12
In Antwort auf vorstadtmutti1

Hallo Zusammen,

ich habe nach dem Abstillen wieder meine Periode bekommen und mit ihr schlimme Kränpfe. Vor meiner Schwangerschaft hatte ich immer ein Ziehen an den ersten 2 Tagen aber nicht mehr. Ich finde es komisch, dass der Zyklus sich verändert hat. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und was macht ihr gegen die Schmerzen? Also, außer Ibu und Wärmflasche?

Grüße!

Was mir hilft ist ein heißes Bad, nur ist danach mein Kreislauf sehr wackelig. 
Bei Medikamenten hat mir eine halbe Tablette ASS geholfen. 
Bei mir ist es immer nur der erste Tag, der sehr schmerzhaft ist. 

Gefällt mir

V
verinnerlicht
31.01.24 um 4:56

Schönen guten Morgen!

Konntest du denn in der Zwischenzeit schon eine entsprechende Lösung für dein Problem finden?

Mir hat auch sehr lange Zeit nichts geholfen, obwohl ich mehrfach beim Frauen- und auch Hausarzt war. Wirklich spürbare Linderung habe ich erst, seit ich HHC Blüten von  verwende.

Zwar merke ich meine Periode natürlich noch, aber es mehr ein unangenehmes Gefühl, kein echter Schmerz mehr. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
klarastern
22.02.24 um 10:48

Meine Gyn will mir immer wieder die Pille andrehen. Als gäbe es im 21 Jhr keine anderen Lösungen. Mir haben Supplements aus Mönchspfeffer, Frauenmantel und Lavendel richtig gut geholfen, als auch GABA. Mittlerweile gibt es auch Female Yoga, das kann auch helfen!

1 -Gefällt mir

T
tristanuisolde1
Gestern um 18:31

Grüß Dich!

Ich habe auch schon sehr früh mit richtig starken Schmerzen während meiner Periode aushalten müssen. Meine Mutter erklärte mir früher immer wieder, dass es für eine Frau wohl "normal" wäre und sie diese einfach aushalten und sich dabei nichts anmerken lassen dürfte.

Mittlerweile weiß ich aber aus eigener Erfahrung, dass man da auch durchaus gegensteuern kann. Kurz vor meiner Periode nehme ich immer gerne CBD oder HHC von  zu mir und damit sind die Schmerzen während der Periode immer absolut aushaltbar. 

Gefällt mir

Anzeige