Forum / Fit & Gesund / Periode "abstellen" (17) ?

Periode "abstellen" (17) ?

6. Juli 2013 um 14:31 Letzte Antwort: 18. November 2014 um 16:19

Hallöchen Leute, ich bin 17 und hätte gern ne Möglichkeit, die Periode so ziemlich "abzustellen" :/
Gegen Operation wie Gebärmutter-Entfernung bin ich sehr, was aber eigentlich egal ist, da es bei mir, vor allem jetzt, eh kein Arzt machen würde, da mein Körper bis auf Eisenmangel sehr gesund ist.

Die Sache ist nur die, dass ich während der Periode oft extreme Schmerzen habe.
Es würde mich bei irgendeiner Möglichkeit nicht einmal stören, wenn eine Langzeitfolge oder so ist, dass ich keine Kinder mehr bekommen könnte...
Ihr könnt gern, wie bei anderen, sagen, das kann ich in meinem Alter noch nicht wissen, aber da ich lesbisch bin hat sich das Kinder kriegen doch sowieso erledigt.....

Daher hat an sich der ganze Zyklus für mich nicht mehr viel Sinn, richtig?

Daher wollte ich hier fragen, ob mir jmd sagen kann, was für Möglichkeiten es gibt dafür. Aber wie gesagt, nichts Richtung Operation oder irgendetwas einsetzen.

Zum Thema erstmal zum Frauenarzt.... Wo ich wohne ist kein brauchbarer, da müsste ich schon ne ganze Ecke fahren und ohne Auto + Führerschein ist das für eine Beratung, bei der mir evtl nur gesagt wird, dass ich zu jung für alles bin, echt sinnlos.

Ich habe jetzt also schon auf alle möglichen Bedenken gut geantwortet und hoffe auf Antworten zu meiner Frage

Danke im Voraus

Mehr lesen

18. November 2014 um 16:19

Hey..
Der Beitrag hier ist zwar schon alt.. aber kann ja sein das du das hier liest..

Sprich deinen Arzt auf die Östrogen freie Pille an
Kannst es ja mal Googlen

Gefällt mir