Forum / Fit & Gesund / PCOs welche Hilfe habt ihr bekommen

PCOs welche Hilfe habt ihr bekommen

14. Dezember 2017 um 23:40 Letzte Antwort: 20. Dezember 2017 um 17:48

Hallo ich bin 20 Jahre alt und bei mir wurde vor ein paar Tagen PCOs festgestellt. Meine FÄ hat mir daraufhin sofort die Pille Stella von Stada verschrieben. Ich hatte jedoch am Anfang des Jahres meine Pille abgesetzt da ich diese nicht vertragen habe (eine andere/ nicht die stella). Ich habe sehr viele ausprobiert und mir ging es immer schlecht wenn ich die genommen habe. Meine FÄ sagt aber ich sollte die nehmen damit ich wieder einen Zyklus bekomme der schon seit absetzten der Pille nicht mehr aufgetreten ist. Einen Kinderwunsch habe ich jetzt noch nicht, darum geht es mir auch zur Zeit nicht. 
Habt ihr viellleicht Erfahrungen mit PCOs und könnt mir da vielleicht helfe!

Danke schon einmal im Voraus

Bikaja

Mehr lesen

20. Dezember 2017 um 17:48

Da gebe ich dir Recht. Die Pille unterdrückt lediglich das Symptom. Und wenn dann die Pille abgesetzt wird, ist das Problem wieder da. Und das um ein Vielfaches. Irgandwann, spätestens beim Kinderwunsch oder im Alter, wenn der Arzt die Pille nicht meht verschreibt, kommt das Symptom wieder zum Vorschein.

Gefällt mir