Home / Forum / Fit & Gesund / Periode verschoben/ keine Blutung

Periode verschoben/ keine Blutung

16. März 2018 um 20:32 Letzte Antwort: 17. März 2018 um 12:46

Hallo. 
Ich bin etwas überfragt 🤔 Hatte bis vor kurzem einen regelmäßigen Zyklus. Im Februar hat sich dieser um 2 Wochen verschoben. Ich habe schon Panik bekommen und einen Schwangerschaftstest gemacht, der aber negativ war. Ich hab es auf den Stress geschoben, weil sich mein Freund in der Zeit von mir getrennt hat. Ich habe ihn auch davon erzählt und er war total verständnisvoll, meinte wenn das so ist werden wir eine Familie. Wir haben auch das letzte Jahr über nicht wirklich verhütet, weil wir uns trotz jungen Alters eigentlich schon ein Kind gewünscht hätten. Und im Eifer da wir uns total gefreut hätten wenn ich schwanger gewesen wäre, hatten wir auch nochmal GV und haben es auch somit wieder drauf angelegt. Jetzt scheint mein Zyklus schon wieder verrückt zu spielen. Hab seit mehreren Tagen ein ziehen im Unterleib. Allerdings nicht kontinuierlich so wie ich es von meiner Periode kenne sondern stoßweise max 15 Minuten und dann geht es wieder weg. Eigentlich hätte ich meine Periode vor ein paar Tagen schon bekommen müssen. Typische Symptome scheinen da zu sein aber es setzt keine Blutung ein. Durchfall hatte ich heute auch, was ich sonst nicht während meiner Periode kenne. 
Ich hab auch in der Situation ein wenig Angst dass etwas mit meinem Körper nicht stimmt und ich keine Kinder bekommen kann. Bis ich angefangen hatte die Pille zu nehmen war mein Zyklus auch sehr unregelmäßig. Die krasseste Situation war dass ich ein halbes Jahr zu der Zeit auch keine Periode mehr hatte. Durch die Pilel hatte sich alles eingependelt und auch nachdem ich sie vor fast 2 Jahren abgesetzt habe, war alles gut. Ich war zwar oft geplagt von schlimmen Schmerzen aber da helfen Schmerzmittel und warten bis die Tage vorbei sind. Jetzt mach ich mir allerdings echt Gedanken, was da nicht stimmen könnte. 

Mehr lesen

17. März 2018 um 6:50

Und was spricht jetzt dagegen, gleich das naheliegendste zu tun: Arzt aufsuchen und abklären lassen, ob alles okay ist!?!

Gefällt mir
17. März 2018 um 9:33
In Antwort auf sechsundachtzig

Und was spricht jetzt dagegen, gleich das naheliegendste zu tun: Arzt aufsuchen und abklären lassen, ob alles okay ist!?!

Dass Wochenende ist 🤔 

Gefällt mir
17. März 2018 um 12:46
In Antwort auf juliajulee

Dass Wochenende ist 🤔 

Schon, aber bereits am Montag sind Praxen wieder auf!?!
Wenn du dir schon länger Sorgen machst, dass was nicht stimmt, dann würd ich an deiner Stelle gleich morgens anrufen und einen dringlichen Termin machen.

Gefällt mir