Forum / Fit & Gesund

PAP IIId Befund

Letzte Nachricht: 1. Dezember 2009 um 21:56
X
xavia_12867085
30.09.08 um 10:30

Hallo ihr lieben,

ich habe da mal ne kurze Frage.
War gestern bei meiner Frauenärztin zur Befundauswertung. Sie meinte ich habe PAP IIId. Ich solle mir erstmal keine sorgen machen und wir machen dann in 3 Monaten den nächsten Abstrich. Sie meinte aber auch noch, dass das mit 26 nicht ganz so typisch sei. Heute habe ich mal ein bischen im Internet gelesen und irgendwie mache ich mir doch Sorgen. Kann mir jemand von Euch vielleicht das Thema nochmal verständlich erklären?! Herzlichen Dank!
Und noch ne Frage die nicht ganz hierein gehört. Wie sieht ... sollte ich trotz Erkältung laufen gehen?

Mehr lesen

S
stela_12898190
31.10.09 um 14:08

Pap IIID
Hallo,
mach dich bitte wegen dem Befund Pap III nicht verrückt. Als ich diese Nachricht von meiner Frauenärztin per Telefon übermittelt bekam und mir gesagt wurde das dieser Befund auf Gebärmutterhalskrebs hinaus laufen könnte war ich äußerst schockiert. 3 Monate habe ich damit zugebracht immer wiederen darüber nach zu denken, googlen usw.. Dann habe ich mir einen Termin bei einer anderen Ärztin geben lassen und die konnte mir gestern meine Angst voll nehmen. Achja zum Tehma alter ich bin 23J. und das ist nichts ungewöhnliches.
Der Befund PAP IIID kommt häufiger vor als man denkt und ist oftmals sogar ein Fehlbefund, da wenn man kurze Zeit vor der Untersuchung z.B. seine Regel hatte SChleimreste die Untersuchung und Befundung sehr schwer machen können. Solle es nun aber so sein das du 3 mal hintereinander diesen Befund hast werden kleine Stücke des Gebärmutterhalses weggelaster (ist nichts schlimmes) und damit hat sich die Sache schon. Mach dir also bitte keine Sorgen der Hauptsatz meiner Ärztin war

GEBÄRMUTTERHALSKREBS IST VERMEIDBAR !

Du wirst sehen das schon bald alles wieder beim alten ist und auch Kinderwunsch u.Ä. werden durch den Lasereingriff z.B. nicht beeinträchtigt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
LG Eila

Gefällt mir

G
gal_12152383
23.11.09 um 14:38

PAP III
Hallo Neele,
Ich bin 32 und hatte vor 5 Monaten den genau gleichen Befund, erst schockiert, dann konnte ich es verdrängen und nun nähert sich der Kontrolltermin beim Frauenarzt. Ich mache mir extrem Sorgen.
Weisst du in der Zwischenzeit, gibt es noch mehr Untersuchungen die ratsam wären bei unserem Befund? Blut, Abklärung im Spital oder so? Was ist bei dir der neuste Stand?
Ich weiss schon, dass normalerweise aus Stadium III nicht grad Krebs entsteht, man liest aber auch, dass es bei einigen schnelle Zellveränderungen geben kann...
Würde mich freuen von dir zu hören,
liebe Grüsse
Anna

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kym_12772930
23.11.09 um 20:54
In Antwort auf gal_12152383

PAP III
Hallo Neele,
Ich bin 32 und hatte vor 5 Monaten den genau gleichen Befund, erst schockiert, dann konnte ich es verdrängen und nun nähert sich der Kontrolltermin beim Frauenarzt. Ich mache mir extrem Sorgen.
Weisst du in der Zwischenzeit, gibt es noch mehr Untersuchungen die ratsam wären bei unserem Befund? Blut, Abklärung im Spital oder so? Was ist bei dir der neuste Stand?
Ich weiss schon, dass normalerweise aus Stadium III nicht grad Krebs entsteht, man liest aber auch, dass es bei einigen schnelle Zellveränderungen geben kann...
Würde mich freuen von dir zu hören,
liebe Grüsse
Anna

Hallo
vor 13 Jahren ,mit 26Jhatte ich auch den Eingriff.Erst hatte ichauch III dann hat sich das auf IV verändert.Wenn man 2 mal im Jahr zum Abstrich geht...sagte damals mein Gyn..ist das immer heilbar!
Euch alles Gute!
LG janet

Gefällt mir

G
gena_12073869
01.12.09 um 21:56

Keine Sorgen machen!
Hi


brauchst dir keine Sorgen machen oder angst haben,der befund ist nichts schlimmes!
Es besagt einfach nur das du den HPV Virus hast und den hat so gut wie jede Frau,nur bei den meisten bricht er nicht aus oder er wird erst später festgestellt!
Du kennst doch sicherlich die tolle Werbung,wo man seine Töchter Impfen lassen soll,bevor Sie das erste mal Sex haben!
Tja da es diese Werbung aber erst seid kurzem geht,kannst dir vorstellen wie viele Frauen also diesen Virus haben.
Laut meinem Frauenarzt haben 90% aller Frauen das Virus.
Hatte jetzt bestimmt schon 4 mal einen Auffälligen PAP test .
Wie gesagt keine Sorge,meistens ist der nächste Test wieder negativ.
Ach ja gehöre auch zu den Frauen die gleich alles Googlen,aber ganz ehrlich,man macht sich damit verrückter als man eigentlich müsste!

Gefällt mir