Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Orgasmus und danach?

12. März 2007 um 19:34 Letzte Antwort: 5. April 2007 um 22:48

hallo,

hab ein kleines "Problem".
Mein Freund ist der erste Mann bei dem auch ich einen Orgasmus bekomm.
Ich bekomm ihn meinst wenn ich oben in der Reiterstellung bin. Also eigentlich immer vor meinem Freund. Mein Problem ist dass wenn ich gekommen bin dann erstmal gar nicht mehr kann und irgendwie ist es dann fast unangenehm für mich wenn ich in der Reiterstellung bleibe damit er eben auch noch kommt. Er kommt leider dann auch nicht in der Reiterstellung braucht da immer irgendwas anderes noch.
Kennt ihr das? Ist es normal? Zögert ihr euren Orgasmus lange raus oder kommt dann mal lieber gar nicht?

Mehr lesen

14. März 2007 um 13:11

Grüß Dich
Hallo

es ist so das frauen eher sehr schwer einen orgasmus bekommen. Drum ist es für den großteil der frauen sehr schwer ihn hinauszuzögern.
hasst du mit deinem Freund schon mal über das thema geredet?
Er wird sich bemühen dir einen orgasmus schenken zu können. Vieleicht zägert er seinen eigenen hinaus, und dann fände ich es schade wenn du kommst und er darum nicht.
Habt ihr es schon mal mit einem Stellungswegsel versucht. Vieleicht in einer stellung wo er schnell kommt, wenn du sagst dir ist es nach deinem orgasmus unangenehm.
Es währe sicher einen fersuch wert. Wenn du auf den orgasmus verzichten musst das er einen bekommen kann finde ich das keine gute lösung.

lg veronika

Gefällt mir

16. März 2007 um 13:53
In Antwort auf reagan_12825678

Grüß Dich
Hallo

es ist so das frauen eher sehr schwer einen orgasmus bekommen. Drum ist es für den großteil der frauen sehr schwer ihn hinauszuzögern.
hasst du mit deinem Freund schon mal über das thema geredet?
Er wird sich bemühen dir einen orgasmus schenken zu können. Vieleicht zägert er seinen eigenen hinaus, und dann fände ich es schade wenn du kommst und er darum nicht.
Habt ihr es schon mal mit einem Stellungswegsel versucht. Vieleicht in einer stellung wo er schnell kommt, wenn du sagst dir ist es nach deinem orgasmus unangenehm.
Es währe sicher einen fersuch wert. Wenn du auf den orgasmus verzichten musst das er einen bekommen kann finde ich das keine gute lösung.

lg veronika

Weitermachen*g
Das hat ich gestern gehabt, bin das erstemal gekommen ohne mir dabei unten rumzuspielen*g*.. aber hab dann noch weiter mitgemacht bis er fertig war. ging auch recht flott.. länger könnt ich dann auch nicht weitermachen.

Gefällt mir

5. April 2007 um 14:40

Genauso
ist es auch, ist doch kein problem entweder stellungswechsel oder blas ihm voll bis er kommt.

Gefällt mir

5. April 2007 um 22:39

Orgasmus und danach-?
Hallo anni
Es gibt sehr viele Männer,die bei der Reiterstellung nicht zum Orgasmus kommen können,selbst viele männliche Pornodarsteller haben die gleiche Probleme
Bei der Reiterstellung ist der Mann eher passiv,und da verträgt sich nicht mit seinem Ego,der Mann will die Frau "nehmen" und nicht umgekehrt!!!
Du bekommst deinen Orgasmus deswegen so gut und so schnell weil die Penisspitze deinen G-Punkt "trifft".
Villeicht könnt ihr zwischendrin mal aufhören,und dein Mann reizt deinen G-Punkt mit dem Finger,um danach wieder weiter zu machen (er oben)
Gruß
Bernard

Gefällt mir

5. April 2007 um 22:48

Sich Zeit nehmen
Ich glaube, wenn du einen schönen Orgasmus hattest, solltest du dir die Zeit nehmen können "runterzukommen". Wenn er noch keinen Orgasmus hatte hast du damit die Möglichkeit vielleicht in den Genuß von zwei oder mehreren zu kommen. Mich macht es danach immer heiß meinem Mann einen zu blasen, wobei ich ihn nicht kommen lasse, so das man einen Stellungswechsel als schön empfindet.
Ich habe die Erfahrung gemacht, das die Reiterstellung eher etwas für die Frauen ist und das einige Männer so nicht kommen können, hat wohl was mit der Reibung zu tun, die einfach in diesem Winkel für manche nicht so schön ist.Würde aber nicht auf deinen eigenen Orgasmus verzichten, es gibt doch so viele Wege deinen Freund zu verwöhnen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers