Home / Forum / Fit & Gesund / Periode?Zwischenblutung? Was ist los mit mir?

Periode?Zwischenblutung? Was ist los mit mir?

3. Oktober 2011 um 1:18

Hallo ihr,
bestimmt haben schon etliche über dieses Thema geschrieben bzw. angefragt. Habe mir auch bereits vieles davon durchgelesen. Hab aber das Gefühl, dass die Probleme nicht ganz auf meines passt. Deshalb schilder ich jetzt einfach mal mein Problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:

Ich hatte vom 22.-26. August meine Periode. Ca. 3 einhalb Wochen später (vom 15.-19. September) dann wieder. An sich ein relativ geregelter Zyklus.
Am 28. September (also nicht mal 2 Wochen später) habe ich erneut angefangen zu bluten. Die Blutung dauert bis jetzt an.
Ich blute für meine Verhältnisse sehr stark (nach knapp 2 Stunden ist der Tampon durch) und das Blut scheint mir flüssiger und bräunlicher zu sein, als normales Periodenblut. Außerdem habe ich immer mal wieder leichte Unterleibsschmerzen. Mein Unterleib scheint mir auch härter zu sein als sonst.

Das habe ich bereits unternommen:
Schwangerschaftstest geholt -> negativ
gestern im örtlichen Krankenhaus gewesen -> abgeschoben (Begründung: nicht dringend, wahrscheinlich "nur" ne Zwischenblutung. Soll nächste Woche zum FA gehen)

Hatte schon überlegt, ob die Blutung vom 15.-19. gar keine Periode, sondern Kontaktblutung war (hatte am 14. nach dem Sex mit meinem Freund eine), aber dann würde sie ja nicht 4 Tage andauern und die Periode vom 28. bis jetzt wär ein wenig spät ...

Ich bin 20 Jahre alt und nehme schon seit eingigen Jahren die Pille und hab daher einen relativ geregelten Zyklus.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter und mag nicht bis Dienstag warten (da Montag Feiertag), zumal ich Dienstag eine wichtige Prüfung in der Uni hab und nicht mit evtl. schlechten Neuigkeiten vom FA die schreiben möchte. Daher bliebe mir nur das warten bis Mittwoch

Ich hoffe ihr habt einen Rat für mich oder evtl. eine Erklärung, weil es sowas auch schon mal hattet.

Ich danke euch im voraus

Mehr lesen

3. Oktober 2011 um 11:29

...
Hallo,

verrate doch mal, welche Pille Du nimmst.

Wann hattest Du Deine letzte 7-tägige Pillenpause?

Ich denke, entweder steckt eine organische Ursache hinter Deinen Blutungen oder Du verträgst einfach Deine Pille nicht mehr. Blutungen können nämlich auch eine Nebenwirkung der Pille sein.

Am besten beim Frauenarzt abklären lassen und ggf. über einen Pillenwechsel nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2011 um 11:48
In Antwort auf erma_12045099

...
Hallo,

verrate doch mal, welche Pille Du nimmst.

Wann hattest Du Deine letzte 7-tägige Pillenpause?

Ich denke, entweder steckt eine organische Ursache hinter Deinen Blutungen oder Du verträgst einfach Deine Pille nicht mehr. Blutungen können nämlich auch eine Nebenwirkung der Pille sein.

Am besten beim Frauenarzt abklären lassen und ggf. über einen Pillenwechsel nachdenken.

...
Hey,
ich hatte vom 12.-18. September meine Pause.
Nehme die Asumate20 ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2011 um 12:05
In Antwort auf kaffeeliebhaberin91

...
Hey,
ich hatte vom 12.-18. September meine Pause.
Nehme die Asumate20 ...

....
Okay, jetzt wird alles ein bisschen klarer.

Die Blutung in der Pillenpause war keine Kontaktblutung. Das war Deine ganz normale Hormonentzugsblutung, die immer in der Pause kommt, da Du Deinem Körper ja keine Hormone mehr zuführst.

Die Blutung, die Du jetzt hast, sind Zwischenblutungen. Es deutet so ziemlich alles darauf hin, dass es eine Nebenwirkung der Pille ist. Sprich mit Deinem Frauenarzt darüber. Ich kann mir nur vorstellen, dass Du Deine Pille nicht mehr verträgst. Da hilft dann nur ein Pillenwechsel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2011 um 15:02
In Antwort auf erma_12045099

....
Okay, jetzt wird alles ein bisschen klarer.

Die Blutung in der Pillenpause war keine Kontaktblutung. Das war Deine ganz normale Hormonentzugsblutung, die immer in der Pause kommt, da Du Deinem Körper ja keine Hormone mehr zuführst.

Die Blutung, die Du jetzt hast, sind Zwischenblutungen. Es deutet so ziemlich alles darauf hin, dass es eine Nebenwirkung der Pille ist. Sprich mit Deinem Frauenarzt darüber. Ich kann mir nur vorstellen, dass Du Deine Pille nicht mehr verträgst. Da hilft dann nur ein Pillenwechsel.

Danke
Vielen Dank nina5271,
jetzt bin ich schon viel beruhigter.

Ich habe zwar noch das Ziehen im Unterleib, aber seit heute morgen sind die Blutungen weg.
Werde mich Mittwoch direkt zum FA begeben.

Vielen Dank nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook