Home / Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme / Periode eine Woche zu früh?

Periode eine Woche zu früh?

2. Mai 2012 um 20:22 Letzte Antwort: 4. Mai 2012 um 16:03

Hallo zusammen,
obwohl ich die Pille seit einiger Zeit abgesetzt habe, bekomme ich meine Regel normalerweise auf den Tag genau am 28. Tag vom Zyklus. Dieses Mal jedoch kam sie bereits 7 Tag vorher und ist auch anders als sonst: 1. ich habe keinerlei Regelschmerzen (normalerweise hab ich furchtbare Unterleibsschmerzen), 2. die Blutung ist deutlich schwächer als sonst.

Was kann dies bedeuten? Ist es wirklich meine Periode oder eher eine Zwischenblutung?

Mehr lesen

3. Mai 2012 um 17:31

..
...jetzt nach 2 Tagen ist alles schon wieder rum. Kann dies tatsächlich meine Periode gewesen sein? Normalerweise kommt sie auf den Tag genau, ist sehr stark und wird von ziemlichen Schmerzen begleitet und dauert 5-6 Tage. Dieses Mal fast eine Woche früher, nur 2 Tage lang, schwach und ohne Schmerzen....

Hat jemand eine Vermutung woran das liegen könnte?

1 LikesGefällt mir
3. Mai 2012 um 22:32

Hallo
Kann es sein, dass du schwanger bist?

Gefällt mir
4. Mai 2012 um 8:22
In Antwort auf topsy_11940716

..
...jetzt nach 2 Tagen ist alles schon wieder rum. Kann dies tatsächlich meine Periode gewesen sein? Normalerweise kommt sie auf den Tag genau, ist sehr stark und wird von ziemlichen Schmerzen begleitet und dauert 5-6 Tage. Dieses Mal fast eine Woche früher, nur 2 Tage lang, schwach und ohne Schmerzen....

Hat jemand eine Vermutung woran das liegen könnte?

Kenn ich...
Hi,

Genau dasselbe Problem habe ich auch....nehme seit einem Jahr und vier Monaten die Pille nicht mehr. Am Anfang war der Zyklus zwischen 28-31 tagen, hat sich aber schnell (jetzt schon seit 8 Monaten) auf 30 Tage eingependelt!

Jetzt bekomme ich gestern meine Periode...5 Tage zu früh. Heute ist Sie wieder weg. Es ist alles sehr trocken in der Scheide...echt komisch. Weiß auch nicht was das sein könnte!

Viele Grüße

Leona

Gefällt mir
4. Mai 2012 um 9:34

....
Möglicherweise liegt einfach nur ein hormonelles Ungleichgewicht vor und es kam aufgrund eines Mangels an Östrogen oder Progesteron zu einer Zwischenblutung.
Das kann mal vorkommen und ist nicht schlimm. Nur wenn es häufiger vorkommen sollte, kann man es mal untersuchen lassen (z.B. Hormonbestimmung).

Gefällt mir
4. Mai 2012 um 16:03
In Antwort auf zita_12319116

Hallo
Kann es sein, dass du schwanger bist?

Leider nein....
...wir versuchen nicht gezielt ein Kind zu bekommen, "legen es aber drauf an", verhüten nicht und würden uns freuen, wenn es klappen würde
Allerdings habe ich gestern einen dieser Frühtests gemacht, den man schon einige Tage vor der Periode machen kann - negativ.

Gefällt mir