Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Panik vor der Waage

30. Januar 2011 um 22:19 Letzte Antwort: 31. Januar 2011 um 21:02

Hey Leute, hätte da mal eine Frage.
Es ist ja im allgemeinen richtig, etwa einmal die Woche auf die Waage zu gehen.
Bei mir ist das aber irgendwie Kontraproduktiv geworden.
Ich hatte über die Winterferien fast 4 kg zugenommen und mir deswegen gesagt, ich würde nun zwar abnehmen, aber trotzdem nicht auf die Waage steigen, weil es mir jedesmal Tränen in die Augen trieb und ich mich dann ständig biss, schlug oder kratzte (nicht ernsthaft, aber es tat zumindest weh).
Jedenfalls habe ich in der letzten Zeit Diät gehalten und es klappte, glaube ich, ganz gut. Ich nahm mir vor, an dem (jetzt vergangenen) Freitag auf die Waage zu steigen, um zu sehen, ob ich abgenommen hatte. Den Tag wollte ich nun aber auf Sonntag verschieben, weil am Freitag der Geburtstag meiner verstorbenen Freundin war und ich mich deshalb nicht unnötig in Verzweiflung stürzen wollte.
Der (heutige) Sonntag kam- und ich hab wieder gekniffen. Seit gestern habe ich wieder (zu viel) gegessen und hatte heute eine FA nach der anderen- ohne zu brechen. Auf keinen Fall werde ich nun auf die Waage stehen. Das würde mich völlig vernichten.
Nun habe ich mir zwar gesagt, dass ich dann eben am Mittwoch auf die Waage steigen werde, gleichzeitig weiß ich aber, dass ich das wohl nicht tun werde- bis dahin hab ich das angefressene Essen sicher nicht wieder runter, da ich wegen Schulstress und steter Erschöpfung keinen Sport (mehr) mach, um die kilos schneller runter zu bekommen.

Ich verstehe das nicht... normalerweise WILL man doch ständig auf die Waage steigen (ich früher ja auch), wieso jetzt plötzlich nicht mehr? Für gewöhnlich würde ich alle paar Stunden drauf steigen, aber jetzt macht mir allein schon der Gedanke fürchterlich Angst... vielleicht hätte ich einfach von anfang an immer regelmäßig auf die Waage steigen sollen..?

'Tschuldige, wollte das einfach nur loswerden...
Lg

Mehr lesen

31. Januar 2011 um 21:01

Danke..
.. Für eure Antworten, aber ich glaube nicht, dass ich das kann. Ich glaube, dass ich, würde ich mich nicht mehr wiegen können, so durchdrehen würde, dass ich einfach eine neue Waage kaufen würde. Und auf Dauer würde das schon ganz schön den Geldbeutel belasten.
Und glücklicher Estrich wohl auch nicht- momentan wieg ich mich ja wegen meinen FA nicht- und ich bin kurz vorm durchdrehen. Ich hab mir sogar vorgenommen morgen nicht in die Schule zu gehen (gottseidank habe ich kein wichtiges fach), damit ich mich endlich wieder in den Griff krieg... Hört das denn nie auf
Lg und sorry fürs rumjammern aber

Gefällt mir

31. Januar 2011 um 21:02
In Antwort auf tonia_12721559

Danke..
.. Für eure Antworten, aber ich glaube nicht, dass ich das kann. Ich glaube, dass ich, würde ich mich nicht mehr wiegen können, so durchdrehen würde, dass ich einfach eine neue Waage kaufen würde. Und auf Dauer würde das schon ganz schön den Geldbeutel belasten.
Und glücklicher Estrich wohl auch nicht- momentan wieg ich mich ja wegen meinen FA nicht- und ich bin kurz vorm durchdrehen. Ich hab mir sogar vorgenommen morgen nicht in die Schule zu gehen (gottseidank habe ich kein wichtiges fach), damit ich mich endlich wieder in den Griff krieg... Hört das denn nie auf
Lg und sorry fürs rumjammern aber

Aber...
.. Ich kann nur hier darüber reden.

(verflixtes Handy, es hat einfach zu früh abgeschickt! -.-)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers