Home / Forum / Fit & Gesund / Paracetamol Zäpfchen 10-Jährige

Paracetamol Zäpfchen 10-Jährige

22. März 2012 um 16:55

Hallo zusammen,
trotz des derzeit wundervollen Wetters ist meine Tochter leider krank geworden-.-
Ihr ist furchtbar schlecht und sie hat 39,5 Fieber (grad nochmal gemessen)...
Wir waren auh schon bei unserer Hausärztin, nur die hat uns Paracetamol 500 Zäpfchen verschrieben, weil sie den Saft wieder herausbricht.
Nur, ich hab ihr das letzte mal mit 5 Jahren oder so ein Zäpfchen geben müssen, kann mir einer helfen und sagen, wie ich das bei mir am besten und am "angenehmsten" machen kann??
Sie findet Zäpfchen nämlcih ziemlich blöd und weint deswegen schon.
Haben eure Kinder auch schon mal die 500 Zäpfchen gekriegt??
Kenne sonst nur die 250 mg...
Oh mein Gott so viele Fragen...
Bitte um schnelle Antwort!!
Vielen Dank schon mal..
Laura

Mehr lesen

13. April 2012 um 11:41

Zäpfchen..
Hallo Laura,

jaa meine Kinder finden Zäpfchen auch ziemlich blöd..
Also am besten klappt es bei uns so :
Auf die Seite legen (gerade auch, weil deine Maus schon etwas älter ist), Beine anwinkeln und das Zäpfchen einen Moment in der Hand halten, evtl. etwas Creme auf die Spitze, dann gleitet es super. Die Pobacken spreizen und das Zäpfchen möglichst weit einführen. Danach die Pobacken noch einen Moment zusammendrücken.

Viel Glück, Gute Besserung und liebe Grüße !

Juli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen