Home / Forum / Fit & Gesund / Pap 3 D2 und Pilzinfektion !

Pap 3 D2 und Pilzinfektion !

26. Mai 2015 um 22:00

Hallo Mädels , bei mir wurde ein Pap 3 D2 festgestellt und am Tag des Abstriches hatte ich eine Pilzinfektion an der Scheide. Kann eine Infektion das Ergebnis des Pap Abstriches beeinflussen???
Weiß da jemand was drüber ?

LG

Mehr lesen

20. Juni 2015 um 23:25

...
Hallo,
Ich habe das gefunden:

Bei Pap II liegen einzelne, leicht entzündete, aber nicht stark veränderte Zellen vor. Es besteht kein Verdacht auf Krebs oder eine andere schwerwiegende Gewebeveränderung. Pap II gilt noch als "Normalbefund". Oft sind Keime die Ursache für diese leichten Zellveränderungen. Trotzdem ist bei vielen Frauen keine Behandlung notwendig.
Wenn doch: Ärzte können Salben oder Vaginalzäpfchen verschreiben, etwa bei bakteriellen Infektionen Antibiotika, bei auf Pilze zurückgehenden Veränderungen Antimykotika. Bei Frauen in und nach den Wechseljahren kann Hormonmangel hinter den Zellveränderungen bei Befund Pap II stehen. Er macht die Schleimhaut empfindlicher gegenüber Keimen. Vielen Betroffenen hilft dann auch eine lokale Behandlung der Scheide mit Hormonen als Salbe oder Gel, sofern keine medizinischen Gründe dagegen sprechen.


Und für Pilz gibt es in der Apotheke die 3 Tages Kombi.
Gute Besserung!

1 LikesGefällt mir

21. Juni 2015 um 16:15

...
hey du, nein deine pilzinfektion kann deinen befund des paptests nicht beeinflussen. es kann aber durch pap3d zu entzündungen und pilzinfektionen kommen.
liebe grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen