Home / Forum / Fit & Gesund / Orgasmusproblem =(

Orgasmusproblem =(

19. Januar 2007 um 17:01

Also ich hab da ein Problem. Ich weiß ja das viele Frauen beim Sex nicht zum Orgasmus kommen. Das ist bei mir genauso, aber das finde ich noch nicht mal so schlimm. Wenn ich es mir selbst mach komm ich meistens super schnell auch oft mehrmals hintereinander. Das komische ist nur das ich nie komme wenn mein Freund es mir mit der Hand machen will. Andere Frauen kommen dabei problemlos, warum ich nich? Es erregt mich immer tierisch wenn er mir nur ganz leicht über die Hose streichelt usw., aber sobald er richtig rangeht dann kann ich irgendwie nich mehr.

Bei meinem Ex wars auch so, bin noch nicht mal beim Lecken gekommen.

Denkt jetzt bitte nicht das ich es nur auf nen Orgasmus abgesehen habe, aber es stört mich schon das ich immer geil werde aber nie befriedigt werde.

Aber ich fänd das auch irgendwie komisch wenn ich alles "anweisen" würde. Ich sag zwar schon mal nich so feste oder so, aber ich kann doch nicht dauernd sagen schneller, fester, langsamer usw oder?

Manchmal nehm ich auch seine Hand und zeig ihm wo..aber ein paar Sekunden später ist er wieder da wo ich es nicht so angenehm finde.

Meint ihr ich soll es einfach mal komplett bis zum Ende mit ihm "zusammen" machen? Die ganze Zeit seine Hand führen, oder ist das blöd?

Was haltet ihr Männer davon?

lg

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 22:49

Zu viele Gedanken
Vielleicht denkst Du in solchen Situationen zu viel? Ich hatte ZB ne zeitlang folgende Gedanken im Kopf: wie sehe ich aus, gefalle ich ihm, erregt es ihn, rieche ich unangenehm, bin ich sauber genug....

Versuch doch einfach mal Dich bewusst auf Deinen Partner einzulassen, ohne Gedanken....Geniesse einfach das streicheln, die Nähe...

Vielleicht klappt es dann?!
Wie klappt es denn bei Deinem Freund wnn er Dich leckt? Kommst Du dann? Oder auch nicht?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2007 um 20:34

Kenne ich gut
Genau wie du bekomme ich keinen Orgamus wenn mich mein Freund oral befriedigt. Bin zwar erregt aber ich komme nicht zum höhepunkt. Und damit er nicht denken muss wie schlecht er ist, täusche ich ihm immer wieder einen vor. Bin schon am überlegen ob ich zum Psychater gehe, ist denke ich reine Kopf sache, denn wenn ich mich selbstbefriedige klappt es auch sofort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 8:56

Ich weiß leider genau was du meinst...
ich habe jetzt seit 3 jahren sex, aber hatte nie und damit ich meine ich wirklich noch NIE beim sex (sei es GV, AV, lecken, fingern, mit Hilfe von spielzeugen) einen orgasmus....

Ich bin vorab immer total erregt und werde auch sehr feucht..aber sobald es dann "losgeht" scheint alles verflogen und das macht mich sehr traurig da ich doch auch gerne mal einen orgasmus beim sex hätte und es auch ein wenig deprimierend finde das mein freund immer also das generell männer auch wirklich IMMER kommen...aaaaaaaah! das treibt mich in den wahnsinn!

wenn ich es mir selbst mache, komme ich meistens. aber auch nur mit Hilfe von sehr ausgebautem kopfkino und dann brauche ich auch 20-30 minuten..

habe auch schon gedacht ob bei mir da nicht vll. irgendwas komisch oder "kaputt" ist...Ich versuche auch mich nicht zu arg unter druck zu setzen aber mit oder ohne druck auch wenn ich wirlich MEGA entspannt bin kommt nüx gar nichts niiiiiiiiichts....

deprimiert mich...

Liebe honeponetje, du bist nich allein

auch wenn mein beitrag dir nicht wirklich behilflich sein konnte...

Achja, ist es bei dir auch so, dass wenn du seine hand führst oder ihm anweisungen gibst es dir irgendwann zu "dumm" wird und du es dann lieber ganz sein lässt weil alle erregung verfliegt?

vlg,

nisi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 18:49

Geständnis
Ich habe meinem Freund gestanden, das ich keinen Orgasmus bekomme. Er ist jetzt sehr Enttäuscht und macht sich vorwürfe. Wollte erst gar nicht mehr mit mir schlafen. Er weiss nur nicht wie er mir helfen kann. Jedenfalls möchte er sich nun mehr zeit nehmen um jetzt "unser" gemeinsames Problem aus der Welt zu schaffen, das sicher viele anläufe und Geduld brauch. Nur ich glaube, das ich nach jedem Sex und wieder ohne Orgasmus total down bin und er sicher auch. Oder erwarte ich einfach zu viel?!

lg lany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 21:04
In Antwort auf samara_12523528

Geständnis
Ich habe meinem Freund gestanden, das ich keinen Orgasmus bekomme. Er ist jetzt sehr Enttäuscht und macht sich vorwürfe. Wollte erst gar nicht mehr mit mir schlafen. Er weiss nur nicht wie er mir helfen kann. Jedenfalls möchte er sich nun mehr zeit nehmen um jetzt "unser" gemeinsames Problem aus der Welt zu schaffen, das sicher viele anläufe und Geduld brauch. Nur ich glaube, das ich nach jedem Sex und wieder ohne Orgasmus total down bin und er sicher auch. Oder erwarte ich einfach zu viel?!

lg lany

Ähnliche probleme
ich habe eher das Problem..wie soll ich das erklären..naja, dass wenn ich mich selbst befriedige es mich mehr erregt oder auch wenn ich geleckt werde als wenn ich richtigen sex habe.. WIESO?!?!
habt ihr Rat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 11:55
In Antwort auf akemi_11856240

Ich weiß leider genau was du meinst...
ich habe jetzt seit 3 jahren sex, aber hatte nie und damit ich meine ich wirklich noch NIE beim sex (sei es GV, AV, lecken, fingern, mit Hilfe von spielzeugen) einen orgasmus....

Ich bin vorab immer total erregt und werde auch sehr feucht..aber sobald es dann "losgeht" scheint alles verflogen und das macht mich sehr traurig da ich doch auch gerne mal einen orgasmus beim sex hätte und es auch ein wenig deprimierend finde das mein freund immer also das generell männer auch wirklich IMMER kommen...aaaaaaaah! das treibt mich in den wahnsinn!

wenn ich es mir selbst mache, komme ich meistens. aber auch nur mit Hilfe von sehr ausgebautem kopfkino und dann brauche ich auch 20-30 minuten..

habe auch schon gedacht ob bei mir da nicht vll. irgendwas komisch oder "kaputt" ist...Ich versuche auch mich nicht zu arg unter druck zu setzen aber mit oder ohne druck auch wenn ich wirlich MEGA entspannt bin kommt nüx gar nichts niiiiiiiiichts....

deprimiert mich...

Liebe honeponetje, du bist nich allein

auch wenn mein beitrag dir nicht wirklich behilflich sein konnte...

Achja, ist es bei dir auch so, dass wenn du seine hand führst oder ihm anweisungen gibst es dir irgendwann zu "dumm" wird und du es dann lieber ganz sein lässt weil alle erregung verfliegt?

vlg,

nisi

Liebe Nisi
Du musst nicht wahnsinnig werden, dass die Männer immer kommen und Du nicht. Probier doch mal folgendes, schlafe mit ihm und verbiete ihm zu kommen. Du lässt dich einfach vögeln, streichelst dich dabei und genießt deine Macht. Mach es am Besten gleich 2-3 mal nacheinander. Ich denke, dass es helfen könnte und deinem Freund wird das auf-und-ab vielleicht auch gefallen.
LG
ministummel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 15:35
In Antwort auf akemi_11856240

Ich weiß leider genau was du meinst...
ich habe jetzt seit 3 jahren sex, aber hatte nie und damit ich meine ich wirklich noch NIE beim sex (sei es GV, AV, lecken, fingern, mit Hilfe von spielzeugen) einen orgasmus....

Ich bin vorab immer total erregt und werde auch sehr feucht..aber sobald es dann "losgeht" scheint alles verflogen und das macht mich sehr traurig da ich doch auch gerne mal einen orgasmus beim sex hätte und es auch ein wenig deprimierend finde das mein freund immer also das generell männer auch wirklich IMMER kommen...aaaaaaaah! das treibt mich in den wahnsinn!

wenn ich es mir selbst mache, komme ich meistens. aber auch nur mit Hilfe von sehr ausgebautem kopfkino und dann brauche ich auch 20-30 minuten..

habe auch schon gedacht ob bei mir da nicht vll. irgendwas komisch oder "kaputt" ist...Ich versuche auch mich nicht zu arg unter druck zu setzen aber mit oder ohne druck auch wenn ich wirlich MEGA entspannt bin kommt nüx gar nichts niiiiiiiiichts....

deprimiert mich...

Liebe honeponetje, du bist nich allein

auch wenn mein beitrag dir nicht wirklich behilflich sein konnte...

Achja, ist es bei dir auch so, dass wenn du seine hand führst oder ihm anweisungen gibst es dir irgendwann zu "dumm" wird und du es dann lieber ganz sein lässt weil alle erregung verfliegt?

vlg,

nisi

Gleiches Problem
habe ich wie du. Auch wenn ich mir alleine einen Orgasmus mache dauert es lange, aber nicht ganz so wie bei dir. Meine vorigen Freunde haben mit der Manipulation der Finger am Kitzler mir zum O. geholfen, aber auch nie, wenn sie bei mir drinnen waren. Bei meinem jetzigen Freund habe ich vielleicht Angst, dass er zu schnell kommt, und daher verkrampfe ich mich. Ich habe ihm auch schon gesagt, wie er mich anfassen soll, aber scheinbar ist er zu blöd. Ich werde es demnächst mit einem Hilfsmittel versuchen (Vibrator).
Weißt du, dass die elektrische Zahnbürste ein wunderbarer Vibrator ist? Damit klappt es immer. Nur habe ich bisher ein Problem, sie anzuwenden wenn mein Freund dabei ist.
Bitte nicht über meine Offenheit böse sein.
Ich hoffe, ich kann dir damit helfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 16:20
In Antwort auf Luna9991

Gleiches Problem
habe ich wie du. Auch wenn ich mir alleine einen Orgasmus mache dauert es lange, aber nicht ganz so wie bei dir. Meine vorigen Freunde haben mit der Manipulation der Finger am Kitzler mir zum O. geholfen, aber auch nie, wenn sie bei mir drinnen waren. Bei meinem jetzigen Freund habe ich vielleicht Angst, dass er zu schnell kommt, und daher verkrampfe ich mich. Ich habe ihm auch schon gesagt, wie er mich anfassen soll, aber scheinbar ist er zu blöd. Ich werde es demnächst mit einem Hilfsmittel versuchen (Vibrator).
Weißt du, dass die elektrische Zahnbürste ein wunderbarer Vibrator ist? Damit klappt es immer. Nur habe ich bisher ein Problem, sie anzuwenden wenn mein Freund dabei ist.
Bitte nicht über meine Offenheit böse sein.
Ich hoffe, ich kann dir damit helfen....

Warum sollte ich über deine offenheit böse sein
*lol* ob dus glaubst oder nicht, die elektrische zahnbürste hatte ich auch schon aber meist bringt bei mit ein vibrator gar nichts, sondern nur handarbeit ergo kitzler...
Duschstrahl ist auch nett, nur leider kann man in meiner jetzigen WG den strahl nicht mehr verstellen..naja....Bin jetzt schon wieder Wochen ohne einen Big O...Mir fehlt auch ehrlichgesagt die motivation weil ich von vorneherein weiß das es nicht klappt...Ich weiß wenn ichs mir einrede wirds eher schlechter aber naja..Es glimmt immer ein wenig hoffnung auf wenn ich sehr erregt bin vor dem sex und auch noch während der ersten 2-3 minuten, aber meist ist es dann auch vorbei....Er versucht alles, von kitzler massieren (das schafft er irgendwie nicht richtig, mal zu fest mal nicht richtige richtung und ist mir auch zu doof jede sekunde zu sagen ja jetzt hoch und runter und nein das ist unangenehm blaaah....dadurch verkrampfe ich dann natürlich auch..) über fingern, ganzen körper küssen aber irgendwie...kA....

Meine neue theorie ist, dass ich mich nicht fallen lassen kann da ich meinen körper einfach nicht mag und mich darin auch nicht wohlfühle.................

Schrecklich deprimierend wenn es einfach nicht klappen WILL, egal was mann oder frau versucht....

naja, habe ja erst 3 jahre sex, also vll. wirds noch besser *lol*

immer positiv denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2007 um 22:15

Hihi die Zahnbürste
also nicht als Vibrator, sondern an den Kitzler halten und anschalten.. ist der hammer aber nicht zu oft machen, sonst wird man etwas desensibilisiert.
viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein Freund fühlt mich nich mehr...
Von: honeponetje
neu
3. Mai 2007 um 19:07
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen