Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Periode ausgeblieben

9. Juni 2014 um 10:54 Letzte Antwort: 10. Juni 2014 um 23:24

Hey ihr lieben,
Vor zwei Monaten ist meine Periode bereits 15tage zu spät gekommen ... Da dachte ich mir nichts bei. Diesen zyklus bleibt meine Periode aber auch aus. Bin schon wieder mehr als zwei Wochen überfällig .
Sollte man damit zum Frauenarzt gehen? Oder soll ich abwarten bis ich meine Therapie beginne? Ich bin ja mit 166cm und 51,5 kg noch im Normalgewicht. Ich dachte die Periode bleibt nur aus wenn man im Untergewicht ist???

Im allgemeinen geht's mir sowieso die letzten zwei Tage wieder schlechter.
Gestern war ich bei Freunden. Und die waren alle im Pool. Ich konnte nicht. Fühlte mich zu fett um mich im Bikini zu zeigen. Gegessen hab ich auch sehr wenig. Heute noch gar nicht. Aber Sport habe ich trotzdem gemacht. Sehr lang, nur um mich von meinem negativen Gefühl abzulenken. Da kamen dann gestern halt auch immer so Kommentare "wir haben von unserer Tochter (die ist 4) noch einen Bikini , den kannst du haben wenn du willst."
Das hat mich irgendwie extrem runter gezogen. Dazu muss ich sagen, dass nicht alle Freunde von meiner essstörung Wissen, obwohl sie es sich vielleicht denken können.

Mehr lesen

9. Juni 2014 um 11:37

Süße,
natürlich bist du mittlerweile im UG. Das deine Periode ausbleibt ist nun eine Reaktion deines Körpers auf die Unterernährung. Er stellt seine Funktion zur Fortpflanzung ein, dass ist für ihn jetzt erstmal nicht mehr lebensnotwendig. Er braucht die Energie (das bisschen was er noch bekommt) um lebenswichtige Abläufe zu steuern.
Das deine Freunde so blöde Sprüche abgelassen haben tut mir leid, ich kann gut nachvollziehen wie du dich dabei gefühlt hast denn ich kenne diese Sprüche ebenfalls nur zu gut.
Gehe zum Frauenarzt und lass dich schnellstmöglich behandeln, denn du machst dich immer mehr kaputt. Warte nicht bis es zu spät ist !

Ich drück dich ganz fest.

Gefällt mir
9. Juni 2014 um 12:08
In Antwort auf lallie_11895641

Süße,
natürlich bist du mittlerweile im UG. Das deine Periode ausbleibt ist nun eine Reaktion deines Körpers auf die Unterernährung. Er stellt seine Funktion zur Fortpflanzung ein, dass ist für ihn jetzt erstmal nicht mehr lebensnotwendig. Er braucht die Energie (das bisschen was er noch bekommt) um lebenswichtige Abläufe zu steuern.
Das deine Freunde so blöde Sprüche abgelassen haben tut mir leid, ich kann gut nachvollziehen wie du dich dabei gefühlt hast denn ich kenne diese Sprüche ebenfalls nur zu gut.
Gehe zum Frauenarzt und lass dich schnellstmöglich behandeln, denn du machst dich immer mehr kaputt. Warte nicht bis es zu spät ist !

Ich drück dich ganz fest.

Danke
Dann werde ich wohl doch mal zum Frauenarzt gehen.
Das schlimme ist ,ich weiß eigentlich das ich eine essstörung Habe, aber ich weiß nicht , ob ich das schon richtig realisiert habe. Verstehst was ich mein?
Es gibt Tage da weiß ich es darf nicht so weiter gehen, und dann gibt es (immer häufiger) die Tage, wo ich denke das alles gut ist und ich ja lebe etc.... Sch...

Gefällt mir
9. Juni 2014 um 12:26
In Antwort auf tuyet_988758

Danke
Dann werde ich wohl doch mal zum Frauenarzt gehen.
Das schlimme ist ,ich weiß eigentlich das ich eine essstörung Habe, aber ich weiß nicht , ob ich das schon richtig realisiert habe. Verstehst was ich mein?
Es gibt Tage da weiß ich es darf nicht so weiter gehen, und dann gibt es (immer häufiger) die Tage, wo ich denke das alles gut ist und ich ja lebe etc.... Sch...

Ja,
verstehe ich. Bin ja genauso . Nur das ich im NG bin. Noch funktioniert dein Körper, aber es kann genauso gut ganz schnell anders sein. Sehe es jetzt selbst bei mir. Seit einer Woche nun mit Schmerzen Zuhause, nichts schlägt an. Kaputt vom Nichtstun, kraftlos. Kein toller Zustand . Nur ich muss mich aufraffen, keiner da der mir die Hausarbeit abnimmt, meinen Hund versorgt usw. . Und auch Essenstechnisch eher bescheiden. Esse zwar, aber nur wegen der Schmerzmittel. Alle paar Tage ein FA und dann wieder hungern. Teufelskreis eben.

Gefällt mir
9. Juni 2014 um 13:48
In Antwort auf lallie_11895641

Ja,
verstehe ich. Bin ja genauso . Nur das ich im NG bin. Noch funktioniert dein Körper, aber es kann genauso gut ganz schnell anders sein. Sehe es jetzt selbst bei mir. Seit einer Woche nun mit Schmerzen Zuhause, nichts schlägt an. Kaputt vom Nichtstun, kraftlos. Kein toller Zustand . Nur ich muss mich aufraffen, keiner da der mir die Hausarbeit abnimmt, meinen Hund versorgt usw. . Und auch Essenstechnisch eher bescheiden. Esse zwar, aber nur wegen der Schmerzmittel. Alle paar Tage ein FA und dann wieder hungern. Teufelskreis eben.

Das was du schreibst
Könnte von mir sein.hungern irgendwann fressattacke dann wieder hungern. Ich muss mich auch jeden Tag aufraffen. Egal wie kaputt ich bin ich zwing mich zu meinen sportpensum. Heute hab ich es nach ner halben Stunde abgebrochen weil mir schwindlig geworden ist.gestern war mir am Abend immer schwindelig sobald ich aufgestanden bin.schlafen Tu ich seit Wochen nicht mehr richtig.
Bist oder warst du schon bei einer Therapie?

Gefällt mir
9. Juni 2014 um 13:59
In Antwort auf tuyet_988758

Das was du schreibst
Könnte von mir sein.hungern irgendwann fressattacke dann wieder hungern. Ich muss mich auch jeden Tag aufraffen. Egal wie kaputt ich bin ich zwing mich zu meinen sportpensum. Heute hab ich es nach ner halben Stunde abgebrochen weil mir schwindlig geworden ist.gestern war mir am Abend immer schwindelig sobald ich aufgestanden bin.schlafen Tu ich seit Wochen nicht mehr richtig.
Bist oder warst du schon bei einer Therapie?

Ich
Würde auch gerne Sport machen, aber meine Schmerzen lassen es nicht zu. Selbst mit dem Hund laufen ist eine große Anstrengung derzeit, ich bin einfach zu schwach.
Nein, ich bin noch nicht in Therapie, im Moment muss ich erstmal den anderen Scheiss in den Griff bekommen.

Gefällt mir
9. Juni 2014 um 14:09
In Antwort auf lallie_11895641

Ich
Würde auch gerne Sport machen, aber meine Schmerzen lassen es nicht zu. Selbst mit dem Hund laufen ist eine große Anstrengung derzeit, ich bin einfach zu schwach.
Nein, ich bin noch nicht in Therapie, im Moment muss ich erstmal den anderen Scheiss in den Griff bekommen.

Ach maus
Das klingt bei dir aber auch gar nicht gut... Ich hoffe du packst das , ich glaube ganz fest an dich... Ich hab Angst vor dem ersten Therapie Tag.Weiß nicht warum. aber es sind nur noch zwei Wochen....

Gefällt mir
10. Juni 2014 um 23:24

Zugegebenerweise
Blieb bei mir der Zyklus schon nach den ersten Paar Kilos aus, obwohl ich da noch deutlich im NG war
Es gibt auch einige Magersücjtige die mit einem BMI von 14 ihre Periode bekommen...
Also ist das von Fall zu Fall verschieden ?!
Ich kämpfe gerade damit sie wieder zurückzuerlangen
Dabei drücke ich dir auch die Daumen
Lg THiNTASTiC

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers