Home / Forum / Fit & Gesund / Periode bleibt aus SS-Test NEGATIV aber schmerzen

Periode bleibt aus SS-Test NEGATIV aber schmerzen

15. März 2013 um 18:42 Letzte Antwort: 15. April 2013 um 23:05

Hey ihr lieben.
Ich Habe Folgenes Problem. Meine Periode ist seid 8 Tagen über, am 6Tag der überfälligkeit habe ich 2 SS-teste gemacht (Frühteste von Clearblue) diese zeigten Negativ an. Nun habe ich schmerzen seid gestern im Bauch/unterleib. Heute tagsüber ging es da hatte ich nur rückenschmerzen nun wenn ich sitze kommt dieses gefühl wieder nen vollen bauch zu haben / so drückend. Nicht wirjklich schlimme schmerzen.


Nun... Ich rief im KH an und erkundigte mich dort (klar ferndiagnose ist immer blöde) aber dieser sagte , etwas schlimmes könnte es nicht sein wenn die schmerzen nicht arg sind, Schwanger auch nicht wenn der test Negativ anzeigt, es kann normal sein das die Periode mal ausbleibt oder extrem spät kommt. Eine Zyste kann nicht so schnell kommen.


Zu mir ich bin 21j Habe zwei kinder (beide per KS ....)
Mein sohn ist 2 Jahre und meine tochter kam vor 6 monaten zur welt. Nun Die Pille nehme ich nicht (Krebsrisiko ist bei uns zu hoch / leider verärblich väterlicher seits).
Wir haben bis jezt mit Kondom Verhütet. am 21.1 war ich das lezte mal beim Gyn zur vorsorge untersuchung Ultraschall war OK, alles OK nichts bekommen.


So ansich bin ich ein Gesunder mensch.
Nun mache ich mir aber sorgen wo kommen die schmerzen her? NEIN sie sind nicht Arg dolle eher leicht von einer skala von 0-10 würde ich sagen so 3 1/2 also nicht wirklich schmerzhaft ebend nervig und besorgniss eregend (bin so ein ängstlicher mensch) möchte aber nicht wegen jeder kleinigkeit zum arzt rennen ( das tat ich in meiner SS mit meinem sohn / daher habe ich das JA am hals gehabt)


Nun ja meine Befürchtung ... Luftim Bauch (nehme ibogast dafür) ... Blasenendzündung ?! Keine sonstigen beschwerden. Fieber & Übelkeit keine.
Blinddarm steckt noch drinne dieser wird es aber auch nicht sein dafür bin ich noch zu fit ^^

So gehts mir SUPER ... nur ebend nicht zu wissen was es ist macht mich kirre & ebend das meine Mens nicht da sind.

Wie gesagt SS-Test War negativ haben Kondome Benuzt!!


Kann es dieses Sogenannte PMS sein?
Ist das normal wenn die mens mal einige tage ausbleibt/Verpätet kommt?
Und was können noch syntome vom PMS Sein?


ohman ich mach mir so nen koppe ....
Möchte aber jezt nicht extra in die Not abmluanz ist ja kein NOT Fall wirklich.

Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen. LG

Mehr lesen

15. April 2013 um 23:05

Schmerzen nach dem Eisprung
Hallo funkentanz91,

ich würde mal darauf tippen, dass du einen verspäteten ES gehabt hast und wegen des Progesterons nun unter PMS leidest. Ich hatte mal nach dem ES (und aktuell auch) solche Schmerzen, dass ich ins KKH gefahren bin. Die haben aber keine Ursache gefunden.

Manchmal kann es auch sein, dass du deine Eierstöcke so stark spürst, weil du viel Luft im Bauch hast. Die drückt dir dann auf die Eierstöcke.

Ich habe regelmäßig ca. 10 Tage vor der Regel Blähungen, leichte Übelkeit und auch das besagte Leistenziehen. Habe deswegen schon oft vergeblich gehofft, schwanger zu sein.

Ärzte finden oft bei solchen Beschwerden keine Ursache. Habe diesbezüglich schon viel gelesen.

Sollte deine Regel bis jetzt nicht gekommen sein, gehst du am besten zum FA, damit er mit dem US nachgucken kann.

Mich nervt mein PMS total, aber ich nehme nichts dagegen, weil ich schon andere Medis nehmen muss und das wäre mir einfach zuviel.

LG

Gefällt mir