Home / Forum / Fit & Gesund / Partnerin hat keine Lust auf Sex! Affäre?

Partnerin hat keine Lust auf Sex! Affäre?

17. Juni 2013 um 15:24

Hallo zusammen,

meine Partnerin hat einfach kein Lust auf Sex. Wenn überhaupt, dann am Wochenende und immer nur die Standardnummer. Das ist mir einfach zu wenig. Auch Gespräche haben nicht geholfen. Ich muss Sex nicht jeden Tag haben und auch nicht immer die ausgefallene Nummer, aber so wenig, geht nicht. Und es immer selber machen finde ich ehrlich gesagt auch nicht so toll. Es ist also passiert, was kommen musste. Ich habe mich auf einen One-Night-Stand eingelassen. Und da man auf einem Bein bekanntlich nicht stehen kann......
Und jetzt ist es endgültig passiert. Ich habe ein Mädel getroffen, mehr als 20 Jahre jünger und erlebe jetzt mit Ihr das, was mir fehlte. Wir stehen beide auf anheizen bis kurz davor um dann wieder von vorne zu beginnen, oder einfach die schnelle Befriedigung irgendwo wo wir gerade sind. Sie lässt sich fallen und genießt einfach, oder gibt, wie es gerade kommt. Uns beiden ist klar, dass wir keine wirkliche Beziehung führen können. Dafür sind die Interessen jenseits der Bettkannte einfach zu verschieden. Und doch denke ich in letzter Zeit immer häufiger über Trennung von meiner Partnerin nach, um dieses Leben so zu führen wie mit meiner Bekannten. Sich einfach treiben lassen und sehen was kommt. Hatte ich bisher noch nie in Erwägung gezogen. Du jetzt steh ich da und weiß nicht mehr wirklich weiter........
Jemand einen konstruktiven Ansatz?

Mehr lesen

18. Juni 2013 um 1:01

Grüß dich...
... Also erstens mal finde ich, dass das Thema eher unter die Rubrik "Psychologie..." passt.

Hmm...Das ist schwer zum Sagen.

Obwohl ich eine Frau bin, kann ich mich recht gut in deine Lage hineinversetzen bzw. verstehe ich Männer, die Fremd gehen, weil sie sexuell gefrustet sind. Ist ja oft umgekehrt genau so...
Man kann Sex und Liebe natürlich sehr gut trennen!

Du muss dir halt gut überlegen, wie wichtig dir deine Beziehung ist. Und ob du sie für eine Affäre aufgeben willst.
Du könntest genauso daran arbeiten, deine Partnerin nach allen Regeln der Kunst zu verführen.
ZB mach ich das so:
Wenn mein Mann von der Arbeit nach Hause kommt, dann ist die Wohnung verdunkelt, überall romatische Lichter und Kerzen, sexy, leise Musik im Hintergrund und ich bin demtentsprechend gekleidet (du weißt schon...).
Ich sage gar nichts und verführe ihn einfach.
Das kann man auch als Mann machen; Dazu ev. noch Champagner oder Prosecco (oder was man halt mag), Schlagsahne und Erdbeeren...Hihi...


Eigentlich ist es schade, die Liebe einfach "weg zu werfen", nur weil mal Flaute im Bett ist.
Behalte deine Affäre für dich und versuche deine Beziehung zu retten, wenn du sie liebst.
Wenn du sie nicht mehr liebst, dann zieh einen klaren Schluss-Strich! Alles andere ist unfair und verletzend.
Es würde sie sicher verletzen, wenn du alles beichtest.
Aber das musst du natürlich letzten Endes selber entscheiden.
Geh in dich und hör auf dein Herz...

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 11:44

Wozu brauchst du noch deine Freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 2:35

Sexuelle Unlust durch Drogen kompensiert
hat meine Freundin auch.
Problem erkannt Problem gebannt
Habe da was verfasst drüber.

http://forum.gofeminin.de/forum/f556/__f4378_f556-Sexuelle-Unlust-durch-Drogen-kompensiert.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram