Home / Forum / Fit & Gesund / Peinlich

Peinlich

27. August 2004 um 19:53

is mir n bissl peinlich davon zu reden, aba ich hab hier mal ne diskussion gelesen wo draus vorkaum dass wenn man sich bei warzen auf die entsprechende stelle pinkelt dasse dann weg geht ... dumme frage aba wie genau funktinoierts?ich hab se am finger.ich soll mir da jetzt einfach (mit dem morgenurin, ge) draufpieseln und dann?fällt sie ab?bei wem hat denn das funktoniert?wie lange muss ich denn den urin einwirken lassen?das würd mich totale überwindung kosten, is das echt so eklig wie ichs mir vorstell?ich wär soooo hammer dankbar für antworten weil ich leid so unter dem schei**ding!!!

Mehr lesen

27. August 2004 um 20:41

Diese Methode..
würde mich auch reichlich Überwindung kosten. Ich mag auch nicht so recht von der Wirkung überzeugt sein. Frag lieber mal den Hautarzt oder lass die Warze besprechen. Dass das Besprechen wirkt, hab ich selbst bei einer Kollegin miterleben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 21:08
In Antwort auf nieve_12277589

Diese Methode..
würde mich auch reichlich Überwindung kosten. Ich mag auch nicht so recht von der Wirkung überzeugt sein. Frag lieber mal den Hautarzt oder lass die Warze besprechen. Dass das Besprechen wirkt, hab ich selbst bei einer Kollegin miterleben können.

Oh
das hab ich noch gar net erwähnt ich bin seit 1 1/2 (!!!!!) jahren in behandlung un es wirkt nichts!!hab schon durch:verrumal+vereisen, nur verrumal, weg lasern, uv-lichtbehandlung und säurebehandlung...glaubsch die geht weg??nix da sie is viel größer geworden deswegen is das meine letzte hoffnung!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 21:58
In Antwort auf angel0188

Oh
das hab ich noch gar net erwähnt ich bin seit 1 1/2 (!!!!!) jahren in behandlung un es wirkt nichts!!hab schon durch:verrumal+vereisen, nur verrumal, weg lasern, uv-lichtbehandlung und säurebehandlung...glaubsch die geht weg??nix da sie is viel größer geworden deswegen is das meine letzte hoffnung!!!!

Ok...
das kann ich verstehen. Dann würd ichs wirklich mit Besprechen versuchen, man muss nur ziemlich aufpassen, dass man wirklich jemanden finden, der das kann, da tummeln sich leider viele, die leichtes Geld verdienen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2004 um 19:40
In Antwort auf nieve_12277589

Ok...
das kann ich verstehen. Dann würd ichs wirklich mit Besprechen versuchen, man muss nur ziemlich aufpassen, dass man wirklich jemanden finden, der das kann, da tummeln sich leider viele, die leichtes Geld verdienen wollen.

Was is das?
blöde frage aba besprechen kenn ich ganet....im ersten beitrag dacht ich du meintest dass ich die warze mit meim arzt besprechen soll...aba was meintest du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2004 um 22:02
In Antwort auf angel0188

Was is das?
blöde frage aba besprechen kenn ich ganet....im ersten beitrag dacht ich du meintest dass ich die warze mit meim arzt besprechen soll...aba was meintest du denn?

Wer heilt, hat recht
Es gibt Menschen, die mit geistigen Kräften und Ritualen Hautkrankheiten heilen können. Diese Form der Heilung nennt man "Besprechen". Besonders wirksam ist diese Form bei Warzen (hab ich selbst miterlebt) und auch bei Gürtelrose, die schulmedizinisch nicht in den Griff zu bekommen ist. Natürlich muss man sich auf diese Art der Heilung einlassen können, aber....wer heilt, hat recht.
Schau mal in die "Gelben Seiten" unter "Heilpraktiker". Es gibt Heilpraktiker, die das Besprechen durchführen, hier in Berlin gibts zumindest einige davon, wird in deiner Gegend ähnlich sein.
Ich hoffe, ich war jetzt ausführlich genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2004 um 20:20
In Antwort auf nieve_12277589

Diese Methode..
würde mich auch reichlich Überwindung kosten. Ich mag auch nicht so recht von der Wirkung überzeugt sein. Frag lieber mal den Hautarzt oder lass die Warze besprechen. Dass das Besprechen wirkt, hab ich selbst bei einer Kollegin miterleben können.

Kreide....
Hallo,

hätte da vielleicht noch ein altes Hausmittel, meine Oma hat das immer so gemacht, ganz normale Tafelkreide, mehrmals dick auftragen, damit die Haut darunter nicht mehr atmen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 19:22

Wieso peinlich??
hi angel,
das mit dem drüberpinkeln könnte vielleicht wirken, such doch mal im internet nach dem begriff "eigenurin" da findest du sicher viel interessantes.
ekeln brauchst du dich sicher nicht, ist doch nix fremdes, dein urin.

wenn ich so sehe, daß in cremes harnsäure verarbeitet wird, also ein urinbestandteil, der von sonstwem kommt, da kann es doch mit dem eigenen urin soooo schlimm wieder nicht sein.

frischer urin soll keimfrei sein, hab ich gehört.
riecht kaum, zumindest nicht unangenehm -
tut nicht weh auf der haut.

ich hab erfahrungen gemacht mit einer wunde an der hand, die partout nicht heilen wollte. mit paar tage morgenurin drauf war sie weggeheilt.

halt doch einfach deinen finger drunter, dann trockne ihn mit papier leicht ab und wasch deine hände 10 minuten später. vielleicht reicht das ja schon nach paar tagen, bei mir hat's gefunxt.

ist auf alle fälle billiger als'n heilpraktiker. besprechen soll aber auch wirken.

viel erfolg wünscht
orakelhexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 4:38

Ich auch
<a ''>ich auch</a>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe! Essen in der Kantine?
Von: ashlie_12755196
neu
30. September 2004 um 16:21
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook