Home / Forum / Fit & Gesund / PCO und Schilddrüsenunterfunktion

PCO und Schilddrüsenunterfunktion

14. Februar 2007 um 22:30

Hallo Zusammen

bei mir wurden zu viele männliche Hormone entdeckt. Meine Frauenärtzin hatte einen Hormonstatus gemacht, da wir uns Kinder wünschen und ich seit letzten August keine Periode mehr bkeommen habe.

Es wurde auch eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt.

Ich war heute beim Endokrinologen.Er eine leichte Unregelmässigkeit meiner Schilddrüse festgestellt. Er hat gesagt, ich soll aufhören, Jod-Tabletten zu nehmen und hat mir stattdessen L-Thyroxin Henning 25 verschrieben. Ich werde auf jeden Fall die Meinung meines Hausarztes am Freitag einholen. Denn dieser hatte sich im Mai letzen Jahres meine Schilddrüse angeschaut und hat doch bestimmt noch die Bilder von damals. Auch sind meine Schilddrüsen-Werte durch die Jod-Tabletten besser geworden. Hat jemand damit Erfahrung?

Danke für Eure Ehrfahrungsberichte.

Liebe Grüsse
Manu

Mehr lesen

15. Februar 2007 um 10:53

Danke...
für den Tipp.

Ich werde mir diese Seite gleich einmal anschauen.

Nimmst Du auch Schilddrüsen-Hormone?

In der Packungsbeilage der Hormone, die mein Arzt mir verschrieben hat, steht dass man erst abklären soll, ob die Hirnanhangdrüse und die Nebennierenrinde richtig funktionieren.

Grüsse,
Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen