Home / Forum / Fit & Gesund / Periode immer alle 3 Wochen

Periode immer alle 3 Wochen

18. Dezember 2017 um 20:53

Hallo,
ich bin 16 Jahre alt und nehme die Pille nicht. Ich habe folgendes Problem: ich bekomme seit etwa einen Jahr bekomme ich meine Regel alle 21 Tage( also abstand zwischen dem ersten Blutungstag und der nächsten Blutung). Das ist total nervig und ich wollte fragen ob irgendwer weiß woran das liegt, dass mein Zyklus so kurz ist bzw. ob ich irgendetwas dagegen machen kann.
Danke schonmal im Voraus!

Mehr lesen

19. Dezember 2017 um 11:41

Hallo,

also wenn du nicht mit Hormonen anfangen willst, dann kannst du da leider gar nichts tun - da hast du leider schlicht Pech gehabt, dass du so kurze Zyklen hast.
Du solltest auch noch besser als Andere auf Verhütung achten, deine unfruchtbaren Tage sind ja dementsprechend kürzer.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2017 um 7:05

Natürlich würde es noch hormonelle/hormonregulierende Therapien geben, aber sowas macht man nur, wenn man Probleme damit hat, schwanger zu werden - gerade einem 16jährigen Mädchen würde man sowas nicht antun.
Die Pille wäre da das Einzige was Sinn macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2017 um 13:06

Nicht für alle Frauen ist das Wunder der Menstruation das schönste Geschenk von Mutter Natur.
Gerade in dem Alter will man nicht vier von drei Wochen unpässlich sein, vorallem wenn die Regel auch noch mit Schmerzen verbunden ist.

... ganz abgesehen davon habe ich gemeint, dass von all den hormonell(regulierend)en Mitteln die Pille als Einzige Sinn machen würde. Man kann natürlich alternativ den Nuvaring nehmen - weniger Hormone, gleicher Effekt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2017 um 17:30

Ich mein natürlich nicht "drei von vier Wochen", sondern "eine von vier Wochen".
Wenn du eine Frau wärst, wüsstest du, dass es viele Frauen gibt, die tatsächlich jedes Mal zu ihrer Menstruation krankgeschrieben für ein oder zwei Tage zuhause liegen, weil es ihnen so dreckig geht.

Es ist zum Glück jedem Mädchen und jeder Frau selber überlassen, was man bevorzugt. Man muss für sich selber die Vor- und Nachteile abwägen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2017 um 14:49

Ich hatte damals auch einen "kurzen" Zyklus. Das ist so. Je routinierter und sicherer du im Umgang mit deinem Zyklus wirst desto weniger wird es dich stören. Es kann auch sein das dein Zyklus in den nächsten Jahren sich von allein verlängert. War bei mir so. Nur allein um "aus Bequemlichkeit" deinen Zyklus zu verändern Medikamente nehmen zu wollen ist übertrieben. Da du nicht geschrieben das du sonst andere massive damit verbundene Beschwerden hast besteht eigentlich kein Grund zu handeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2018 um 12:58

ich habe auch einen recht kurzen zyklus von 23 tagen. so ist die natur eben. anfangs war der länger, dann hatte ich für ein paar jahre die pille genommen. danach war es dann so kurz. ich glaube, was die periode angeht ist alles möglich, wenn man der natur freien lauf lässt. ich hoffe du gewöhnst dich an deinen zyklus und kannst ihn so annehmen, wie er ist. viel erfolg dabei. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 11:21

Ich hatte S-Ü und mein Zyklus wurde länger und ist es bisher auch geblieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Balance Board
Von: lauran1987
neu
14. Februar 2018 um 16:24
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen