Home / Forum / Fit & Gesund / Partnerin macht es sich selbst. was soll ich tun?

Partnerin macht es sich selbst. was soll ich tun?

23. März 2010 um 7:26 Letzte Antwort: 24. März 2010 um 8:26

ich dachte immer ich hätte eine offene beziehung bei der man über alles reden kann. meine patnerin weiss da ich mich desöfteren selbst befriedige, mein verlagen ist grösser. sie hat damit kein problem. ich verzichte auf sex, sex/befriedigung ist für sie unwichtig. dachte ich bis vor kurzem jedenfalls.

vor einigen wochen dann die überraschung. sie hat im bad die türe einen spalt offen gelasen, hat wahrscheinlich nicht damit gerechnet das ich früher von der arbeit komme. habe dann durch den spalt gespickt, sie lag in der badewanne und hat sich mit der elektrischen zahnbürste zwischen den beinen stimuliert. ich war schon schwer überrascht, habe aber nichts gesagt oder mir anmerken lassen.

immer wenn sie nun badet spioniere ich. fast jedesmal wenn sie badet stimuliert sie sich ein oder zweimal hintereinander.

was soll ich machen? mit mir will sie keinen sex da sie es nicht braucht. in der wann macht sie es sich selbst. irgendwo fühle ich mich belogen.

Mehr lesen

23. März 2010 um 8:19

Hallo
Rede einmal mit Deiner Partnerin darüber,vielleicht will Sie den Sex mit Dir in anderen Stellungen usw..Oder Sie will von Dir verführt werden zum Sex...

Gefällt mir
23. März 2010 um 8:28
In Antwort auf an0N_1214706999z

Hallo
Rede einmal mit Deiner Partnerin darüber,vielleicht will Sie den Sex mit Dir in anderen Stellungen usw..Oder Sie will von Dir verführt werden zum Sex...

Antwort
danke für den ratschlag. denke mal die zahnbürtse ist viel unkomplizierter. bin echt enttäuscht, du denkst dein partner verspürt keine gelüste und dann dies...

Gefällt mir
24. März 2010 um 8:26

Spontan....
....würde ich sagen: Sie macht es sich selbst, weil sie beim Sex mit dir eben keine Befriedigung findet.
Vielleicht hast du bei ihr einfach (noch) nicht die richtigen "Knöpfe" gefunden. Möglicherweise hat sie selbst nicht gelernt, wie sie beim Sex zu Zweit auch auf ihre Kosten kommt.
Fakt ist: So wie sie es macht, kommt sie zu einem befriedigenden Orgasmus, was wohl der Sinn der Übung ist.

Gefällt mir