Home / Forum / Fit & Gesund / Östrogenwert durch Leinsamen erhöhen...

Östrogenwert durch Leinsamen erhöhen...

6. März um 11:45

Hallo,

ich bin in der Menopause, mein Östrogenspiegel ist im Keller. Hormone vertrage ich nicht. Gyn meinte, viel Leinsamen essen. Das regt ohne Nebenwirkungen die Östrogenbildung an. Ich mag Leinsamen. Meine Nebenwirkung ist, dass ich bei der Einnahme zu viel Verdauung habe und so ca. 4 mal am Tag aufm WC sitze. Wie kann man das unterbinden?? HILFE!!!

Mehr lesen

12. März um 15:02

Hallo,

eventuell Mönchspfeffertee statt Leinsamen. Oder zum Leinsamen Bananen noch nicht voll reif essen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Marisken
Von: tina88
neu
11. März um 14:18
Tics mit Zahnprothesen
Von: taramy
neu
10. März um 13:37
Ich will wieder fit sein
Von: herzmensch2019
neu
8. März um 23:43
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper