Home / Forum / Fit & Gesund / Ohrenschmerzen , immer wieder..

Ohrenschmerzen , immer wieder..

13. Oktober 2010 um 20:29

Hi

wollt mal hören, ob jemand einen Tipp für mich hat. Hatte früher im Winter oft Mandelentzündungen, vor ein paar Jahren hat sich das verlagert und ich krieg nun immer ganz schnell Ohrenprobleme. Dieses Jahr ist es besonders krass, ich bin hammerempfindlich, kriege beim kleinsten - wirklich kleinsten- Luftzug Ohrenschmerzen. Meine Ärztin meint, ich sei da halt anfällig und solle Zugluft vermeiden..geht halt leider nicht immer, grad wenn man viel mit den Öffentlichen unterwegs ist.

Ich bin immer warm eingepackt, Schal bis zu den Ohren, ein Stirnband, das dick über den Ohren liegt, bin regelmäßig an der frischen Luft, bewege mich und ernähr ausgewogen. Hab auch mit Echinacea angefangen, das scheint ein bisschen zu helfen, aber ein Windfänger ist es halt auch nicht .
Man kann auch tagsüber schlecht was machen..abends leg ich mich auf Couch oder Bett, mach Ohrentropfen rein oder leg was Warmes aufs Ohr, das lindert die Schmerzen. Aber ist im Büro leider nicht durchführbar.

Wenn man irgendwo nachschlägt, kommt bei Mittelohrentzündung und dergleichen nur die Kinderkrankheitenrubrik.
Jemand hier, der auch als Erwachsener damit zu kämpfen hat? Und der Tipps hat?

Danke schon mal!

Mehr lesen

14. Oktober 2010 um 13:44

Tipps
Ja ich habe das Tipps. Kann sie Dir aus rechtlichen Grüden nicht öffentlich das Mittelchen nennen, wegen Werbung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2010 um 19:40
In Antwort auf luisa_12147904

Tipps
Ja ich habe das Tipps. Kann sie Dir aus rechtlichen Grüden nicht öffentlich das Mittelchen nennen, wegen Werbung.


Das klingt ja mal seriös und ziemlich kindisch: Ich weiß was, was Du nicht weißt. Schon mal was von PN gehört?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 13:59

Finger weg
von Unseriösen Mittelchen.

Ich kämpfe seid meiner frühen Kindheit mit einer chronischen Mittelohrentzündung (ja sowas gibt es.) Die von alleine auch nicht verschwinden wird.

Warm einpacken ist zwar gut, aber auf dauer nicht sehr Hilfreich.

Bitte wende dich an einen HNO Artzt, der wird dir da weiter helfen können.

Bei mir haben 18 Paukenröhrchen und 2 Metalröhrchen nichts gebracht und ic hwerde mich in den nächsten Jahren einer Operation unterziehen müssen. laut meinem HNO Artzt, liegt es bei mir an den zu engen Atem und gehörgängen.
Ich habe permanent Wasser hinter dem Trommelfell, was nicht weg will.

In dem Fall kann man die Gänge operativ erweitern, um dasAbfließen zu "beschleunigen".
Natürlich kann ich nicht sagen wodran es bei dir liegt und dir nur mit meiner Erfahrung "helfen" .

Am besten ist du gehst schnell zum HNO Artzt. Mittelohrentzündungen sind KEINE Kinderkrankheit.

Lg Samantha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 18:50
In Antwort auf karlderkaefer1

Finger weg
von Unseriösen Mittelchen.

Ich kämpfe seid meiner frühen Kindheit mit einer chronischen Mittelohrentzündung (ja sowas gibt es.) Die von alleine auch nicht verschwinden wird.

Warm einpacken ist zwar gut, aber auf dauer nicht sehr Hilfreich.

Bitte wende dich an einen HNO Artzt, der wird dir da weiter helfen können.

Bei mir haben 18 Paukenröhrchen und 2 Metalröhrchen nichts gebracht und ic hwerde mich in den nächsten Jahren einer Operation unterziehen müssen. laut meinem HNO Artzt, liegt es bei mir an den zu engen Atem und gehörgängen.
Ich habe permanent Wasser hinter dem Trommelfell, was nicht weg will.

In dem Fall kann man die Gänge operativ erweitern, um dasAbfließen zu "beschleunigen".
Natürlich kann ich nicht sagen wodran es bei dir liegt und dir nur mit meiner Erfahrung "helfen" .

Am besten ist du gehst schnell zum HNO Artzt. Mittelohrentzündungen sind KEINE Kinderkrankheit.

Lg Samantha

Danke für deine Rat!
Keine Sorge, von dubiosen Mitteln halt ich mich schön fern.
Was die ganzen Gänge angeht: ich hab ihm Frühjahr Nasenpolypen entfernt bekommen und seither viel weniger (Heu)Schnupfen gehabt, die Nase ist wunderbar frei..hatte gehofft, dass dadurch auch die Ohrenprobleme etwas weniger werden..leider nicht der Fall. Da muss ich wohl echt den HNO konsultieren:
Schönes Wochenende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest